DAZN News

Nach kurioser Roten Karte: Ein Spiel Sperre für Bayer-Torwart Hradecky

Lesezeit: 1 Min.
Lukas Hradecky Bayer Leverkusen Platzverweise Rote Karte Bundesliga 06082022 Getty Images

Torhüter und Kapitän Lukas Hradecky vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen ist nach seiner Roten Karte bei der 0:1-Auftaktniederlage bei Borussia Dortmund für ein Ligaspiel gesperrt worden. Dieses Urteil, das rechtskräftig ist, fällte das DFB-Sportgericht. 

Hradecky war im Topspiel am Samstag in der Nachspielzeit von Schiedsrichter Felix Brych (München) des Feldes verwiesen worden. Der finnische Nationalkeeper hatte sich den Ball mit den Händen vor dem heranstürmenden Marco Reus ganz knapp außerhalb des Strafraums geschnappt. Seine Füße standen im Strafraum - doch das ist gemäß Regel in diesem Fall irrelevant. "Ich hätte bei der Schiedsrichterschulung besser aufpassen sollen", hatte Hradecky hinterher gesagt.

Neueste Artikel