Datenschutzerklärung und Cookie-Hinweis

DAZN DATENSCHUTZRICHTLINIE

 

Stand: 04.08.2020

 

Dein Vertrauen und der Schutz Deiner persönlichen Informationen sind uns wichtig. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert wie persönlichen Informationen, die wir von Dir oder über Dich sammeln, von oder im Namen der DAZN Limited ("DAZN", "wir", "uns", "unser/e/n") verarbeitet werden. Wir sind Mitglied einer Unternehmensgruppe, die von der DAZN Group Limited ("DAZN Group") kontrolliert wird.

 

Worauf diese Datenschutzrichtlinie Anwendung findet: Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Deinen Zugriff und Deine Nutzung unserer Websites, Anwendungen, Produkte, Dienstleistungen und/oder Inhalte, welche auf diese Datenschutzrichtlinie verweisen (zusammen die "Dienste"), unabhängig davon, wie Du auf unsere Dienste zugreifst oder sie nutzt (einschließlich über Webbrowser, mobile Geräte, Apps, Smart TVs, Spielkonsolen, Set-Top-Boxen und/oder andere Streaming-Media-Geräte). Die Nutzung unserer Dienste unterliegt sowohl unseren Nutzungsbedingungen als auch dieser Datenschutzrichtlinie. Bitte lies Dir sowohl unser Nutzungsbedingungen als auch diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, bevor Du unsere Dienste nutzt.

 

Worauf diese Datenschutzrichtlinie nicht Anwendung findet:

  • Jegliche Dienstleistungen Dritter, die nicht in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle sind, einschließlich aller Dienste, Websites, Anwendungen, Schnittstellen und Plattformen Dritter, die wir über unsere Dienste verlinken, anbieten oder integrieren (z. B. wenn Du auf eine Anzeige klickst und Dich diese zu einer Website/Anwendung eines Werbenden führt);
  • Jegliche Direktmarketingmitteilungen, die von Dritten gesendet werden, auch wenn sie sich auf unsere Dienste beziehen (z.B. von Sportrechteinhabern, dessen Inhalt von unseren Diensten zur Verfügung gestellt wird, oder von einem Mobilfunkanbieter, Fernseh-/Spielkonsolenhersteller oder Set-Top-Box-Betreiber, der seinen Kunden unsere Dienste zur Verfügung stellt); und
  • Jegliche Dienste, die im Besitz oder unter Kontrolle anderer Mitglieder/Geschäftsbereiche der DAZN-Group sind (z.B. der Mediengeschäftsbereich, der verschiedene kostenpflichtige und frei nutzbare digitale Sportmedien wie Goal.com und Sportingnews.com sowie einen Video-Content-Streaming-Dienst namens "DAZN Player" betreibt, der von digitalen Drittverlagen zum Streaming von Sportvideo-Inhalten auf ihren eigenen digitalen Plattformen genutzt wird).

Für jede der oben genannten Dienstleistungen empfehlen wir Dir, die separaten Datenschutzrichtlinien zu lesen, die für den Dienstanbieter oder Absender der Direktmarketingmitteilungen relevant sind und für die wir nicht verantwortlich sind.

 

Kontaktiere uns: Solltest Du etwas nicht verstehen oder Fragen zu unseren Nutzungsbedingungen oder dieser Datenschutzrichtline haben, wende Dich bitte per E-Mail an help@dazn.com oder über das Kontaktformular unter https://www.dazn.com/contactus an uns.

 

Änderungen dieser Datenschutzrichtline: Wir überprüfen diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig und behalten uns das Recht vor sie jederzeit ändern. Sie wurde zuletzt an dem oben genannten Datum aktualisiert. Sofern wir Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf unseren Diensten veröffentlichen und das Datum des Inkrafttretens der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie angeben (d.h. das Datum der letzten Aktualisierung). Du wirst per E-Mail, Push- oder In-App-Benachrichtigung über alle wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie benachrichtigt.

 

1. WER IST FÜR DEINE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN VERANTWORTLICH? 

 

Wenn Du dich für unsere Dienste registrierst, sie abonnierst, kaufst oder anderweitig nutzt, ist DAZN dafür verantwortlich, wie und warum deine persönlichen Informationen gesammelt und verarbeitet werden. Wir sind beim Information Commissioner’s Office in Großbritannien ("ICO") (Registrierungsnummer ZA253941) als Datenverantwortlicher registriert. Unser eingetragener Firmensitz ist DAZN Limited, Hanover House, Plane Tree Crescent, Feltham TW13 7BZ, Großbritannien.

 

2. WAS VERSTEHEN WIR UNTER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN?

 

Wir verwenden den Begriff "persönliche Informationen", um Informationen über eine Person zu beschreiben, anhand derer diese Person direkt (z.B. E-Mail-Adresse) oder indirekt durch die Kombination mit einer anderen Information (z.B. die Internet-Protokoll-Adresse ("IP-Adresse"), die verwendet wird, um Computer mit dem Internet zu verbinden) identifiziert werden kann. "Persönlichen Informationen" meint keine Informationen, bei denen die Identität einer Person verschleiert wurde (d.h. anonyme Informationen).

Wir erhalten, speichern, benutzen und teilen verschiedene Arten von persönlichen Informationen und andere Informationen von und über Dich. Der Einfachheit halber haben wir diese im Folgenden in verschiedene Kategorien eingeteilt.

 

Kategorie persönlicher Informationen

Beschreibung

Kontoinformationen

Dazu gehören Dein Vorname, Dein Nachname, Deine E-Mail-Adresse, Deine Adresse, Dein Wohnsitzland, Deine Postleitzahl, Deine Konto-ID, die Art Deines Abonnements und ggf. Dein Geburtsdatum und Deine Telefonnummer sowie zusätzliche Identitätsnachweise, Dein Alter und/oder Kontaktinformationen, z. B. wenn wir Dein Alter überprüfen müssen, um Zugang zu altersbeschränkten Sportinhalten zu erhalten und diese zu streamen. Zu den Kontoinformationen gehören auch Deine Einstellungen in den Abschnitten Mein Konto und/oder Einstellungen unserer Dienste.

Zahlungsinformationen

Dazu gehören Deine Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer, Zahlungskarte oder andere Angaben zur Zahlungsmethode) zusammen mit Details zu Zahlungen an und von Dir direkt oder indirekt (z.B. einschließlich Deiner Angabe, im Rahmen der Bezahlung unserer Dienste über eine Gebühr auf Deiner Mobiltelefonrechnung) sowie Deine Rechnungs- und Transaktionsdaten.

Nutzungsinformationen

Dazu gehören Informationen zu Deiner Nutzung, Aktivität und Interaktion mit:

· unseren Diensten, einschließlich der über unsere Dienste zur Verfügung gestellten Inhalte und angezeigten Werbung (z. B. Deine Navigation, besuchte Seiten, Auswahl der Inhalte und Streams (einschließlich Zeit und Datum des Streams), Verlauf, Wiedergabedetails und -fehler, Suchanfragen und Verlauf sowie alle anderen Inhalte oder Werbeinteraktionen oder Verhaltensinformationen, z. B. Scrollen, Klicks und Mouse-Overs); und

· unseren Direktmarketing- und/oder Servicemitteilungen per E-Mail, Push-Benachrichtigung, In-App-Benachrichtigung, SMS und jede andere Form der elektronischen Kommunikation.

Technische-Informationen

Dazu gehören Informationen zu Deinem Gerät oder Browser, der für den Zugriff auf unsere Dienste verwendet wird, sowie andere technische Informationen, einschließlich:

· Deines Gerätetyps, Browsertyps und -version, Deines Betriebssystems und Deiner Plattform;

· der IP-Adresse, die verwendet wird, um Deinen Computer mit dem Internet zu verbinden;

· der Verweis-Uniform Resource Locators ("URLs");

· Der Gerätekennungen oder anderer eindeutiger Kennungen (einschließlich zurücksetzbare Gerätekennungen, wie z.B. mobile Werbekennungen ("MAIDs") von Deinem Mobiltelefon oder Tablet, jegliche Kennungen für Werbung ("IFAs") von Deinem Smart TV, Deiner Spielkonsole, Set-Top-Box oder einem anderen Streaming-Media-Gerät, unserer sog. Publisher Provided Identifiers ("PPID") (siehe Werbung auf DAZN für weitere Informationen)und jegliche Kennungen, die mit Browser-Cookies verbunden sind, wie z.B. Cookie-IDs;

· Deiner Zeitzone und Spracheinstellungen;

· Deines Standorts (über Deine IP-Adresse);

· Deiner Netzwerk- und Verbindungsinformationen (einschließlich Deines Internetdienstanbieters);

· aller Fehler oder Ereignisausfälle;

· der Standard-Webprotokollinformationen; und

· Deine Cookie-Einstellungen, die über unsere Datenschutzeinstellungen (abrufbar unter Einstellungen) protokolliert werden und, vorbehaltlich dieser Einstellungen, persönliche Informationen und andere Informationen, die durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden (siehe Cookie-Hinweise).

Kundenservice-Informationen

Dazu gehören Informationen zu Deiner Interaktion mit unserem Kundenservice und alle automatisierten Kundenservice-Funktionen, die über unsere Dienste verfügbar sind, einschließlich

· Datum, Uhrzeit, Kanal und Grund für die Kontaktaufnahme mit uns;

· die Abschriften von Chat-Gesprächen;

· Deine zuvor besuchten DAZN-Hilfeseiten; und

· Deine Kontaktdaten, die zur Kontaktaufnahme mit uns verwendet wurden (z.B. Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und/oder Deine Telefonnummer).

Feedback und Umfrageinformationen

Dazu gehören Deine Informationen über die Teilnahme an Umfragen und/oder anderem Feedback (z. B. Deine Bewertungen oder Beurteilungen, Lieblingssportarten, Turniere, Teams, Veranstaltungen oder Persönlichkeiten).

Marketinginformationen

Dazu gehören:

· Einstellungen zum Erhalten von Marketingmitteilungen von uns und (ggf.) der DAZN-Group und Dritten (siehe Direktmarketingmitteilungen für weitere Informationen); und

· Informationen, bei denen Du Dich für unsere Umfragen und/oder Marketingaktionen (z. B. Verlosungen, Wettbewerbe, Kundenempfehlungsprogramme) registrierst, abonnierst oder anderweitig an diesen teilnimmst, einschließlich Deine Teilnahme- und Antwortinformationen.

“Werbeinformationen”

Dazu gehören Deine Einstellungen zum Erhalt maßgeschneiderter Werbung über unsere Dienste, Technische Informationen (siehe oben), die wir über Dich zusammen mit Deinen Nutzungsinformationen erfassen, Zielgruppensegmente, die wir Dir zuweisen und die wir und unsere Anzeigentechnologiepartner (einschließlich Google) je nach Einstellung, für die Auswahl, Zustellung und Messung maßgeschneiderter und nicht-maßgeschneiderter Werbung auf unseren Diensten verwenden (siehe Werbung auf DAZN für weitere Informationen).

 

Wenn wir per Gesetz persönliche Informationen sammeln müssen und Du uns diese Daten nicht auf Anfrage zur Verfügung stellst, können wir Dir möglicherweise keinen Zugang zu bestimmten Inhalten, die über unsere Dienste verfügbar sind, gewähren (z. B. wenn Du es versäumst, Kontoinformationen anzugeben, die erforderlich sind, um Dein Alter für den Zugang und das Streamen von altersbeschränkten Sportinhalten zu überprüfen).

Wir sammeln, speichern, verwenden und teilen auch aggregierte Informationen wie statistische oder demographische Informationen ("Aggregierte Informationen"). Aggregierte Informationen können aus Deinen persönlichen Informationen abgeleitet werden, gelten aber selbst nicht als persönliche Informationen, z.B. wenn wir Deine Nutzungsdaten mit den Nutzungsdaten anderer Benutzer aggregieren (d.h. kombinieren) (z.B. zur Berechnung des beliebtesten Inhalts oder Sportereignisses, das über unsere Dienste verfügbar ist). Für den Fall das Aggregierte Informationen mit Deinen persönlichen Informationen kombiniert oder verknüpft werden, so dass sie Dich direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die Aggregierten Informationen als persönliche Informationen, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie gesammelt, gespeichert, verwendet und geteilt werden.

Wir sammeln keine "sensiblen" persönlichen Informationen über Dich (dazu gehören Angaben über Deine Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Informationen über Deine Gesundheit sowie genetische oder biometrische Informationen).

 

3. INFORMATIONEN, DIE WIR VON DIR ERHEBEN

 

Auskünfte, die Du uns erteilst

Wir erhalten, speichern, verwenden und teilen persönliche Informationen und andere Informationen, die Du uns bei der Registrierung, dem Abonnieren, Kauf oder der anderweitigen Nutzung unserer Dienste zur Verfügung stellst. Beispiele für Auskünfte, die Du uns geben kannst:

  • Deine Kontoinformationen (einschließlich aller Aktualisierungen, die Du an diesen persönlichen Informationen vornimmst);
  • Kundenservice-Informationen, die Du unserem Kundenservice zur Verfügung stellst;
  • Marketinginformationen, bspw. wenn Du Dich für unsere Marketingaktionen registrierst, diese abonnierst oder anderweitig daran teilnimmst,
  • Deine Einstellungen zum Erhalt maßgeschneiderter, nicht-maßgeschneiderter oder , generischer Werbung auf unseren Diensten (siehe Werbung auf DAZN für weitere Informationen);
  • Feedback und Umfrageinformationen, die Du uns zur Verfügung stellen möchtest;
  • andere Informationen, zu deren Erfassung und Verarbeitung wir nach geltendem Recht verpflichtet oder berechtigt sind und die wir für Deine Authentifizierung oder Identifizierung oder für die Überprüfung der von uns erfassten Daten benötigen; und
  • persönliche Informationen, die Du uns anderweitig über unsere Dienste oder an anderer Stelle zur Verfügung stellst.

Informationen die wir automatisch sammeln

Wir erhalten, speichern, nutzen und teilen automatisch persönliche Informationen und andere Informationen über Dich, Dein Gerät und Deine Nutzung unserer Dienste sowie der Umgang mit diesen. Wir tun dies durch eine Vielzahl von technischen Methoden, einschließlich der Erfassung persönlicher Informationen und anderer Informationen über Cookies und ähnliche Technologien. Weitere Informationen findest Du in unseren Cookie-Hinweise weiter unten. Beispiele für Informationen, die wir automatisch erhalten und speichern und die sich auf Deine Nutzung unserer Dienste und der Umgang mit diesen beziehen, sind

  • Deine Technischen Informationen;
  • Deine Zahlungsinformationen in Bezug auf alle Transaktionen, die Du für oder durch unsere Dienste durchführst;
  • Kundendienst-Informationen, die automatisch von uns oder in unserem Namen über unsere Dienste gesammelt werden;
  • Nutzungsinformationen, die durch Deine Nutzung unserer Dienste erzeugt werden (einschließlich jeglicher Werbung, die auf unseren Diensten angezeigt wird);
  • Werbeinformationen; und
  • persönliche Informationen, die automatisch gesammelt werden, einschließlich,
    • Informationen über soziale Mediennetzwerke, die Du zusammen mit Deinen dazugehörigen Profilinformationen verwendest, wenn Du uns über ein soziales Medienkonto erwähnst, Dich mit uns verbindest oder uns kontaktierst; und
    • persönlicher Informationen und andere Informationen, die durch die Verwendung von Cookies, Pixeln, Webbeacons und anderen ähnlichen Technologien gesammelt wurden, einschließlich
      • Informationen darüber, wie Du auf unsere Dienste zugreifst, sie nutzt und mit ihnen interagierst (bspw. der vollständigen URLs zu, durch und von unseren Diensten zusammen mit den entsprechenden Daten und Uhrzeiten);
      • Informationen über Deine Aktivitäten und Interaktionen mit unseren Werbepartnern, einschließlich Informationen über die Werbung, die Dir gezeigt wurde, wann und wo sie gezeigt wurden, wie oft sie gezeigt wurden, Deine Verweildauer (d.h. die Dauer, während der Du die Anzeige angesehen hast) und ob Du irgendeine Handlung vorgenommen hast (z.B. auf eine Anzeige geklickt und/oder einen Kauf getätigt hast); und
      • Informationen über die Zielgruppensegmente, zu denen Du gehörst, für die Zwecke der Auswahl, Zustellung, Messung und Berichterstattung von bzw. über Werbekampagnen auf unseren Diensten und unseren eigenen Online-Werbekampagnen.

Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten

Wir erhalten, speichern, verwenden und teilen persönliche Informationen über Dich aus anderen Quellen und von Dritten, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Beispiele für Informationen, die wir erhalten, sind persönliche Informationen und andere Informationen:

  • aus Datenbanken Dritter, einschließlich öffentlich zugänglicher Datenbanken;
  • von anderen Mitgliedern der DAZN-Group;
  • von unseren externen Dienstleistern und/oder Partnern, einschließlich
    • Zahlungsdienstleister und Zahlungsabwickler von Dritten, die uns Deine Zahlungsinformationen und andere persönliche Informationen in Bezug auf Zahlungen sowie alle Aktualisierungen dieser Informationen auf der Grundlage ihrer Beziehung zu Dir zur Verfügung stellen;
    • Partner, die uns gegenüber Dienstleistungen erbringen und/oder mit denen Du eine Beziehung hast (z.B. ein Mobilfunkanbieter oder Set-Top-Box-Betreiber, der unsere Dienste auf seinem Gerät zur Verfügung stellt);
    • andere Drittanbieter von Diensten (z.B. Standortdaten zur Anpassung unserer Dienste und Inhalte, die Dir zur Verfügung stehen, demographische Online- und Offline-Informationen, interessenbezogene und auf Online-Werbung bezogene Informationen);
    • Drittanbieter von Identitäts-, Kontoberechtigungs- und Authentifizierungsdiensten einschließlich Zugriffstoken (z.B., wenn Du sich über ein Drittkonto (z.B. Google) bei unseren Services anmeldest); und
    • Anbieter von Sprachassistenz-Plattformen, die die Interaktion mit unseren Diensten durch Sprachbefehle ermöglichen.

Wir kombinieren und verknüpfen die persönlichen Informationen, die wir von Dir und über Dich sammeln, mit persönlichen Informationen, die wir aus diesen anderen Quellen erhalten. Wenn personenbezogene Informationen von Dritten an uns übermittelt werden, ergreifen wir Maßnahmen, um zu überprüfen, ob diese Dritten rechtlich befugt sind, Deine personenbezogenen Informationen an uns weiterzugeben.

 

4. VERWENDUNG DEINER INFORMATIONEN

 

Wir erhalten, speichern, verwenden und teilen die oben genannten persönlichen Informationen, sofern geltendes Recht dies zulässt. Wir tun dies für eine Vielzahl von Zwecken, von denen jeder durch eine gesetzliche Grundlage gerechtfertigt ist. Die üblichsten gesetzlichen Grundlagen, die wir zur Rechtfertigung der Verarbeitung Deiner persönlichen Informationen verwenden, sind

  • die Erfüllung des Vertrages, den wir mit Dir abschließen werden oder abgeschlossen haben;
  • wenn wir einer gesetzlichen Pflicht nachkommen müssen; und
  • wenn es zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (oder der berechtigten Interessen eines Dritten) notwendig ist und Deine Interessen und Grundrechte nicht überwiegen.

Unter Umständen bitten wir Dich auch um Einwilligung, Deine persönlichen Informationen für einen bestimmten Zweck, den wir dir mitteilen, verarbeiten zu können. Wenn Du einer solchen Verarbeitung zustimmst, kannst Du Deine Einwilligung jederzeit widerrufen und wir werden jede weitere Verarbeitung Deine persönlichen Informationen zu diesem Zweck unterlassen.

Die nachfolgende Tabelle erklärt, wie wir Deine persönlichen Informationen verwenden bzw. beabsichtigen zu verwenden und welche Rechtsgrundlagen wir dafür heranziehen. Wo zutreffenden, haben wir auch eine Zusammenfassung der berechtigten Interessen angegeben.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Zwecke (einschließlich berechtigtem Interesse, wo zutreffend)

Zur Erfüllung des Vertrages, den wir mit Dir abschließen werden oder abgeschlossen haben

Um Dich als neuen Benutzer zu registrieren und Dein Konto zu erstellen.

Um Dir unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, einschließlich der Verwaltung Deines Kontos, der Identifizierung und Authentifizierung Deiner Person, der Zusendung von Auszügen und Rechnungen an Dich, der Einziehung und Bearbeitung von Zahlungen von Dir und der Wiedergabe von Inhalten.

Um Dir standortbezogene Dienste zur Verfügung zu stellen (z.B. zur Durchsetzung territorialer Beschränkungen der aufgrund Deines Standorts verfügbaren Inhalte).

Um unsere Dienste zu verwalten und zu überwachen, einschließlich der Benachrichtigung über Änderungen oder Aktualisierungen unserer Dienste und Probleme mit unseren Diensten, wie z.B. Nichtverfügbarkeit.

Bereitstellung von technischem Support und Kundenservice, einschließlich der Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden.

Um Dich über Änderungen unserer Nutzungsbedingungen, dieser Datenschutzrichtlinie und/oder anderen für unsere Dienste relevante Geschäftsbedingungen zu informieren.

Um Inhalte, zu personalisieren und Dir maßgeschneiderte Inhalte zu liefern, die für Dich von Interesse sind.

Zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten

Um alle gesetzlichen oder behördlichen Auflagen zu erfüllen und uns anderweitig an die Anweisung einer Regulierungs- oder anderweitig zuständigen Behörde zu halten.

Verhinderung, Aufdeckung, Untersuchung und Eindämmung verbotener oder illegaler Aktivitäten, einschließlich Betrug und Geldwäsche.

Um die Informationssicherheit Deiner persönlichen Daten zu gewährleisten.

Um Deine persönlichen Daten aufzubewahren und zu speichern, um bestimmte gesetzliche Aufbewahrungspflichten, behördliche Prüfungen und andere Zwecke der Aktenführung zu erfüllen (einschließlich der Erfüllung interner und externer Prüfungsanforderungen).

Zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (oder der berechtigten Interessen eines Dritten), sofern Deine Interessen und Grundrechte nicht überwiegen.

Zur Verhinderung, Aufdeckung, Eindämmung und Untersuchung von vermutetem oder tatsächlichem Betrug, Sicherheitsverletzungen und anderen rechtswidrigen oder schädlichen Aktivitäten. Dies ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen am Schutz unseres Unternehmens, unserer Dienste und seiner Nutzer vor betrügerischen oder anderweitig rechtswidrigen oder schädlichen Aktivitäten erforderlich.

Um die Informationssicherheit unserer Dienste zu überwachen und zu verbessern. Dies ist notwendig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Sicherheit unserer Dienste (einschließlich unserer damit verbundenen Rechte an geistigem Eigentum) und Deiner persönlichen Informationen und zur Minderung des Risikos der versehentlichen oder unrechtmäßigen Zerstörung, des Verlusts, der Änderung, der unberechtigten Offenlegung oder des unberechtigten Zugriffs auf Deine persönlichen Informationen.

Zur Datenanalyse, Forschung, Entwicklung, Prüfung und Analyse, um unsere Dienste zu verbessern und zu erweitern, um Probleme zu diagnostizieren und zu beheben und neue Inhalte, Produkte, Dienstleistungen und Funktionen zu entwickeln und zu testen. Dies ist notwendig unser berechtigtes Interesse, unsere Dienste auf dem neuesten Stand und relevant zu halten, die Benutzererfahrung zu optimieren, unsere Marketing-, Werbe- und Inhaltsstrategie zu informieren und anderweitig unser Geschäft zu entwickeln und auszubauen, zu wahren.

Um Missbrauch unserer Dienste aufzudecken. Dies ist notwendig um unser berechtigtes Interesse, unser Geschäft zu schützen und das Risiko einer unbefugten Nutzung (einschließlich Piraterie) zu mindern, zu wahren.

Zur Überwachung der Einhaltung und Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Bestimmung der Berechtigung zur kostenlosen Testversion), dieser Datenschutzrichtlinie und anderer Regeln und Richtlinien. Dies ist notwendig um unser berechtigtes Interesse, unser Geschäft zu schützen und das Risiko einer unbefugten Nutzung zu mindern, zu wahren.

Um Aggregierte Informationen für interne und externe Geschäftszwecke zusammenzustellen und zu verwenden. Dies ist zu Wahrung unseres legitimen Interesses an der Nutzung Aggregierter Informationen notwendig, um unsere Nutzer und die Nutzung unserer Dienste besser zu verstehen, um Rechteinhabern über die Wirksamkeit von Inhalten und Werbekampagnen an Werbepartner zu berichten, um unsere Marketing-, Werbe- und Inhaltsstrategie und unser Geschäft zu entwickeln und auszubauen.

Zu Profiling-Zwecken, damit wir (vorbehaltlich der von Dir getroffenen Einstellungen, einschließlich Deiner Einwilligung, falls erforderlich) ein Profil über Dich und deiner Interessen erstellen können, um so

·        Deine Einstellungen verstehen und umsetzen können;

·        Kundentrends und -muster verstehen und analysieren können, damit wir unsere Dienste erweitern und verbessern können;

·        Dir eine produktbegleitende Personalisierung von Inhalten anbieten können, u.a. durch das Vorschlagen von empfohlenen Inhalten (z.B. über In-App-Benachrichtigungen und/oder Push-Benachrichtigungen) und die Bereitstellung personalisierter Suche;

·        maßgeschneiderte Werbung, die für Dich von Interesse ist, anzuzeigen; und

·        effektivere Direktmarketingmitteilungen im Zusammenhang mit unseren Diensten versenden können.

Dies ist notwendig zu Wahrung unseres berechtigten Interesses, unsere Benutzer und die Nutzung unserer Dienste besser zu verstehen, Dir eine personalisierte und maßgeschneiderte Benutzer-, Inhalts-, Werbe- und Marketingkommunikation zu bieten und unser Geschäft zu entwickeln und auszubauen. Bitte beachte, dass es Dir jederzeit freisteht,

·        die Personalisierung der Inhalte unserer Dienste im Abschnitt Einstellungen; und

·        maßgeschneiderte Werbung auf unseren Diensten über die Datenschutzeinstellungen, die über den Abschnitt Einstellungen unserer Dienste zugänglich sind, (siehe Werbung auf DAZN für weitere Informationen),

abzulehnen.

Um Werbung und/oder Inhalte auf unseren Diensten technisch liefern zu können. Dies ist zu Wahrung unseres berechtigten Interesses (und das unserer Werbepartner) erforderlich, damit Du Werbung auf unseren Diensten sehen und damit interagieren kannst.

Um generische und nicht-maßgeschneiderte Werbung auszuwählen und anzuzeigen, die Reichweite und Wirkung von Werbung zu messen und Einblicke in die Zielgruppen zu gewinnen, anhand der Dir auf unseren Diensten angezeigten Werbung (vorbehaltlich der von Dir getroffenen Einstellungen, einschließlich Deiner Einwilligung, falls erforderlich). Dies ist notwendig, damit wir (und unsere Werbepartner) unser berechtigtes Interesse wahren können:

·        Dir Werbung auf der Grundlage des von Dir geschauten Inhalts, der von Dir verwendeten Anwendung, Deines allgemeinen Standorts oder Deines Gerätetyps anzuzeigen (einschließlich der Steuerung der Häufigkeit und Abfolge der Dir angezeigten Werbung); und

·        die Leistung und Effektivität der Werbung, die Du siehst oder mit der Du interagierst, zu messen.

Um die Werbung, die Dir auf unseren Diensten angezeigt wird, relevanter und auf Dich und Deine Interessen zugeschnitten zu gestalten (vorbehaltlich der von Dir getroffenen Einstellungen, einschließlich Deiner Einwilligung, falls erforderlich). Dies gilt der Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Nutzung der Informationen, die wir und unsere Werbepartner über Dich haben, um uns beim Verkauf unseres Anzeigeninventars zu unterstützen und um die Werbung, die Du siehst, relevanter und auf Deine Interessen zugeschnitten zu gestalten. Es steht Dir frei, maßgeschneiderte Werbung auf unseren Diensten jederzeit über die Datenschutzeinstellungen, abrufbar im Abschnitt Einstellungen unserer Dienste, abzulehnen (weitere Informationen findest Du unter Werbung auf DAZN und Deine Rechte).

Zur Vermarktung unserer Dienste (vorbehaltlich der von Dir getroffenen Einstellungen, einschließlich Deiner Einwilligung, falls erforderlich), einschließlich

·        der Zustellung von Direktmarketingmitteilungen an Dich über verschiedene Kanäle/Plattformen wie E-Mail, SMS, Online, Gerätebenachrichtigungen (sowohl Push- als auch In-App-Benachrichtigungen) oder anderweitig, um Dich über Neuigkeiten, Produkte, Dienstleistungen, Werbeaktionen und Sonderangebote zu informieren, von denen wir glauben, dass sie für Dich von Interesse sein könnten;

·        um Dir gezielte und relevante Marketingmitteilungen und Werbung über unsere Dienste auf einer Auswahl von Websites im Internet und auf Social-Media-Plattformen zu zeigen, die jeweils Cookies verwenden (siehe unsere Cookie-Hinweise weiter unten);

·        der Kontaktaufnahme mit Dir in Bezug auf Marktforschung, Umfragen und Betatestprogramme, damit wir die von uns angebotenen Dienste verbessern können; und

·        der Messung und Analyse der Wirksamkeit und Reichweite solcher Marketingmitteilungen und Werbung.

Dies ist notwendig um unser berechtigtes Interesse zu wahren, Dir relevantere Marketing- und Werbemaßnahmen im Zusammenhang mit unseren Diensten zu zeigen, potenzielle Kunden, die Interesse an unseren Diensten gezeigt haben (z.B. durch Navigation zu unseren Websites oder Anwendungen), besser anzusprechen und die Leistung unserer Marketingmitteilungen und Werbung zu analysieren. Es steht Dir frei, Dich jederzeit von Direktmarketingmitteilungen per E-Mail, Text und Push abzumelden (siehe Direktmarketingmitteilungen für weitere Informationen).

Zur Verwaltung von Wettbewerben und anderen Angeboten/Aktionen, an denen Du teilnimmst, einschließlich der Zusendung der gewonnenen Preise.

Um Inhalte auf unseren Diensten zu territorial zu beschränken. Dies ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse (und das berechtigte Interesse der Rechteinhaber der auf unseren Diensten zur Verfügung gestellten Inhalte) gewahrt wird, Dir Inhalte nur dann zu zeigen, wenn Du sich in den betreffenden Gebieten aufhältst, es sei denn, anderes ist gesetzlich zulässig.

Um unseren Handelspartnern Informationen über die Nutzung von Teilen unserer Dienste mit Co-Branding, einschließlich historischer Nutzungsdaten, durch die Benutzer zur Verfügung zu stellen.

Einwilligung

Um Deine Kontaktinformationen (z.B. E-Mail-Adresse) an Dritte weiterzuleiten, um Dir Direktmarketingmitteilungen über deren Produkte und Dienstleistungen zuzusenden, sofern Du dem (falls zutreffend) zugestimmt hast (siehe Direktmarketingmitteilungen weiter unten).

Sofern rechtlich erforderlich, werden wir Deine Einwilligung (über unsere Datenschutzeinstellungen, abrufbar im Abschnitt Einstellungen) zur Speicherung und/oder Zugriff auf Informationen auf deinem Gerät (z.B. technische Informationen), zur Verwendung von Cookies oder anderen mobilen Identifizierungsmerkmalen (z.B. MAIDs und/oder IFAs) und zur Erfassung, Weitergabe und Verwendung persönlicher Daten für maßgeschneiderte Werbung auf unseren Diensten sowie zur Bekämpfung von Betrug und Missbrauch einholen, um zu verhindern, dass Du dieselbe Anzeige wiederholt siehst, und um aggregierte Anzeigenberichte zu erstellen (siehe Werbung auf DAZN und Cookie-Hinweise unten für weitere Informationen).

 

5. DIREKTMARKETINGMITTEILUNGEN

 


Vorbehaltlich Deiner Einstellungen (einschließlich Deiner Einwilligung, falls erforderlich) erhalten, speichern, verwenden und teilen wir Deine persönlichen Informationen, um Dir Direktmarketingmitteilungen über unsere Dienste per E-Mail, Push-Benachrichtigung und SMS zu senden. Es steht Dir frei, Dich jederzeit von Direktmarketingmitteilungen abzumelden, wie unten angegeben.

  • E-Mails von DAZN: Wenn Du von uns keine Direktmarketing-E-Mails über unsere Dienste mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich jederzeit über den Abschnitt Einstellungen in unseren Diensten oder durch Klicken auf den Link 'Abmelden' in der Fußzeile einer unserer Direktmarketing-E-Mails abmelden.
  • SMS von DAZN: Wenn wir Deine Telefonnummer erfassen, um Dir Direktmarketingmitteilungen per SMS zu senden, kannst Du Dich jederzeit über den Abschnitt Einstellungen in unseren Diensten oder durch Beantwortung der SMS mit STOP (oder wie anderweitig angewiesen) abmelden. Bitte beachte, dass der Abschnitt Einstellungen unserer Dienste keine Einstellung in Bezug auf Direktmarketingmitteilungen per Textnachricht enthält, wenn wir Deine Telefonnummer nicht zu diesem Zweck erfassen.
  • E-Mails und/oder SMS von Dritten: Wenn Du eingewilligt hast, dass wir Deine E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer an ein anderes Mitglied der DAZN-Group oder eine Drittpartei weitergeben, um Dir Direktmarketingmitteilungen über deren Produkte und Dienstleistungen per E-Mail oder SMS zu senden, kannst Du Deine Einwilligung jederzeit über den Abschnitt Einstellungen in unseren Diensten widerrufen. Bitte beachte, dass der Abschnitt Einstellungen in unseren Diensten keine Einstellung in Bezug auf Direktmarketingmitteilungen von Dritten enthält, wenn Du dem nicht ursprünglich zugestimmt hast.
  • Push-Benachrichtigung: Abhängig von den Betriebssystemeinstellungen Deines Geräts können wir Dir Direktmarketingmitteilungen per Push-Benachrichtigung senden. Wenn Du keine Direktmarketingmitteilungen per Push-Benachrichtigung erhalten möchtest, kannst Du die Betriebssystemeinstellungen Deines Geräts so ändern, dass sie deaktiviert werden.

Alternativ kannst Du jede der oben genannten Einstellungen für Marketingkommunikation ändern, indem Du uns eine E-Mail an help@dazn.com sendest oder uns über das Kontaktformular unter https://www.dazn.com/contactus kontaktierst. Bitte beachte, dass unsere Systeme bis zu 72 Stunden benötigen, um Deine Einstellungen nach einem Abmelden zu aktualisieren.

 

6. WERBUNG AUF DAZN

 

Werbung auf DAZN: Unsere Dienste werden teilweise durch den Verkauf von Werbung finanziert. Du siehst daher Werbung, wenn Du auf Inhalte unserer Dienste zugreifst. Du kannst jedoch steuern, ob und wie wir und unsere Anzeigentechnologiepartner (einschließlich Google) Deine persönlichen Informationen verwenden, um die Werbung, die Du siehst, für Dich und Deine Interessen relevanter zu gestalten. Wir kategorisieren die Werbung auf unseren Diensten in drei große Kategorien:

  • Maßgeschneiderte Werbung: Diese Werbung wird von unserem Adserving-Partner Google ausgewählt, geschaltet und gemessen. Bei maßgeschneiderter Werbung speichert und ruft Google Informationen auf Deinem Gerät ab (z. B. Cookies/Mobile Identifier) und verwendet persönliche Informationen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste und anderer Websites/Anwendungen, um ein Profil über Dich und Deine Interessen zu erstellen und Dir Werbung zu zeigen, die für Dich und Deine Interessen relevanter ist (weitere Informationen findest Du unter "Wie persönliche Informationen für maßgeschneiderte Werbung verwendet werden").
  • Nicht-maßgeschneiderte Werbung: Diese Werbung wird von unserem Adserving-Partner Google ausgewählt, geschaltet und gemessen. Bei nicht-maßgeschneiderter Werbung speichert Google Informationen auf Deinem Gerät und greift darauf zu (z. B. Cookies/Mobile Identifier), verwendet Deine persönlichen Informationen jedoch ansonsten nicht zur Erstellung eines Profils über Dich und Deine Interessen, um Dir Werbung schalten zu können. Um die Relevanz nicht-maßgeschneiderter Werbung für Dich zu erhöhen, verwenden wir und Google kontextbezogene Informationen wie Deinen allgemeinen Standort und die Art des Inhalts, den Du auf unseren Diensten aufrufst.
  • Generische Werbung: Diese Werbung wird vorab aufgenommen und von DAZN in die Inhalte, die Du aufrufst und ansiehst, eingefügt. Im Gegensatz zu nicht-maßgeschneiderter Werbung (siehe oben) wird bei generischer Werbung nicht unser Adserving-Partner Google eingeschaltet. Bei generischer Werbung speichert keine Google Informationen auf Deinem Gerät oder ruft diese ab (z. B. Cookies/Mobile Identifier). Deine persönlichen Informationen werden auch nicht zur Erstellung eines Profils über Dich und Deine Interessen verwendet, um Dir Werbung schalten zu können. Um generische Werbung für Dich relevanter zu gestalten, verwenden wir kontextbezogene Informationen wie Deinen allgemeinen Standort und die Art des Inhalts, den Du auf unseren Diensten aufrufst.

Es steht Dir jederzeit frei auszuwählen, welche der oben genannten Werbung Du auf unseren Diensten siehst (weitere Informationen findest Du unter "Wie Du Einstellungen zu Werbung auf unseren Diensten vornehmen kannst").

Unsere Adserving-Plattform für maßgeschneiderte und nicht-maßgeschneiderte Werbung: Wie oben beschrieben, verwenden wir Google Ad Manager als Adserving-Plattform für maßgeschneiderte und nicht-maßgeschneiderte Werbung. Vorbehaltlich der von Dir getätigten Einstellungen (einschließlich, sofern erforderlich, Deiner Einwilligung) speichert Google Informationen auf Deinem Gerät (z. B. IP-Adresse, Cookie-ID, MAID, IFA) und/oder greift auf diese zu, indem das Google-Tag, das Software Development Kit ("SDK") oder die in unsere Dienste integrierte Programmierschnittstelle ("API") verwendet wird, um Folgendes auszuführen:

  • Erstellung eines maßgeschneiderten Anzeigenprofils über Dich (sofern Du Dich nicht gegen maßgeschneiderte Werbung entscheidest).
  • Auswahl maßgeschneiderter und nicht-maßgeschneiderter Werbung auf unseren Diensten (je nach Einstellung).
  • Technischen Bereitstellung maßgeschneiderter und nicht-maßgeschneiderter Werbung auf unseren Diensten (je nach Einstellung).
  • Messung der Anzeigenleistung maßgeschneiderter und nicht-maßgeschneiderter Werbung auf unseren Diensten (je nach Einstellung).
  • Verhindern, dass Du die gleiche Anzeige wiederholt siehst.
  • Um Betrug und Missbrauch aufzudecken und zu bekämpfen.

Wie persönliche Informationen für maßgeschneiderte Werbung verwendet werdenWir wissen, wie wichtig Transparenz in Bezug auf die Art und Weise ist, wie wir und unsere Partner-Anzeigentechnologieanbieter (einschließlich Google) Deine persönlichen Informationen für maßgeschneiderte Werbung auf unseren Diensten verwenden. Im Folgenden findest Du eine Aufschlüsselung der Aktivitäten zur Verarbeitung persönlicher Informationen, die für die Auswahl, Schaltung und Messung der auf Dich zugeschnittenen Werbung auf unseren Diensten erforderlich sind:

  • Erstens speichern Google und andere Partner-Anzeigentechnologieanbieter (deren Identitäten über unsere Datenschutzeinstellungen verfügbar sind, die über Einstellungen zugänglich ist) Informationen auf Deinem Gerät (z. B. Cookies, IP-Adresse, MAIDs und IFAs) und greifen darauf zu, um maßgeschneiderte Werbung auszuwählen, anzuzeigen und zu messen. Wenn Du Dich gegen die Speicherung und den Zugriff von Informationen über Einstellungen entscheidest, erhältst Du nur generische Werbung.
  • Zweitens werden Google und seine Partner-Anzeigentechnologieanbieter je nach Deinen Einstellungen eine Kombination der folgenden persönlichen Informationen verwenden, um ein Profil über Dich und Deine Interessen zu erstellen und um auf Dich zugeschnittene Werbung auf unseren Diensten auszuwählen, anzuzeigen und zu messen:
    • Informationen über Deine Nutzung unserer Dienste, die wir sammeln und an Google weitergeben: Wir erfassen Werbeinformationen über Deine Nutzung unserer Dienste, die wir dann mit Werbeinformationen anderer ähnlicher Nutzer zusammenfassen (oder anderweitig kombinieren) und anschließend an Google weitergeben. Bitte beachte, dass wir keine direkten Identifizierungsmerkmale (z. B. Dein Name, Deine E-Mail-Adresse) oder Attribute bzw. Verhaltensmerkmale der Dir zugewiesenen Zielgruppensegmente mit Google oder anderen Partner-Anzeigentechnologieanbietern zum Zweck der Auswahl, Schaltung und/oder Messung maßgeschneiderter Werbung auf unseren Diensten bereitstellen.
    • Informationen, die von Google und anderen Anzeigentechnologieanbieter unabhängig gesammelt und verwendet werden: Google und andere Anzeigentechnologieanbieter (deren Identitäten über unsere Datenschutzeinstellungen verfügbar sind, die über Einstellungen zugänglich ist) sammeln selbstständig persönliche Informationen über die von Dir besuchten Websites, Dein Suchprotokoll, die von Dir verwendeten Apps und andere Informationen, die Google möglicherweise mit den von uns freigegebenen Informationen kombiniert, um in Zusammenarbeit mit seinen Partner-Anzeigentechnologieanbietern maßgeschneiderte Werbung auf unseren Diensten auszuwählen, anzuzeigen und zu messen. Bitte beachte, dass wir die persönlichen Informationen, die Google und andere Partner-Anzeigentechnologieanbieter unabhängig voneinander auf Websites und Apps von Drittanbietern zum Zwecke der Auswahl, Schaltung und/oder Messung maßgeschneiderter Werbung auf unseren Diensten erfassen, nicht kontrollieren und keine Verantwortung dafür übernehmen.

Es steht Dir jederzeit frei, maßgeschneiderte Werbung über die Datenschutzeinstellungen, die unter Einstellungen zugänglich sind, abzulehnen. Im Folgenden haben wir dargelegt, wie Du die von uns geteilten Informationen sowie die Informationen, die Google und andere Partner-Anzeigentechnologieanbieter selbständig sammeln, kontrollieren kannst (weitere Informationen findest Du unter "Wie Du Einstellungen zu Werbung auf unseren Diensten vornehmen kannst").

Wie persönliche Informationen für nicht-maßgeschneiderte Werbung verwendet werden: Im Gegensatz zu maßgeschneiderter Werbung werden bei nicht-maßgeschneiderter Werbung nur sehr begrenzt persönliche Informationen verwendet. Wir geben keine persönlichen Informationen an Google weiter, und Google und andere Partner-Anzeigentechnologieanbieter verwenden persönliche Informationen nicht, um ein Profil über Dich und Deine Interessen zu erstellen (weitere Informationen findest Du unter "Wie persönliche Informationen für maßgeschneiderte Werbung verwendet werden"), um Werbung auszuwählen, zu schalten und zu messen. Für nicht-maßgeschneiderte Werbung ist es jedoch erforderlich, dass Google Informationen auf Deinem Gerät speichert und abruft (z. B. Cookies, IP-Adresse, MAIDs und IFAs), um nicht-maßgeschneiderte Werbung technisch bereitzustellen, um Betrug und Missbrauch zu bekämpfen, um zu verhindern, dass Du dieselbe Anzeige wiederholt siehst und für aggregierte Anzeigenberichte. Wenn Du diese Informationsspeicherung und den Zugriff über die unter Einstellungen zugängliche Datenschutzeinstellungen deaktivierst, erhältst Du nur generische Werbung.

Einwilligung: Sofern gesetzlich erforderlich, werden wir Deine Einwilligung zur Speicherung und/oder zum Zugriff auf Informationen auf Deinem Gerät sowie zur Erfassung, Weitergabe und Verwendung persönlicher Informationen zur Auswahl, Anzeige und/oder Messung maßgeschneiderter und nicht-maßgeschneiderter Werbung auf unseren Diensten einholen.

Wie Du Einstellungen zu Werbung auf unseren Diensten vornehmen kannstÜber die Einstellungen kannst Du jederzeit steuern, ob Du maßgeschneiderte Werbung auf unseren Diensten erhältst. Insbesondere in Bezug auf Google kannst du, um die Einwilligung (falls zutreffend) ablehnen oder widerrufen, steuern:

  • ob Google (und andere Partner-Anzeigentechnologieanbieter), auf Informationen zuzugreifen und/oder diese auf Deinem Gerät zu speichern kann: Du kannst die Speicherung von Informationen und den Zugriff von Google auf Dein Gerät über unsere Datenschutzeinstellungen deaktivieren, die über den Abschnitt Einstellungen unserer Dienste zugänglich sind. Wenn Du dies für Google deaktivierst, erhältst Du nur generische Werbung auf unseren Diensten, da sowohl maßgeschneiderte Werbung als auch nicht-maßgeschneiderte Werbung auf diese Informationsspeicherung und den Zugriff von Google angewiesen sind.
  • ob Informationen an Google weitergegeben werden: Du kannst die Übernahme Deiner Werbeinformationen in die mit Google gemeinsam genutzten Zielgruppensegmente zur Schaltung maßgeschneiderter Werbung auf unserem Dienst (wie oben beschrieben) über das Kontaktformular unter https://www.dazn.com/contactus steuern oder die Schaltung maßgeschneiderter Werbung innerhalb unserer Datenschutzeinstellungen deaktivieren, die über den Abschnitt Einstellungen unserer Dienste zugänglich sind.
  • Informationen, die Google unabhängig sammelt und verwendet, kontrollieren: Du kannst die persönlichen Informationen und anderen Informationen, die Google selbständig sammelt und verwendet kontrollieren (sowie mehr darüber erfahren, wie Google Deine persönlichen Informationen empfängt, sammelt, verwendet und weitergibt), indem Du gemäß Anweisungen von Google hier

Auswirkungen, wenn du maßgeschneiderte Werbung deaktivierst: Wenn Du die Einstellung zu maßgeschneiderter Werbung innerhalb unserer Datenschutzeinstellungen deaktivierst (indem Du die Anweisungen oben befolgst), siehst du entweder nicht-maßgeschneiderte Werbung oder generische Werbung (je nach Einstellung), die jedoch nicht mehr so relevant für Dich sind.

 

7. WEITERGABE DEINER INFORMATIONEN

 

Wir geben Deine persönlichen Informationen und andere Informationen wie unten beschrieben weiter. Wenn wir Deine persönlichen Informationen an Dritte weitergeben, verlangen wir von diesen, die Sicherheit Deiner persönlichen Informationen zu gewährleisten, sie gemäß geltendem Recht zu behandeln und sie nur für festgelegte und genehmigte Zwecke zu verwenden.

  • Unsere Dienstleister: Wir geben Deine Informationen an von uns autorisierte und in unserem Namen handelnde Drittanbieter weiter, um bestimmte Funktionen unserer Dienste zu betreiben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Einrichtung von Konten, Identitätsprüfung und Authentifizierung, Kundenservice, Kundenbeziehungsmanagement, Datenmanagement-Plattformservices, Zahlungsabwicklung und zugehörige Dienste, Lieferung und Wiedergabe von Inhalten, Marketing, Werbung, Datenanalyse, Markt- und Zuschauerforschung, Betatests und Umfragen. Wir haben Vereinbarungen mit diesen Drittanbietern getroffen, um sicherzustellen, dass sie Deine Informationen sicher aufbewahren und nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen und soweit erforderlich verarbeiten, um genehmigte Zwecke zu erfüllen, die für den Betrieb des entsprechenden Teils unserer Dienste erforderlich sind (und zu keinem anderen Zweck).
  • Rechteinhaber von Inhalten auf unseren Diensten: Wir geben Deine Informationen in Bezug auf die Inhalte, die von Dir bei der Nutzung unserer Dienste angesehen werden, an Rechteinhaber weiter. Solche Informationen werden auf anonymer Basis weitergegeben.
  • Unsere Partner: Sofern gesetzlich zulässig ist, geben wir Deine persönlichen Informationen und anderen Informationen an Partner wie Mobilfunkanbieter, Hersteller von TV-/Spielkonsolen und/oder Set-Top-Boxen-Betreiber weiter, um mit ihnen die Bereitstellung unserer Dienste für ihre Kunden zu koordinieren.
  • Dritte (mit Deiner Einwilligung): Wir werden Deine persönlichen Informationen an Dritte weitergeben, wenn Du dem zugestimmt hast, oder anderweitig, soweit dies gesetzlich zulässig ist.
  • Einheiten der DAZN-Group: Wir geben Deine persönlichen Informationen an Mitglieder der DAZN-Group weiter, soweit dies für die Zwecke der IT- und Systemadministration erforderlich ist und wie im Abschnitt Verwendung Deiner Informationen oben beschrieben. Wir tun dies unter anderem um
    • die verschiedenen Produkte und Dienste der DAZN-Group persönlicher zu gestalten (z.B. Goal.com, Sportingnews.com usw.);
    • andere ähnliche Produkte und Dienste anzubieten, die Du anforderst oder die für Dich von Interesse sein könnten, soweit gesetzlich zulässig; und
    • gruppeninterne Produkte und Dienste zu verwalten.
  • Professionelle Berater: Wir geben Deine persönlichen Informationen an unsere Fachberater und die Fachberater der DAZN-Group (einschließlich Rechtsanwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer, Versicherer und Buchhalter) weiter.
  • Geschäftliche Transfers und Transaktionen: Im Falle einer Reorganisation, Umstrukturierung, Fusion oder eines Verkaufs oder einer anderen Übertragung von Vermögenswerten übertragen wir Informationen, einschließlich Deiner persönlichen Informationen, unter der Voraussetzung, dass die empfangende Partei damit einverstanden ist, Deine persönlichen Informationen in einer Weise zu behandeln, die mit dieser Datenschutzrichtlinie übereinstimmt.
  • Betrugsprävention: Um Betrug, Geldwäsche und andere schädliche oder rechtswidrige Aktivitäten aufzudecken, zu untersuchen und zu verhindern, können wir Deine persönlichen Informationen und andere Informationen an Dritte weitergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, einschlägige Aufsichtsbehörden, Finanzinstitute und Strafverfolgungsbehörden oder andere Stellen, die sich mit der Untersuchung angeblicher Vergehen oder rechtswidriger Aktivitäten befassen.
  • Andere rechtmäßige Gründe: Wir geben Deine persönlichen Informationen und andere Informationen an Dritte weiter, wenn wir dazu verpflichtet sind oder berechtigterweise annehmen, dass wir Deine persönlichen Informationen offenlegen oder weitergeben müssen, um:
    • geltendem Recht, Vorschriften, rechtlichen Verpflichtungen oder Anfragen von Regulierungs- bzw. Strafverfolgungsbehörden nachzukommen;
    • unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden (einschließlich aller damit verbundenen Untersuchungen); and
    • die Rechte von DAZN, seinen Rechteinhabern und/oder seinen Nutzern vor Schaden zu schützen (einschließlich im Zusammenhang mit Piraterie oder der Bedrohung durch Piraterie), soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

8. INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNGEN

Persönliche Informationen und andere Informationen, die wir sammeln und verarbeiten, werden zwischen allen Ländern, in denen wir oder die DAZN-Group tätig sind, übertragen, gespeichert und verarbeitet. Dies beinhaltet die Übermittlung Deiner persönlichen Informationen außerhalb Großbritanniens oder des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR"), zum Beispiel in die Vereinigten Staaten, Kanada und Japan. Zudem können einige der Dritten, an die wir Deine persönlichen Daten weitergeben (siehe Weitergabe Deiner Daten) ihren Sitz außerhalb Großbritanniens oder des EWR haben bzw. die Verarbeitung Deiner persönlichen Informationen beinhaltet eine Übermittlung Deiner persönlichen Informationen außerhalb Großbritanniens oder des EWR.

In diesen Fällen werden wir Deine persönlichen Informationen nur in ein Gebiet außerhalb Großbritanniens oder des EWR übertragen, sofern

  • die Europäische Kommission oder die Regierung des Vereinigten Königreichs festgestellt hat, dass in dem Land, in das wir Deine persönlichen Informationen übermitteln (z. B. Kanada und Japan), ein angemessenes Schutzniveau für Deine persönlichen Informationen besteht;
  • für die Übermittlung Standarddatenschutzklauseln gelten, wie sie von der Europäischen Kommission oder der Regierung des Vereinigten Königreichs übernommen wurden (eine Kopie solcher Klauseln ist auf Anfrage per E-Mail an help@dazn.com oder über das Kontaktformular unter https://www.dazn.com/contactus erhältlich);
  • bei Übertragungen in die USA der Empfänger ein Teilnehmer des EU-US Privacy Shield-Programms (oder einem entsprechenden Nachfolgeprogramms mit dem Vereinigten Königreich) ist; oder
  • andere geeignete Schutzvorkehrungen im Einklang mit geltenden Recht getroffen worden sind.

9. ELTERN UND ERZIEHUNGSBERECHTIGTE

Du musst 18 Jahre (bzw. das in Deinem Land, Staat oder Provinz geltende Volljährigkeitsalter) oder älter sein um Dich für unseren Dienst anmelden zu können. Unsere Dienste sind zwar für ein allgemeines Publikum gedacht, aber wenn Du unter 18 Jahre alt bist, darfst Du unsere Dienste nur mit Einwilligung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen. Im Rahmen der Dienste sammeln und/oder teilen wir nicht wissentlich persönlichen Informationen von Kindern. Wenn wir davon Kenntnis erlangen, dass wir persönlichen Informationen von oder über ein Kind erfasst und verarbeitet haben, werden wir diese ohne Vorankündigung löschen. Wenn Du ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter bist und Grund zu der Annahme hast, dass wir personenbezogene Daten von oder über Dein Kind erfasst haben, wende Dich bitte per E-Mail an help@dazn.com oder über das Kontaktformular unter https://www.dazn.com/contactus an uns.

 

10. SICHERHEIT

 

Die Sicherheit Deiner persönlichen Informationen ist uns wichtig. Wir treffen Vorkehrungen zum Schutz der uns anvertrauten persönlichen Informationen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen umfassen branchenübliche physische, technische und administrative Maßnahmen bei der Erfassung, Speicherung, Nutzung und Übertragung Deiner persönlichen Informationen. Beispielsweise ergreifen wir Maßnahmen, um den Zugang zu Deinen persönlichen Informationen auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter und Auftragnehmer zu beschränken, die für den Betrieb unserer Dienste auf diese Informationen zugreifen müssen. Darüber hinaus haben wir zum Schutz vor unbefugtem Zugriff während der Übertragung eine Vielzahl von Sicherheitsmerkmalen und -maßnahmen wie Verschlüsselung und Hashing eingeführt. Diese Maßnahmen sollen die versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung, den Verlust, die Änderung, die unbefugte Weitergabe oder den unbefugten Zugriff auf Deine persönlichen Informationen verhindern.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nie vollständig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Deine persönlichen Informationen zu schützen, können wir deren Sicherheit nicht garantieren. Jegliche Übertragung von persönlichen Informationen erfolgt auf Dein eigenes Risiko und wir sind nicht verantwortlich für die Umgehung von in unseren Diensten enthaltenen Datenschutzeinstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen.

Auch Du bist für den Schutz deiner persönlichen Informationen verantwortlich. Es ist wichtig, dass Du Dein Passwort, Deinen Computer, Geräte und Anwendungen vor unbefugtem Zugriff schützt. Du solltest diese nicht an Dritte geben.

 

11. WIE LANGE BEWAHRT DAZN DIE INFORMATIONEN AUF?

 

Wir bewahren Deine persönlichen Informationen nur so lange auf, wie dies notwendig ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie gesammelt haben, einschließlich der Erfüllung rechtlicher, regulatorischer, steuerlicher, buchhalterischer oder anderer Mitteilungspflichten. Im Falle einer Beschwerde oder wenn wir berechtigten Grund zur Annahme eines Rechtsstreits in Bezug auf die vertragliche Beziehung mit Dir haben, bewahren wir deine persönlichen Informationen länger auf.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für persönliche Informationen zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, die Art und Sensibilität der persönlichen Informationen, das potenzielle Schadensrisiko durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe der persönlichen Informationen, die Zwecke, für die wir die persönlichen Informationen verarbeiten, und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen, behördlichen, steuerlichen, buchhalterischen oder sonstigen Anforderungen. Wir haben unten bei Kontoinformationen und Marketinginformationen weitere Einzelheiten angegeben.

Kontoinformationen: Wir bewahren Deine Kontoinformationen so lange auf, wie Dein Konto aktiv ist und innerhalb einer angemessenen Frist danach, für den Fall, dass Du beschließt, die Dienste wieder zu aktivieren. Je nach Bedarf, bewahren wir außerdem einige Deiner Kontoinformationen auf, um unsere gesetzlichen Pflichten zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen, Vereinbarungen geltend zu machen, den Geschäftsbetrieb zu unterstützen und zur Entwicklung und Verbesserung unserer Dienste

Marketingdaten: Wenn Du dich damit einverstanden erklärt hast Direktmarketingmitteilungen von uns zu erhalten, bewahren wir Informationen über Deine Marketingpräferenzen und Deine Kontaktinformationen innerhalb einer angemessenen Frist ab dem Zeitpunkt Deiner Kündigung unserer Dienste auf. Unserer Erfahrung nach hängt die Kündigung oft von der Saison Deiner Lieblingssportart ab und viele Benutzer abonnieren die Dienste für die nächste Saison oder das gewünschte Ereignis erneut. Wir bewahren Informationen, die wir durch den Einsatz von Cookies und anderen Tracking-Technologien gewinnen, innerhalb einer angemessenen Frist ab dem Zeitpunkt der Erstellung jener Informationen auf.

Unter bestimmten Umständen werden wir Deine persönlichen Informationen für Forschungs- oder Statistikzwecke anonymisieren (so dass sie nicht mehr dazu verwendet werden können, Dich direkt oder indirekt zu identifizieren); in diesem Fall verwenden wir diese anonymen Informationen ohne weitere Ankündigung auf unbestimmte Zeit.

 

12. DEINE RECHTE

 

Alle persönlichen Informationen über Dich werden in Übereinstimmung mit geltendem Recht behandelt, einschließlich des Data Protection Act 2018 und der Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO") sowie aller übergeordneten Gesetze. Wir verpflichten uns, die Rechte, die Einzelpersonen gemäß diesen Gesetzen zur Verfügung stehen, zu gewährleisten, einschließlich (falls zutreffend):

  • der Erteilung von Auskunft über die persönlichen Informationen die wir von Dir gespeichert haben (sogenanntes „Auskunftsrecht der betroffenen Person“);
  • dem Widerspruch gegen:
    • die Nutzung persönlicher Informationen für Direktmarketing (siehe Direktmarketingmitteilungen für mehr Informationen zur Abmeldung); oder
    • anderweitige Verarbeitung Deiner persönlichen Informationen, wenn die Verarbeitung auf unseren berechtigten Interessen beruht (siehe Verwendung Deiner Informationen), es sei denn, die betreffende Verarbeitung ist für Rechtsansprüche oder für die Bereitstellung unserer Dienste erforderlich;
  • der Berichtigung Deiner persönlichen Informationen (sogenanntes "Recht auf Berichtigung");
  • der Löschung Deiner persönlichen Informationen (sogenanntes „Recht auf Löschung bzw. Vergessenwerden“), es sei denn, die betreffende Verarbeitung ist für Rechtsansprüche oder für die Bereitstellung unserer Dienste erforderlich;
  • der Einschränkung der Verarbeitung Deiner persönlichen Informationen (sogenanntes „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“);
  • der Übertragung deiner persönlichen Informationen (sogenanntes „Recht auf Datenübertragbarkeit“)
  • dem Widerruf deiner Einwilligung, wenn wir dich zur Verarbeitung deiner persönlichen Informationen um Einwilligung gebeten haben; und
  • keiner automatischen Entscheidungsfindung zu unterliegen, die Dir gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Dich in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Wir gehen jedoch davon aus, dass unser Einsatz von Profiling und automatisierter Entscheidungsfindung (siehe Verwendung Deiner Informationen) keine rechtlichen Wirkung entfaltet oder Benutzer in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Richten Dein Anfrage bitte an help@dazn.com oder über das unter https://www.dazn.com/contactus verfügbare Kontaktformular oder ändere gegebenenfalls die entsprechende Einstellung im Abschnitt Einstellungen unserer Dienste. Es kann sein, dass wir von Dir bestimmte Informationen anfordern müssen, um Deine Identität zu bestätigen und Dein Recht auf Auskunft zu Deinen persönlichen Informationen (oder die Ausübung eines anderen verfügbaren Rechts) zu gewährleisten. Es kann auch sein, dass wir um weitere Informationen zu Deiner Anfrage bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen. Wir bemühen uns, alle rechtmäßigen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Deine Anfrage besonders komplex ist oder Du mehrere Anfragen gestellt hast. In diesem Fall werden wir Dich benachrichtigen und auf dem Laufenden halten.

Wir hoffen, dass wir Deine Anfragen bezüglich der Art und Weise, wie wir Deine persönlichen Informationen verarbeiten, zufriedenstellend beantworten können. Du hast jedoch auch das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen. Um das ICO zu kontaktieren, besuche bitte die Website des ICO (www.ico.org.uk).

 

13. KONTAKT

 

Fragen, Kommentare und Anmerkungen bezüglicher dieser Datenschutzrichtline sind willkommen und an help@dazn.com zu richten oder über das Kontaktformular einzureichen, welches unter https://www.dazn.com/contactus abrufbar ist.

   

Was sind Cookies? Unsere Dienste verwenden Cookies und ähnliche Technologien. Cookies enthalten Informationen, die auf der Festplatte Deines Computers gespeichert werden. Wir und zugelassene Partner verarbeiten Deine persönlichen Informationen mit Hilfe von Cookies und ähnlichen Technologien, um:

  • Dich zu erkennen und von anderen unterscheiden zu können (insbesondere um Dich zu identifizieren und deine Einstellung vorzunehmen, beispielsweise ob du maßgeschneiderte Werbung, personalisierte Inhalte oder Direktmarketingkommunikation erhalten möchtest);
  • unsere Dienste anbieten zu können;
  • besser verstehen zu können wie du mit unseren Diensten interagierst;
  • Dein Nutzererlebnis auf unserer Website und App anzupassen, zu messen und zu verbessern
  • Forschung und Diagnose durchzuführen;
  • betrügerische oder anderweitig rechtswidrige Aktivitäten zu verhindern;
  • die Informationssicherheit zu verbessern;
  • personalisierte Inhalte und Empfehlung anzubieten;
  • gezielte und relevante Marketingkommunikation und Werbung über unsere Dienste auf einer Auswahl von Websites und auf Social-Media-Plattformen anzubieten;
  • Werbung technisch auf unseren Diensten schalten zu können;
  • Betrug und Missbrauch von Werbung zu bekämpfen, zu verhindern, dass Du die gleiche Anzeige wiederholt siehst und für aggregierte Anzeigenberichte; und
  • persönliche Informationen zu sammeln, zu teilen und zu nutzen, damit wir maßgeschneiderte und nicht-maßgeschneiderte Werbung auf unseren Diensten auswählen, anzeigen und messen können (weitere Informationen findest Du unter Werbung auf DAZN).

Weitere Informationen zu Cookies: Das Interactive Advertising Bureau (IAB) ist ein Wirtschaftsverband, der Standards und Leitlinien zur Unterstützung von Onlinegeschäften entwickelt. Er hat eine Website (www.allaboutcookies.org ) erstellt, die erklärt, wie Cookies funktionieren und wie sie verwaltet werden können.

Welches Arten von Cookies verwenden wir? Wie verwenden Cookies oder ähnliche Technologien der folgenden Kategorien:

  • Technisch notwendige oder „unerlässliche“ Cookies: Diese Cookies und ähnliche Technologien sind zur Funktion unserer Website und App notwendig. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Dir getätigte Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Deiner Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
  • Performance-Cookies: Diese optionalen Cookies und ähnlichen Technologien ermöglichen es DAZN, Dein Nutzererlebnis auf der Website und App zu ermitteln und zu verbessern, indem Informationen darüber gesammelt, analysiert und berichtet werden, wie Du und andere sie nutzen. Google Analytics hilft uns zum Beispiel dabei, zu verstehen, wie Nutzer auf unsere Website und App gelangen und wie sie unsere Website und App durchsuchen, nutzen und mit ihr interagieren (einschließlich der am meisten und am wenigsten beliebten Seiten und Inhalte). Diese Cookies und ähnliche Technologien sammeln die Informationen auf eine Weise, die weder Dich noch andere Personen direkt identifiziert. Wenn Du diese Cookies deaktivierst, wissen wir nicht, wann Du unsere Website und App besuchst und wir können die Leistung nicht ordnungsgemäß für Dich überwachen.
  • Funktionalitäts-Cookies: Diese optionalen Cookies und ähnlichen Technologien helfen uns dabei, die Funktionalität und personalisierten Inhalte auf unserer Website und App zu verbessern. Sie helfen uns beispielsweise dabei, Dich zu erkennen, wenn Du auf die Website und App zurückkehrst, Inhalte für Dich zu personalisieren, Dich mit Deinem Namen zu begrüßen und uns an Deine Einstellungen, wie die Wahl der Sprache, zu erinnern. Diese Cookies überwachen nicht Deine Surfaktivitäten auf Websites Dritter. Wenn Du diese Cookies deaktivierst, kann es sein, dass unsere verbesserte Funktionalität und die Personalisierung von Inhalten nicht richtig funktionieren.
  • Targeting-Cookies: Diese optionalen Cookies und ähnliche Technologien können von unseren Werbepartnern über unsere Website und App verwendet werden, um Dein Werbeerlebnis auf anderen Websites und Apps als DAZN zu verbessern. Sie können von diesen Partnern verwendet werden, um ein Profil Deiner Interessen zu erstellen, um Dir relevante und personalisierte Marketingkommunikation auf anderen Websites und Apps zu zeigen, um die Wirksamkeit dieser Marketingkommunikation zu messen und um zu verhindern, dass Du die gleichen Mitteilungen wiederholt siehst. Diese Cookies und ähnliche Technologien speichern keine persönlichen Informationen, die Dich direkt identifizieren, sondern verwenden stattdessen eindeutige Identifikatoren Deines Browsers oder Deines Geräts (z.B. Deine IP-Adresse, MAID oder IFA). Wenn Du diese Cookies deaktivierst, kannst Du zwar immer noch Marketingmitteilungen auf anderen Websites und Apps sehen, aber diese sind dann nicht mehr so zielgerichtet. Wir werden Deine Erfahrung auf DAZN weiterhin durch Cookies, die Du nicht deaktiviert hast, personalisieren.
  • Maßgeschneiderte Werbung auf unseren Diensten: Hierdurch werden Informationen gespeichert oder auf diese zugegriffen, die bereits auf Deinem Gerät gespeichert sind, wie z.B. Werbekennungen (z.B. MAIDs), Gerätekennungen, Cookies und ähnliche Technologien. Sie ermöglicht das Sammeln von persönlichen oder anderen Informationen (z.B. Deine Werbeinformationen) und ermöglichen es Google und seinen Anzeigentechnologieanbietern in Kombination mit den von Google unabhängig erfassten Informationen, maßgeschneiderte und nicht- maßgeschneiderte Werbung auf unseren Diensten auszuwählen, anzuzeigen, zu messen, zu verhindern, dass Du dieselbe Anzeige wiederholt siehst und Klickbetrug zu erkennen bzw. zu unterbinden (weitere Informationen findest Du unter Werbung auf DAZN)

Was verstehen wir unter “ähnlichen Technologien“? Zusätzlich zu Cookies, verwenden wir und unseren Partner andere Technologien auf unserem Service, wie zum Beispiel Webbeacons, Pixel und SDKs. Sie werden in verschiedene Teile unserer Dienstleistung eingebettet, um bestimmte Informationen über Dein Gerät oder Deinen Browser (z.B. IP-Adresse), mobile Werbekennungen (z.B. MAIDs und IFAs) zusammen mit Informationen über Deine Interaktion und Nutzung unserer Dienste zu sammeln (einschließlich Nutzungsinformationen). Wir sammeln auch Informationen durch andere Arten der lokalen Speicherung (auch bekannt als "Flash-Cookies") für verschiedene Funktionen unserer Dienste (z.B. um Deine letzten Lautstärkeeinstellungen zu speichern und anzuwenden).

Hier kannst du Informationen über einzelne Cookies und ähnliche Technologien einsehen: Weitere Informationen über die einzelnen Cookies und ähnlichen Technologien, die wir verwenden, sowie über die Zwecke, für die wir sie einsetzen, kannst Du über unsere Datenschutzeinstellungen erfahren, die es Dir auch ermöglichen, Deine Einstellungen individuell und/oder nach Kategorien zu ändern (außer bei unbedingt notwendigen Cookies). Du kannst unsere Datenschutzeinstellungen jederzeit über den Abschnitt Einstellungen aufrufen.

Cookies von Dritten und ähnliche Technologien: Unsere Datenschutzeinstellungen enthalten Einzelheiten zu allen genehmigten Cookies und ähnlichen Technologien von Dritten, die auf Deinem Browser gesetzt oder zur Erfassung von Informationen auf Deinem Gerät verwendet werden. Bitte beachte, dass wir keine Kontrolle über den Betrieb dieser Cookies und ähnlichen Technologien von Dritten haben, Dir aber ermöglichen dies über die Datenschutzeinstellungen zu kontrollieren.

Deaktivierung und Aktivierung von Cookies: Du bist in der Lage, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen, indem Du die Einstellungen Deines Internetbrowsers oder Gerätes änderst. Auf der Website von IAB (www.allaboutcookies.org) findest Du eine Erklärung, wie Cookies von Deinem Browser oder Gerät entfernt werden können. Wenn Du jedoch Deine Browser- oder Geräteeinstellungen zum Blockieren aller Cookies (einschließlich wesentlicher Cookies) oder zum Deaktivieren zukünftiger Cookies nutzt, könnte es sein, dass Du keinen Zugang zu all unseren Diensten oder einem Teil davon erhältst. Darüber hinaus ermöglichen Dir unsere Datenschutzeinstellungen, auf die Du über den Abschnitt Einstellungen zugreifen kannst, Deine Einstellungen in Bezug auf Performance-, Funktionalitäts- und Targeting-Cookies, maßgeschneiderte Werbung und ähnliche Technologien von Erst- oder Drittanbietern zu ändern. Sie ermöglicht Dir auch, Cookies und ähnliche Technologien auf der Ebene der einzelnen Anbieter zu deaktivieren und zu aktivieren.

Wir möchten, dass Du Kontrolle über Deine eigenen Daten ausübst. Bei Fragen darüber, wie Cookies zu verwalten sind oder wie wir Deine Daten verwenden, wende dich bitte an uns per E-Mail an help@dazn.com oder über https://www.dazn.com/contactus.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Wende dich an uns