DAZN News

Champions League: Läuft das Finale im Free-TV? Liverpool vs. Real Madrid kostenlos sehen

Lesezeit: 6 Min.
Toni Kroos Real Madrid 23012022 Getty Images

Mehr geht nicht im Vereinsfußball: Champions-League-Finale, wer gewinnt die Königsklasse und krönt sich zur besten Mannschaft Europas? Am Samstag, den 28. Mai, treffen sich der FC Liverpool und Real Madrid zum Endspiel 2022.

Die Reds gehen dabei leicht favorisiert ins Spiel, wir dürfen uns aber sicherlich auf ein sehr enges und umkämpftes Match freuen. Denn Real hat in den bisherigen K.o.-Runden dieser Saison bewiesen, dass man das Team um Stürmerstar Karim Benzema niemals abschreiben darf - das wird auch Jürgen Klopp ganz sicher wissen.

Möglicherweise hat der deutsche Coach der Engländer auch noch das Finale von vor vier Jahren im Hinterkopf: Damals, 2018, trafen im CL-Endspiel ebenfalls Liverpool und Real aufeinander - mit dem besseren Ende für die Spanier, die 3:1 siegten und seinerzeit zum dritten Mal in Serie den Henkelpott in die Luft stemmen durften.

Sichert sich Real erstmals seit 2018 wieder den Titel in der Champions League und damit seinen 14. Triumph insgesamt? Oder nimmt Liverpool erfolgreich Revanche für die Niederlage von vor vier Jahren? Sicher ist: Ihr könnt die Partie kostenlos verfolgen, denn sie wird live im Free-TV übertragen.

Banner Champions League Finale 2022 FC Liverpool Real Madrid

Champions League: Läuft das Finale im Free-TV? FC Liverpool vs. Real Madrid im Überblick

Duell FC Liverpool (England) vs. Real Madrid (Spanien)
Wettbewerb UEFA Champions League, Saison 2021/22 - Finale
Termin Samstag, 28. Mai 2022 - 21 Uhr (MEZ)
Ort Stade de France, Saint-Denis, Paris (Frankreich)
Titelverteidiger FC Chelsea (England)

Champions League, Finale im Free-TV: Kann ich Liverpool vs. Real Madrid kostenlos im Fernsehen schauen?

Auch wenn keine deutsche Mannschaft dabei ist: Das Finale der Champions League will auch in diesem Jahr hierzulande sicherlich jeder Fußball-Fan sehen. Die entscheidende Frage im Vorfeld ist dabei natürlich: Welche Sender übertragen Liverpool vs. Real Madrid denn heute live? Und kann ich das Spiel auch kostenlos sehen?

Wir haben an dieser Stelle eine sehr gute Nachricht für Euch: Ja, Ihr könnt Liverpool vs. Real Madrid kostenlos sehen! Das Finale der Champions League wird in diesem Jahr und auch in den kommenden Spielzeiten nämlich in jedem Fall im frei empfangbaren Fernsehen übertragen. Ganz egal, ob ein deutscher Verein beteiligt ist oder nicht.

Der Sender, der Liverpool vs. Real Madrid live im Free-TV überträgt, wird das ZDF sein. Bei den öffentlich-rechtlichen Kollegen beginnt die Übertragung am Samstag, den 28. Mai, um 20.25 Uhr live aus Paris.

Champions-League-Finale live im Free-TV: Die Übertragung von Liverpool vs. Real Madrid im ZDF

Vorberichte ab Samstag, 28. Mai, 20.25 Uhr
Spielbeginn Samstag, 28. Mai, 21 Uhr
Moderator Jochen Breyer
Kommentator Bela Rethy
Experten Per Mertesacker, Christoph Kramer

Moderator Jochen Breyer wird die Zuschauer vor dem Fernsehgerät durch die Vorberichterstattung führen und auch die Analysen in der Halbzeit und nach dem Spiel moderieren. Mit Per Mertesacker und Christoph Kramer stehen ihm dabei gleich zwei Weltmeister von 2014 zur Seite. Und während der 90 oder 120 Minuten am Mikrofon hört Ihr mit Bela Rethy eine absolute Kommentatoren-Legende.

Champions League: FC Liverpool vs. Real Madrid - läuft das Finale kostenlos im LIVE-STREAM?

Wer keinen Fernseher zuhause hat oder während des Finals unterwegs ist, fragt sich jetzt natürlich: Gibt es auch einen LIVE-STREAM, mit dem ich Liverpool vs. Real sehen kann? Und wenn ja, ist dieser auch kostenlos?

Auch hier haben wir sehr gute Nachrichten für Euch: Das ZDF stellt sein komplettes Programm auch im Internet als kostenloser LIVE-STREAM zur Verfügung. Ihr müsst am Samstagabend also einfach rechtzeitig auf diesen Link klicken und könnt Liverpool gegen Real Madrid live und kostenlos im STREAM sehen.

Jürgen Klopp FC Liverpool 19122021Bild: Getty Images

Die Übertragung ist dabei vollkommen identisch mit jener im TV, auch im STREAM beginnen die Vorberichte um 20.25 Uhr und das Team vor Ort in Paris ist natürlich das gleiche. Alles, was Ihr braucht, sind ein internetfähiges Gerät und eine stabile Internetverbindung.

Champions-League-Finale live im ZDF: Läuft Liverpool - Real Madrid auch noch auf einem anderen Sender?

In allen bisherigen Spielen dieser Champions-League-Saison war das Free-TV noch kein Thema. Die Partien bis zum Finale wurden nämlich entweder von DAZN oder Amazon Prime Video übertragen.

Für beide Sender benötigt Ihr ein Abonnement, das Finale ist neben dem ZDF jedoch nur live auf DAZN zu sehen. Bei Amazon Prime Video wird es keine Live-Bilder vom Endspiel geben.

DAZN dagegen zeigt / überträgt Liverpool vs. Real Madrid in Deutschland und Österreich live im TV und im LIVE-STREAM. Wer ein Monats- oder Jahresabo bei dem Streamingdienst besitzt, kann das große Finale also auch dort schauen. Alle Informationen zu den Preisen und Abo-Optionen bei DAZN erhaltet Ihr HIER oder in der folgenden Übersicht.

  • DAZN-Jahresabo mit Vorauszahlung: Einmalig 274,99 Euro für ein Jahr Zugang zu DAZN | jährlich kündbar
  • DAZN-Jahresabo mit Ratenzahung: Zwölf monatliche Raten a 24,99 Euro | jährlich kündbar
  • DAZN-Monatsabo: 29,99 Euro pro Monat | monatlich kündbar

Auf DAZN beginnen die Vorberichte zum Finale der Champions League am Samstag bereits ab 19.30 Uhr. Live aus Paris begrüßt Euch dann das Moderatoren-Duo Laura Wontorra und Alex Schlüter, die beiden Experten haben es mit Sandro Wagner und Weltmeister Sami Khedira in sich. Kommentator der Partie wird dann Jan Platte sein.

Champions League, Finale live auf DAZN: Was zeigt / überträgt der Streamingdienst sonst noch?

Natürlich könnt Ihr mit einem DAZN-Abo nicht nur die Champions League live sehen. Der Streamingdienst hat Euch noch viel, viel mehr zu bieten.

Alle Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga live zum Beispiel, dazu LaLiga, Serie A, Ligue 1, FA Cup oder Nations League. Mit der NBA, der NFL, Darts oder Tennis und Radsport kommen auch Nicht-Fußball-Fans auf ihre Kosten.

Die Informationen zur Anmeldung bei DAZN haben wir HIER in einem separaten Artikel noch einmal für Euch zusammengefasst.

Das ist die Aufstellung des FC Liverpool

Alisson - Alexander-Arnold, Konate, Van Dijk, Robertson - Fabinho, Henderson, Thiago - Diaz, Salah, Mane

Bank: Kelleher (TW), Milner, Keita, Firmino, Gomez, Oxlade-Chamberlain, Jones, Minamino, Diogo Jota, Tsimikas, Matip, Elliott

Real Madrid setzt auf folgende Aufstellung

Courtois - Carvajal, Militao, Alaba, Mendy - Casemiro, Kroos, Modric - Valverde, Benzema, Vinicius

Bank: Lunin (TW), Nacho, E. Hazard, Asensio, Marcelo, Lucas Vazquez, Bale, Caballos, Rodrygo, Isco, Mariano Diaz, Camavinga

Mehr Informationen zur Champions League auf Spox.com

Neueste Artikel