Wie schnell muss meine Internetverbindung sein, damit ich DAZN nutzen kann?

DAZN bietet Video-Streaming in hoher Qualität. Dabei wird stets automatisch die bestmögliche Videoqualität für das jeweilige Gerät und die zur Verfügung stehende Internetgeschwindigkeit ausgewählt. Um Sportübertragungen auf DAZN anzusehen, empfehlen wir folgende Download-Geschwindigkeiten:
  • 2.0 MBit/s: Das ist die empfohlene Download-Geschwindigkeit für Standardauflösung. Diese Geschwindigkeit reicht gerade, um unterwegs auf dem Handy Sport zu schauen.
  • 3.5 MBit/s: Das ist die empfohlene Download-Geschwindigkeit für HD-Auflösung. Diese Geschwindigkeit reicht gut, um unterwegs auf dem Handy Sport zu schauen.
  • 6.0 MBit/s: Das ist die empfohlene Download-Geschwindigkeit für HD-Auflösung und hohe Bildraten. Wenn du DAZN auf deinem Fernsehgerät nutzt, ist das die von uns empfohlene Mindestgeschwindigkeit für Downloads.
  • 8,0 MBit/s: Das ist die empfohlene Download-Geschwindigkeit für HD-Auflösung, die höchste Bildqualität und hohe Bildraten.
Weitere wichtige Hinweise:
  1. Manchmal kann dein Gerät oder deine App nicht 100 % der verfügbaren Internet-Download-Geschwindigkeit nutzen. Wenn das der Fall ist, brauchst du bis zu 100 % mehr Bandbreite, um die bestmögliche Bildqualität zu erreichen.
  2. Wenn andere Nutzer in deinem Netzwerk zur gleichen Zeit ebenfalls auf das Internet zugreifen, reduziert das die für deinen DAZN-Zugriff verfügbare Bandbreite.
  3. Wir unterstützen keine VPNs (virtuelle private Netzwerke) oder Proxys. Wenn du VPNs oder Proxys nutzt, deaktiviere diese bitte, bevor du auf DAZN zugreifst.
In unserem Hilfeartikel zur Fehlerbehebung bei Netzwerkproblemen findest du einige einfache Lösungen für häufig auftretende Probleme sowie eine einfache Anleitung zum Testen deiner Internetgeschwindigkeit.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Wende dich an uns