DAZN News

England vs. Deutschland im Free-TV: Alle Informationen

Lesezeit: 5 Min.
Harry Kane England EURO 2020 Halbfinale 07072021 Getty Images

Zum Abschluss der Vorrunde der UEFA Nations League empfängt England im Londoner Wembley Stadium Deutschland. Alle Infos, wie das Spiel im Free-TV zu sehen ist, folgen hier.

Es ist das ewig junge Duell, ein Spiel voller Historie und Rivalität. Das Aufeinandertreffen zwischen England und Deutschland gehört zu den besonderen Ereignissen im internationalen Fußball. Am Montag ist es wieder soweit. Zum Abschluss der Gruppenphase der UEFA Nations League messen sich die beiden Teams in der Kathedrale des englischen Fußballs, im Londoner Wembley Stadium. Im Hinspiel im Juni trennten sich beide Teams in München mit einem 1:1.

Noch viel stärker in Erinnerung ist aber das Achtelfinale bei der EM im vergangenen Jahr, als das DFB-Team - ebenfalls im Wembley - den Kürzeren zog. Es war sogleich das letzte Spiel in der Amtszeit von Bundestrainer Joachim Löw. Mehr als ein Jahr später geht es für beide Teams auch darum, sich für die anstehende WM in Katar einzuspielen, wo sowohl Deutschland als auch England zu den Mitfavoriten gehören.

England empfängt Deutschland - und die Herzen der Fußballfans schlagen höher. Am Montagabend findet das Spiel statt, aber wo wird die Partie im Free-TV übertragen?

England vs. Deutschland live im Free-TV: Die Partie im Überblick

BEGEGNUNG England vs. Deutschland
WETTBEWERB UEFA Nations League | Liga A | Gruppe 3 | 6. Spieltag
ORT Wembley Stadium | London
ANSTOSS Montag, 26. September | 20.45 Uhr
HINSPIEL 7. Juni 2022 | Deutschland vs. England 1:1 (0:0)
ÜBERTRAGUNG RTL (TV), RTL+ (LIVE-STREAM)

England vs. Deutschland live: Die Übertragung im Free-TV

In der heutigen Zeit laufen die allermeisten attraktiven Fußballspiele hinter der Bezahlschranke. Fans müssen zahlen, um die Spiele sehen zu können. Doch bei Länderspielen der deutschen Nationalmannschaft ist das anders. Denn der Rundfunkstaatsvertrag gibt vor, dass Spiele des DFB-Teams im frei empfangbaren Fernsehen, also im Free-TV, zu sehen sein müssen. Zu groß ist das gesellschaftliche Interesse.

England vs. Deutschland im Free-TV: ARD, ZDF oder RTL?

Welcher Free-TV-Sender die Spiele überträgt, schreibt der Rundfunkstaatsvertrag nicht vor. Das entscheidet schlussendlich der Rechtehalter, je nachdem, welche Verhandlungen erfolgreich sind. Aktuell zeichnen drei Sender für die Übertragung der deutschen Nationalmannschaft verantwortlich: ARD, ZDF und RTL. Alle drei wechseln sich mehr oder weniger regelmäßig ab. Das Spiel zwischen England und Deutschland am Montagabend wird von RTL übertragen. Die Vorberichterstattung beginnt um 20.15 Uhr, die Kommentatoren sind Marco Hagemann und Steffen Freund.

Hansi Flick DFB Bundestrainer 30092020Quelle: Getty Images

England vs. Deutschland im LIVE-STREAM auf RTL+ sehen

Natürlich gibt es parallel zur Übertragung im Free-TV auch die Möglichkeit, das Spiel zwischen England und Deutschland im LIVE-STREAM zu sehen. Im Gegensatz zu den Streamingangeboten von ARD oder ZDF ist die Plattform von RTL allerdings nicht kostenlos. Der Streamingdienst von RTL nennt sich RTL+ und kostet in der günstigsten Version 4,99 Euro im Monat. Damit gibt es vollen Zugang auf die Live-Übertragungen aller RTL-Sender. Allerdings steht für Neukunden auch ein 30-tägiger, kostenfreier Probemonat zur Verfügung.

RTL+ kann nach erfolgreicher Anmeldung auf zahlreichen Geräten genutzt werden. Ob als App für Smart-TV oder TV-Stick, übers Smartphone, Tablet oder aber ganz klassisch auf dem Computer im Webbrowser - die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.

England vs. Deutschland: Die DFB-Elf im Relive auf DAZN sehen

Wer das Spiel am Montagabend um 20.45 Uhr nicht sehen kann, kann sich die Partie aus London ab 0 Uhr am Dienstagmorgen in voller Länge bei DAZN ansehen. Der Streamingdienst überträgt sämtliche Partien der Nations League live, ausgenommen die Partien jener Nationalmannschaften, in deren Land der Kunde oder die Kundin zusieht. In Deutschland darf DAZN die Spiele der DFB-Elf also nicht live zeigen, sondern erst zeitversetzt.

Ohnehin bietet DAZN jede Menge Spitzenfußball. Ob Champions League, Bundesliga oder ausländische Topligen - hier kommen Fußballfans voll auf ihre Kosten. Zudem zeigt DAZN für alle weiteren Sportbegeisterten auch die NFL, die NBA, Darts, Handball, Boxen, UFC und noch mehr. All das gibt es bei DAZN für 29,99 Euro im flexiblen Monatsabo - oder aber für 24,99 Euro pro Monat, wenn man direkt ein Jahresabo abschließt. Hier geht's zur Anmeldung.

England vs. Deutschland live: Die Faktenvorschau 

GEALTERT 

England gegen Deutschland ist nach Schweiz gegen Deutschland das zweitälteste Duell der DFB-Geschichte. Schon im April 1908 traten die beiden Verbände gegeneinander an - England allerdings noch mit der Amateurmannschaft.  

GEWERTET

Der englische Verband FA und die FIFA werten stattdessen das Spiel im Mai 1930 als erstes offizielles Länderspiel zwischen Deutschland und England. Bis dahin hat der DFB aber schon vier Duelle gegen die Amateur-Mannschaft Englands ausgetragen.  

AUSGEGLICHEN 

Seit 1930 gab es 35 Duelle zwischen England und Deutschland. Der DFB feierte zwei Siege mehr als England (16:14) bei nur fünf Remis. Unter anderem ging das letzte Spiel, das Hinspiel der Nations League, unentschieden aus (1:1). 

SCHMERZHAFT 

Die letzte Niederlage des DFB gegen England war allerdings besonders schmerzhaft: Im Achtelfinale der EURO 2020 gewann England mit 2:0. Es war das letzte von 198 Länderspielen unter der Leitung von Joachim Löw als Nationaltrainer.  

Neueste Artikel