DAZN News

Vinicius Jr. schießt Real Madrid zum 14. Champions-League-Titel - Das Finale im LIVE-TICKER zum Nachlesen

Vinicius Jr. Real Madrid Champions League Finale 28052022 Getty Images

Zwei der größten Namen im Weltfußball trafen am Samstag in Paris aufeinander: Der FC Liverpool und Real Madrid lieferten sich einen heißen Kampf um den Henkelpott, den die Königlichen dank eines Treffers von Vinicius Jr. sowie eines überragenden Thibaut Courtois für sich entscheiden konnten.

FC Liverpool vs. Real Madrid 0:1 (0:0)

Aufstellung LFC Alisson - Alexander-Arnold, Konate, van Dijk, Robertson - Fabinho - Henderson, Thiago - Diaz, Salah, Mane
Aufstellung RMA Courtois - Carvajal, Militao, Alaba, Mendy - Casemiro, Kroos, Modric - Valverde, Benzema, Vinicius
Tor 0:1 Vinicius Jr. (59.)

0
Neuer Ticker-Eintrag

TOOOOOR! FC Liverpool - Real Madrid 0:1

Torschütze: Vinicius Jr.
59' Und auf der anderen Seite sind die Königlichen so eis-, eis-, eiskalt! Real macht Tempo über rechts, Valverde wird ncht attackiert und setzt vom Strafraumeck zu einer Mischung aus Schuss und Hereingabe an. Letztere wird es am Ende, weil der Ball durch den Sechzehner zischt und Vinicius Jr. am zweiten Pfosten mutterseelenallein einschieben darf!

58' Im königlichen Strafraum wird gestochert, Salah darf gleich doppelt abziehen, bleibt aber beide Male an der weißen Wand hängen. Elfmeterproteste wegen eines vermeintlichen Handspiels bleiben erfolglos.

56' Militao wirft sich im Mittelfeld gegen Diaz ungeschickt in den Zweikampf, der Kolumbianer fällt anschließend aber auf den Real-Verteidiger und Turpin entscheidet kurioserweise auf Fresitoß Madrid ...

54' Alexander-Arnold darf von rechts scharf an den Fünfer flanken. Thiago springt knappt an der Hereingabe vorbei, Courtois macht sich lang und faustet die Pille aus der Gefahrenzone. Es geht mal wieder ein Raunen durch's Stadion.

52' Beide Mannschaften versuchen's jetzt immer wieder etwas schneller in die Spitze, klare Chancen springen dabei aber auf keiner Seite heraus.

47' Carvajal - war der wichtig! Salah flankt von rechts an den langen Pfosten, wo der Spanier im allerletzten Moment vor seinem einköpfbereiten Gegenspieler klärt ...

FC Liverpool vs. Real Madrid: Das Champions-League-Finale im LIVE-TICKER - Anpfiff 2. Halbzeit!

46' Und weiter geht's im Stade de France!

Noch keine Tore in einem unterhaltsamen Champions-League-Finale mit einer starken Anfangsphase des FC Liverpool - und einer äußerst strittigen Entscheidung kurz vor der Pause. Um das Ganze nochmal aufzuräumen: Das Schiedsrichtergespann wertete den letzten Ball, der unmittelbar vor Benzemas Abstauber zum im Abseits knienden Franzosen kam, als bewusstes Zuspiel von Valverde - und das, obwohl die Kugel eher vom Knie von Liverpools Fabinho kam. Damit wäre es eher eine Fehlentscheidung gewesen, den Treffer abzuerkennen. 

FC Liverpool vs. Real Madrid: Das Champions-League-Finale im LIVE-TICKER - Halbzeit!

45' Und dann geht's in die Pause. Liverpool 0, Real Madrid 0.

45' Minutenlang wird das Tor vom VAR aus allen Winkeln begutachtet und geprüft. Am Ende bleibt Turpins Entscheidung bestehen - kein Tor für die Königlichen! Es wäre auf jeden Fall das realmadridigste Tor gewesen, das es am Ende dieser Saison hätte geben können.

43' Ist. Diese. Szene. Wild. Alaba spielt einen herausragenden Diagonalball auf Benzema, der ihn rechts im Strafraum stark annimmt, Robertson mit einem Haken ist leere Laufen lässt, dann aber eine schwache Hereingabe spielt. Das ist egal, weil sich Konate und Alisson nicht einig sind und den Ball wieder ins Kuddelmuddel klatschen lassen. Aus einer Spielertraube, bestehend unter anderem aus Valverde und Fabinho, hoppelt das Spielgerät zurück zu Benzema, der ins leere Tor trifft. Aber die Fahne geht hoch ...

40' Robertson kommt mit Tempo von links und steckt den Ball zu Mane im Sechzehner durch. Der geht mit einer geschmeidigen Bewegung an Militao vorbei, aus spitzem Winkel und kurzer Distanz kann der Madrilene aber noch zur Ecke klären. Diese landet ungewollt im Rückraum bei Henderson, der die Kugel aber weit daneben drischt.

36' Jetzt mal kurz Hektik im Strafraum der Reds: Henderson spitzelt Vinicius Jr. den Ball vom Fuß, der da zum Tänzchen angesetzt hatte. Die folgende Ecke spielt Real kurz aus, brenzlig wird's nur, weil Thiago zu einer gewagten Kopfballrückgabe ansetzt und die Kugel auf dem Weg zu Alisson noch Vinicius Jr. streift.

34' Wieder der fleißige Alexander-Arnold, der auf rechts zu viele Freiheiten genießt und mit seiner Flanke Salah findet. Der Ägypter köpft Courtois aber genau in die Arme.

33' Trotzdem ist Liverpool hier das dominantere Team. Ballbesitz, Zweikampfquote und Chancen - alles fällt bislang zugunsten der Reds aus.

30' Wichtig von TAA! Alexander-Arnold macht das Bein ganz lang und verhindert so, dass Vinicius Jr. frei auf Alisson durchlaufen darf. Das wäre der erste Hochkaräter für die Königlichen gewesen.

25' Real verschafft sich mit einer längeren Ballbesitzphase jetzt mal eine Verschnaufpause. Das waren schon starke Minuten der Reds. Am Ende versucht es Vinicius Jr. mit der Flanke von links, Alisson darf das erste Mal die Kugel fischen. Keine Gefahr.

20' Liverpool ist in diesem Endspiel angekommen! Die Aktionen im letzten Drittel werden sicherer, schneller - und plötzlich wackelt das Gebälk! Mane tanzt links im Sechzehner drei Gegenspieler aus und knallt die Kugel aus elf Metern aufs kurze Eck. Courtois hat die Fingerspitzen dran und lenkt den Ball an den Innenpfosten ...

17' Wieder prüft Salah den Schlussmann der Königlichen, der mit dem zu zentralen Abschluss von der Strafraumkante aber wieder keine Probleme hat.

16' Liverpool spielt den ersten richtig guten Angriff des Spiels aus, der auch direkt gefährlich wird: Alexander-Arnold gibt die Kugel von rechts flach in die Mitte, wo Salah aus fünf Metern abschließen kann - sich dafür aber ordentlich verrenken muss. Courtois kratzt den unkonventionellen Schuss aus dem Eck! Im Nachgang bleiben die Reds am Drücker, beim Distanzschuss von Thiago ist der Belgier erneut zur Stelle!

Neueste Artikel