DAZN News

Wann hat der BVB zum letzten Mal gegen den FC Bayern gewonnen?

Lesezeit: 5 Min.
Bayern München Borussia Dortmund Robert Lewandowski Erling Haaland Getty Images

Borussia Dortmund empfängt am 14. Spieltag der Bundesliga den FC Bayern München. Anstoß ist am Samstag, 04. Dezember 2021, um 18.30 Uhr im Signal-Iduna-Park (Dortmund). Hier bekommt Ihr alle Informationen rund um den deutschen Klassiker.

Es wird das 105. Aufeinandertreffen des BVB mit dem FCB. 50-mal konnten sich die Münchner durchsetzen und in 25 Partien siegten die Dortmunder (29 Unentschieden). Die Saison 1965/66 war die erste der Bayern in der Bundesliga überhaupt. Sie schlossen sie nur aufgrund des um einen Treffer schlechteren Torverhältnisses hinter dem BVB auf dem dritten Platz ab.

► BVB (Borussia Dortmund) - FC Bayern München im LIVE-TICKER auf DAZN News

DAZN STORIES BANNER

Beide direkte Duelle gingen in der ersten gemeinsamen Spielzeit in der 1963 gegründeten Bundesliga an die Westfalen. Im Hinspiel in München gewann die Borussia durch zwei Treffer von Reinhold Wosab gegen Beckenbauer, Müller und Co. Im Rückspiel schnürte Lothar Emmerich einen Doppelpack und Sigi Held stellte den 3:0-Endstand her.

Wann hat der BVB zum letzten Mal gegen den FC Bayern gewonnen? Der Klassiker im Überblick

Borussia Dortmund vs. Bayern München
25 Siege 50
8 Meisterschaften 31
126 Tore 207
Lothar Emmerich (8) Meiste Tore Robert Lewandowski (20)
Michael Zorc (28) Meiste Spiele Oliver Kahn (27)
55 Saisons in der Bundesliga 57

Wann hat der BVB zum letzten Mal gegen den FC Bayern gewonnen?

In der jüngsten Vergangenheit gingen die Punkte aber fünfmal in Folge an den FC Bayern München. Der letzte Erfolg des BVB liegt nun schon über drei Jahre zurück. Am elften Spieltag der Saison 2018/19 besiegten die Schwarz-Gelben die Münchener am 10. November 2018. Die Bayern waren zweimal durch Robert Lewandowski in Führung gegangen, doch Marco Reus konnte jeweils ausgleichen, bevor Paco Alcacer den 3:2-Endstand herstellte.

Borussia Dortmund (BVB) gegen Bayern München: Die längsten Serien

Mit Ausnahme der Jahre 1972 bis 1976, die der BVB in der zweiten Liga zubrachte, hat es den Klassiker der Bundesliga jedes Jahr gegeben. Noch nie hat allerdings eine Mannschaft fünfmal in Folge gewinnen. Unter Trainer Jürgen Klopp gelangen den Dortmundern vier Erfolge hintereinander, als sie die Begegnungen in den Saisons 2010/11 und 2011/12 allesamt gewannen und am Ende zweimal Meister wurden.

  • Bayern München: 5 Siege in Folge (seit dem 06.04.2019 bis heute)
  • Borussia Dortmund: 4 Siege in Folge (03.10.2010 bis 11.04.2012)

BVB vs. FCB: Höchste Siege und torreichste Partien

Am vierten Spieltag der Saison 1967/68 gab es im Stadion Rote Erde eine Klatsche für den FC Bayern München. Bei den gut aufgelegten Borussen gingen die Bayern trotz zwischenzeitlicher 3:2-Führung in der zweiten Halbzeit noch mit 3:6 unter. Es sollte der bis dato höchste Sieg der Schwarz-Gelben bleiben, die in der Bundesliga noch nur dieses eine Mal fünf oder mehr Tore gegen den Rivalen aus dem Süden erzielen konnten. Die Tore für die Heimelf erzielten seinerzeit Roland Emmerich (3), Rudi Assauer, Reinhold Wosab und Stan Libuda.

Der FC Bayern revanchierte sich in der Spielzeit 1971/72 in München mit einem wahren Schützenfest. Die Roten hatten sich in einen Rausch gespielt und am Ende stand ein unfassbares 11:1 auf der Anzeigetafel. Gerd Müller (4), Uli Hoeneß (2), Franz "Bulle" Roth (2), Willi Hoffmann, Franz Beckenbauer und Paul Breitner trafen für den FCB. Den Ehrentreffer für den BVB markierte Dieter Weinkauff.

Das höchste Unentschieden stammt aus der Runde 82/83, als sich die beiden Kontrahenten am 32. Spieltag mit 4:4 trennten. Meister wurde in dieser Saison keine der beiden Mannschaften, denn den Titel sicherte sich der Hamburger SV mit Trainer Ernst Happel und Kapitän Horst Hrubesch.

Dortmund gegen Bayern: Spiele mit acht oder mehr Toren

Datum Heim vs. Auswärts
Sa, 09.09.1967 Borussia Dortmund 6:3 Bayern München
Sa, 27.11.1971 Bayern München 11:1 Borussia Dortmund
Di, 19.08.1980 Bayern München 5:3 Borussia Dortmund
Sa, 21.05.1983 Borussia Dortmund 4:4 Bayern München
Sa, 04.11.2000 Bayern München 6:2 Borussia Dortmund

Borussia Dortmund (BVB) vs. FC Bayern: Die letzten zehn Duelle

Der letzte Sieg des BVB gegen den großen Rivalen aus München liegt bereits knapp zweieinhalb Jahre zurück: Paco Alcacer und Jadon Sancho schossen die Dortmunder im Sommer 2019 zum 2:0-Sieg im DFL-Supercup. Seitdem gab es aus Sicht der Schwarzgelben sechs Pleiten in sechs Spielen, davon drei im heimischen Signal Iduna Park. Die letzte davon im diesjährigen Supercup, als ein Tor von Marco Reus zu wenig war gegen die Treffer von Thomas Müller und Doppelpacker Robert Lewandowski.

Datum Wettbewerb Heim Gast Ergebnis
17. August 2021 DFL-Supercup Borussia Dortmund FC Bayern 1:3
6. März 2021 Bundesliga, 24. Spieltag FC Bayern Borussia Dortmund 4:2
7.November 2020 Bundesliga, 7. Spieltag Borussia Dortmund FC Bayern 2:3
30. September 2020 DFL-Supercup FC Bayern Borussia Dortmund 3:2
26. Mai 2020 Bundesliga, 28. Spieltag Borussia Dortmund FC Bayern 0:1
9. November 2019 Bundesliga, 11. Spieltag FC Bayern Borussia Dortmund 4:0
3. August 2019 DFL-Supercup Borussia Dortmund FC Bayern 2:0
6. April 2019 Bundesliga, 28. Spieltag FC Bayern Borussia Dortmund 5:0
10. November 2018 Bundesliga, 11. Spieltag Borussia Dortmund FC Bayern 3:2
31. März 2018 Bundesliga, 28. Spieltag FC Bayern Borussia Dortmund 6:0

Das kostet DAZN: Die Abo-Varianten im Überblick

Der Streamingdienst DAZN zeigt in dieser Spielzeit alle Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga live auf seiner Plattform. Mit einem gültigen Abonnement könnt Ihr die Spiele bei dem Anbieter im TV oder LIVE-STREAM sehen. 

BVB (Borussia Dortmund) vs. FC Bayern München: Der Live-Countdown zum Duell in der Bundesliga

Ihr wollt bis zum großen Duell am Samstag um 18.30 Uhr alles Wichtige rund um BVB (Borussia Dortmund) vs. FC Bayern München mitbekommen?

Dann könnt Ihr bei Goal jede relevante News, die den deutschen Klassiker betrifft, finden. Im Countdown-TICKER zu BVB gegen FC Bayern erfahrt Ihr unter anderem, wie viele Fans zugelassen sind, wie beide Teams spielen könnten und welche Stars ausfallen.

 

Neueste Artikel