DAZN News

England vs. Deutschland: TV, LIVE-STREAM - die Übertragung der Nations League

Lesezeit: 6 Min.
Jamal Musiala DFB-Team WM-Qualifikation 11.10.2021 Getty Images

Zum Abschluss der Gruppenphase der Nations League erwartet die Fans ein echter Klassiker. Im Wembley-Stadion treffen am Montag die Erzrivalen England und Deutschland aufeinander.

Es ist das 39. Duell der beiden Nationalteams, die Bilanz ist aus Sicht der DFB-Auswahl mit 13:17 Siegen negativ. Acht Unentschieden gab es bislang, das letzte liegt noch nicht lange zurück, im Juni gab es beim Hinspiel in der Nations League in München ein 1:1.

Das letzte Spiel in Wembley ist noch in unguter Erinnerung: Das DFB-Team verlor 2021 mit 0:2 und schied im Achtelfinale der EM aus. Es war das letzte Spiel mit Joachim Löw als Bundestrainer.

Ein Sieg im Duell mit England wäre ein Ausrufezeichen im Vorfeld der WM in Katar und würde die Stimmung nach der Niederlage gegen Ungarn wieder verbessern. "Ich glaube, wenn eine deutsche Nationalmannschaft in ein Turnier geht, muss sie daran glauben, es zu gewinnen", sagte DFB-Direktor Oliver Bierhoff. "Wir haben die Qualität bei unseren Spielern, die regelmäßig Champions League spielen bei absoluten Top-Vereinen." Was dem DFB-Team noch fehlt zur Weltspitze? "Für mich persönlich ist es, wenn ich das Gesamte betrachte, dass wir noch abgeklärter sein müssen in Spielen, die wir dominieren. Den Gegner dürfen wir nicht mehr rankommen lassen", sagte Bierhoff.

Im folgenden Artikel sagen wir Euch, wie Ihr das Spiel schauen könnt.

England vs. Deutschland: TV, LIVE-STREAM - die Übertragung der Nations League - das Duell im Überblick

Wir haben an dieser Stelle alle wichtigen Informationen für Euch zusammengefasst.

SPIEL England - Deutschland
WETTBEWERB Nations League, Liga A, Gruppe 3
DATUM 26. September 2022
ORT Wembley Stadium, London
UHRZEIT 20.45 Uhr
LIVE-STREAM RTL+  
TV-Übertragung RTL

England vs. Deutschland: TV, LIVE-STREAM - die Übertragung der Nations League - das Spiel live im TV

Wenn Ihr die Nations League LIVE sehen wollt, führt kein Weg an DAZN vorbei, denn der Streamingdienst zeigt die Spiele des Wettbewerbs im LIVE-STREAM und im TVDoch keine Regel ohne Ausnahmen: Bei den Partien der jeweils eigenen Nationalmannschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernimmt ein anderer Sender die Übertragung. 

Beim Klassiker zwischen England und Deutschland im Rahmen des 6.  Spieltags ist RTL an der Reihe, der Privatsender zeigt die Partie im Free-TV.  RTL könnt Ihr in Deutschland über einen handelsüblichen Receiver und ein TV-Gerät empfangen, den Sender findet Ihr problemlos in der Senderliste.

Hansi Flick Deutschland WM Quali 07102021

Quelle: GettyImages

Die Übertragung aus London beginnt um 20.15 Uhr, Anpfiff ist um 20.45 Uhr.

England vs. Deutschland: TV, LIVE-STREAM - die Übertragung der Nations League - das Spiel im LIVE-STREAM

Im LIVE-STREAM könnt Ihr das Spiel ebenfalls verfolgen, RTL zeigt den Klassiker auf dem Streamingportal RTL+Dafür benötigt Ihr allerdings ein kostenpflichtiges Abonnement, das 4,99 Euro im Monat kostet. Aber: Ihr könnt RTL+ 30 Tage lang kostenlos testen. RTL+ könnt Ihr über Euren Internetbrowser nutzen, oder aber über die App auf dem Smart-TV, Smartphone und Tablet. 

Wichtig zu wissen: Die Partie könnt Ihr auch ab 0 Uhr im Relive auf DAZN sehen. Mit einem kostenpflichtigen Abonnement, der DAZN-App und internetfähigen Geräten wie zum Beispiel einem Smartphone, Tablet oder TV-Stick habt Ihr vollen Zugriff auf das umfangreiche DAZN-Programm. 

England vs. Deutschland: TV, LIVE-STREAM - die Übertragung der Nations League - der deutsche Kader

  • Tor: Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt), Oliver Baumann (TSG Hoffenheim).
  • Abwehr: Armel Bella Kotchap (FC Southampton), Matthias Ginter (SC Freiburg), Robin Gosens (Inter Mailand), Thilo Kehrer (West Ham United), David Raum (RB Leipzig), Antonio Rüdiger (Real Madrid, gelbgesperrt), Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund), Niklas Süle (Borussia Dortmund).
  • Mittelfeld/Angriff: Benjamin Henrichs (RB Leipzig), Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Serge Gnabry (Bayern München), Ilkay Gündogan (Manchester City), Kai Havertz (FC Chelsea), Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach), Joshua Kimmich (Bayern München), Thomas Müller (Bayern München), Jamal Musiala (Bayern München), Leroy Sane (Bayern München), Timo Werner (RB Leipzig).

England vs. Deutschland: TV, LIVE-STREAM - die Übertragung der Nations League - diese Spiele zeigt DAZN am Montag

Der Streamingdienst DAZN überträgt am Montag die Spiele der Nations League im LIVE-STREAM und teilweise auch im TV, ausgenommen das der deutschen Nationalmannschaft. Diese Spiele seht Ihr am Montag live auf DAZN.

  • 20.45 Uhr Rumänien - Bosnien-Herzegowina 
  • 20.45 Uhr Ungarn - Italien (live im TV auf DAZN 1)
  • 20.45 Uhr Nordmazedonien - Bulgarien 
  • 20.45 Uhr San Marino - Estland
  • 20.45 Uhr Montenegro - Finnland (live im TV auf DAZN 2)
  • 20.45 Uhr Gibraltar - Georgien

England vs. Deutschland: TV, LIVE-STREAM - die Übertragung der Nations League - das restliche Programm

Im September finden die letzten Gruppen-Spieltage statt. Hier sagen wir Euch, wie es weitergeht.

Gruppenphase 6. Spieltag 25. bis 27. September 2022
Halbfinale 14./15. Juni 2023
Spiel um Platz drei 18. Juni 2023
Finale 18. Juni 2023

England vs. Deutschland: TV, LIVE-STREAM - die Übertragung der Nations League - das DAZN-Abo

Ihr habt noch kein DAZN-Abonnement? Hier gibt es alle Infos, die Ihr benötigt.

 

Jahresabo

Monatsabo

DAZN

(in Deutschland)

24,99 Euro / monatlich

29,99 Euro / monatlich

DAZN

(in Österreich)

19,99 Euro / monatlich

29,99 Euro / monatlich

DAZN

(in der Schweiz)

129.00 CHF / per Einmalzahlung

12.90 CHF/ monatlich

Weitere wichtige Informationen zu DAZN

 

England vs. Deutschland live: Die Aufstellung

Das ist die englische Aufstellung

Pope - Stones, Dier, Maguire - James, Rice, Bellingham, Shaw - Foden - Kane, Sterling

Deutschland setzt auf folgende Aufstellung

ter Stegen - Kehrer, Süle, Schlotterbeck, Raum - Kimmich, Gündogan - Hofmann, Musiala, Sane - Havertz

England vs. Deutschland live: Die Faktenvorschau 

GEALTERT 

England gegen Deutschland ist nach Schweiz gegen Deutschland das zweitälteste Duell der DFB-Geschichte. Schon im April 1908 traten die beiden Verbände gegeneinander an - England allerdings noch mit der Amateurmannschaft.  

GEWERTET

Der englische Verband FA und die FIFA werten stattdessen das Spiel im Mai 1930 als erstes offizielles Länderspiel zwischen Deutschland und England. Bis dahin hat der DFB aber schon vier Duelle gegen die Amateur-Mannschaft Englands ausgetragen.  

AUSGEGLICHEN 

Seit 1930 gab es 35 Duelle zwischen England und Deutschland. Der DFB feierte zwei Siege mehr als England (16:14) bei nur fünf Remis. Unter anderem ging das letzte Spiel, das Hinspiel der Nations League, unentschieden aus (1:1). 

SCHMERZHAFT 

Die letzte Niederlage des DFB gegen England war allerdings besonders schmerzhaft: Im Achtelfinale der EURO 2020 gewann England mit 2:0. Es war das letzte von 198 Länderspielen unter der Leitung von Joachim Löw als Nationaltrainer.  

Neueste Artikel