DAZN News

Vinicius Jr. schießt Real Madrid zum 14. Champions-League-Titel - Das Finale im LIVE-TICKER zum Nachlesen

Vinicius Jr. Real Madrid Champions League Finale 28052022 Getty Images

Zwei der größten Namen im Weltfußball trafen am Samstag in Paris aufeinander: Der FC Liverpool und Real Madrid lieferten sich einen heißen Kampf um den Henkelpott, den die Königlichen dank eines Treffers von Vinicius Jr. sowie eines überragenden Thibaut Courtois für sich entscheiden konnten.

FC Liverpool vs. Real Madrid 0:1 (0:0)

Aufstellung LFC Alisson - Alexander-Arnold, Konate, van Dijk, Robertson - Fabinho - Henderson, Thiago - Diaz, Salah, Mane
Aufstellung RMA Courtois - Carvajal, Militao, Alaba, Mendy - Casemiro, Kroos, Modric - Valverde, Benzema, Vinicius
Tor 0:1 Vinicius Jr. (59.)

0
Neuer Ticker-Eintrag

14' Zwar verliert Liverpool nach einem misslungenen Doppelpass zwischen Salah und Mane die Kugel, doch die Reds finden in den letzten Minuten immer besser ins hohe Pressing und stressen Real Madrid im Aufbau so gut, dass die Königlichen mehrere schnelle Ballverluste verbuchen müssen.

10' Für die Zuschauer natürlich unschön, aber vollkommen verständlich: Beide Teams gehen hier noch keinerlei Risiko nach vorne und verteidigen sehr kompakt. Mane wird rechts im Sechzehner mal an die Grundlinie geschickt, der Ball war vor der ohnehin erfolglosen Hereingabe aber schon im Aus.

6' Real hält den Ball in der Hälfte der Reds, dann setzt Militao von hinten zum Solo an und verliert die Kugel. Glück für die Königlichen, dass Liverpool da keinen Konter initiieren kann. Viel Kontruktives in Richtung der Tore gibt's hier noch nicht zu sehen.

3' Alexander-Arnold bringt eine erste Freistoß-Flanke aus dem linken Halbfeld in den Real-Sechzehner, doch weder dieser viel zu flache Versuch, noch der zweite Anlauf bringen Gefahr.

FC Liverpool vs. Real Madrid: Das Champions-League-Finale im LIVE-TICKER - Anpfiff!

1' Sätze, von denen man auch nicht gedacht hätte, sie mal zu schreiben: 21.37 Uhr, das Champions-League-Finale läuft! (Mit Thiago.)

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Die Teams sind ready!

Breaking News! Die Mannschaften stehen im Spielertunnel. Und kommen raus. Um Fußball zu spielen. I wer' narrisch, um hier mal Edi Finger zu zitieren.

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Die Eröffnungsshow beginnt

Auf dem Platz tut sich tatsächlich was - die Eröffnungsshow startet! Kommt bei den Fans jetzt natürlich noch besser an, als ohnehin schon. Camila Cabello ist's egal, die singt trotzdem einen fetzigen Medley. Und hat vor dem Finale übrigens auf ein 3:1 getippt. Für irgendwen. Hätten wir das auch geklärt. *daumenhochemoji*

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Informationen zum Fan-Chaos

Anscheinend gibt's vor dem Stadion weiterhin Chaos, die Ordner sind wohl einigermaßen überfordert. Zudem ist auf Videos in den sozialen Medien zu sehen, wie zahlreiche Fans ohne Tickets versuchen, ins Stadioninnere zu gelangen und über Zäune klettern. Die UEFA gibt derweil eine kuriose Anstoßzeit aus: Um 21.36 Uhr soll's losgehen.

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Anstoß jetzt um 21.30 Uhr ...

Aufwärmen, Teil zwei: Die Mannschaften kommen endlich wieder auf den Platz - aber in Trainingsklamotten. Der Anstoß ist mittlerweile auch offiziell auf 21.30 Uhr verschoben worden, anscheinend geht's vor dem Stadion immer noch recht wild zu. Thiago hat übrigens die letzten Aufwärmübungen vorhin mit der ersten Elf absolviert und macht jetzt wieder den Eindruck, als könne er starten.

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Anpfiff verzögert sich um 15 Minuten

Der Anpfiff des Endspiels wurde von der UEFA offiziell um eine Viertelstunde nach hinten verschoben. Beim Blick ins Stadion wird auch klar, warum: Wegen der chaotischen Verkehrslage in Paris, wo wegen der gleichzeitig stattfindenen French Open gerade einiges los ist, sind noch viele Plätze im Stadion leer. Zahlreiche Fans warten vor dem Stadion noch auf Einlass.

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Fällt Thiago doch noch kurzfristig aus?

Oh, oh, da bahnt sich eine schlechte Nachricht für Liverpool an ... Der vor dem Finale angeschlagene, aber in der Startelf aufgebotene Thiago hat soeben das Aufwärmen im Stadion abgebrochen und ist in die Kabine gegangen. Auf dem Weg ins Innere gab's Gespräche mit Jürgen Klopp und dem möglichen Ersatzmann Naby Keita. Wir bleiben dran für Euch!

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Klopp sieht "nicht den besten Platz der Welt"

Die perfekten Voraussetzungen für das größte Spiel im europäischen Klubfußball? Für Liverpool-Coach Klopp sind diese mit Blick auf das Geläuf im Stade de France am heutigen Abend nicht gegeben. "Irgendwer dachte, es sei eine gute Idee, den Rasen einen Tag vor dem Spiel auszutauschen. Das ist eine interessante Idee. Beide Teams spielen technisch, deshalb wäre es schön, wenn es der beste Platz der Welt wäre. Das ist er definitiv nicht", sagte der 54-Jährige im Vorfeld des Spiels. Schob aber direkt hinterher: "Mach bitte keiner die Geschichte, dass Klopp sich über den Rasen beschwert. Das trübt meine Vorfreude nicht um ein Prozent. Ich würde auch auf Beton spielen. Und wichtig ist, dass beide dieselben Voraussetzungen haben."

 

Champions League Finale Stade de France Real Madrid FC Liverpool

FC Liverpool vs. Real Madrid live: So spielen die Königlichen

Mit dieser Mannschaft will Carlo Ancelotti den 14. Henkelpott der Klubgeschichte holen:

Courtois - Carvajal, Militao, Alaba, Mendy - Casemiro, Kroos, Modric - Valverde, Benzema, Vinicius

Bank: Lunin (TW), Nacho, E. Hazard, Asensio, Marcelo, Lucas Vazquez, Bale, Caballos, Rodrygo, Isco, Mariano Diaz, Camavinga

FC Liverpool vs. Real Madrid live: So spielen die Reds

Jürgen Klopp setzt auf diese Elf:

Alisson - Alexander-Arnold, Konate, Van Dijk, Robertson - Fabinho, Henderson, Thiago - Diaz, Salah, Mane

Bank: Kelleher (TW), Milner, Keita, Firmino, Gomez, Oxlade-Chamberlain, Jones, Minamino, Diogo Jota, Tsimikas, Matip, Elliott

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Die Aufstellungen sind da!

Eine Stunde noch, bis der Ball in Saint-Denis rollt! Mittlerweile sind auch die Aufstellungen beider Teams reingeflattert ...

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Real-Fan Nadal plant Abstecher zum Finale

Hoher Besuch hat sich für das Endspiel angekündigt! Rafael Nadal, der aktuell bei den French Open um seinen nächsten Grand-Slam-Titel kämpft, will sich das Finale seines Herzensvereins nicht entgehen lassen. "Ich muss mal sehen, wie ich morgen aufwache. Wenn mein Training morgen gut läuft, dann ist es meine Absicht und mein Ziel, da zu sein", sagte der 35-Jährige, der in Roland Garros die Runde der letzten 16 erreicht hat. Auch die deutsche Nummer eins Alexander Zverev hätte die Möglichkeit gehabt, beim Endspiel im Stade de France dabei zu sein, verzichtet aufgrund seines Terminplans aber auf das Champions-League-Finale: "Ich habe Tickets, aber ich werde nicht hinfahren. Ich spiele hier einen Grand Slam und werde am nächsten Tag spielen. Das wird bis Mitternacht gehen, das ist viel zu spät."

Die French Open laufen übrigens auch live hier bei uns auf DAZN. In diesem Moment. Nur so als Info. Wer bis zum Finale noch nichts vorhat ...

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Fanlager feiern sich warm

Stimmung bei den Liverpool-Fans: Vorhanden.

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Ancelotti will mit Real "Geschichte schreiben"

Real- Coach Carlo Ancelotti will mit den Königliche den Rekord von bislang 13 Titeln in der Champions League ausbauen. "Wir wissen, was dieser Klub und seine Geschichte von uns abverlangen. Es war sehr wichtig für uns, hierher zu kommen. Jetzt sind wir bereit, nach einer sehr guten Saison Geschichte zu schreiben", sagte der Italiener vor dem Endspiel. Auch Ancelotti selbst kann Geschichte schreiben und als erster Trainer zum vierten Mal die Champions League gewinnen. "Noch bin ich sehr ruhig. Morgen Nachmittag wird das vielleicht ein wenig anders aussehen. Wenn ich in die Gesichter der Spieler schaue, gibt mit das viel Zuversicht", sagte der ehemalige Bayern-Coach. Ancelotti hatte mit AC Mailand (2003, 2007) und Real (2014) als Trainer den Pokal gewonnen, zudem als Spieler 1989 und 1990 ebenfalls mit Mailand.

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Das Finale der Champions League im TV und LIVE-STREAM sehen

Natürlich könnt Ihr das Endspiel auch live bei DAZN sehen. Die Übertragung aus dem Stade de France beginnt bereits um 19.30 Uhr, also anderthalb Stunden vor dem Anpfiff. DAZN überträgt die Partie sowohl im linearen TV auf dem Kanal DAZN 1 sowie im LIVE-STREAM.

FC Liverpool vs. Real Madrid: Hier geht's zum LIVE-STREAM auf DAZN!

  • Moderation: Laura Wontorra und Alex Schlüter
  • Kommentator: Jan Platte
  • Experten: Sandro Wagner und Sami Khedira

 

FC Liverpool vs. Real Madrid live: Der Schiedsrichter des Finales

Pfeifen wird das Endspiel in Paris der französische Referee Clement Turpin, für ihn wird es der siebte Einsatz in der laufenden Saison. Beide Klubs sind unter der Spielleitung des 40-Jährigen noch ohne Niederlage (Real vier Siege, Liverpool zwei Siege und ein Remis). Turpin war als Vierter Offizieller im Einsatz, als sich beide Mannschaften 2019 schon einmal im Finale der Königsklasse gegenüberstanden. Damals behielten die Madrilenen mit 3:1 die Oberhand.

 
 
 
 

Neueste Artikel