DAZN News

FC Porto vs. FC Chelsea live im TV und Livestream sehen: Die Übertragung der Champions League auf DAZN

Lesezeit: 5 Min.
FC Chelsea Tuchel Champions League Livestream Getty Images

Thomas Tuchel hat den FC Chelsea erfolgreich umgekrempelt. Nun wollen die Londoner heute beim FC Porto live ab 21.00 Uhr im Viertelfinale den ersten Schritt Richtung nächste Runde machen. DAZN zeigt die Übertragung des Hinspiels im TV und Livestream.

Kein Trainer beim FC Chelsea hatte einen besseren Start in seine Amtszeit. Doch die Serie von 14 ungeschlagenen Partien in Folge seit Tuchels Antritt endete am Wochenende. Mit 2:5 verlor das Team in der Premier League gegen den Tabellenvorletzten West Brom.

In einer Krise befindet sich Timo Werner bei den "Blues". Nach seinem Wechsel zum Klub von Milliardär Roman Abramowitsch bleibt der Stürmer unter seinen Erwartungen. Zuletzt folgte noch der peinliche Fehlschuss bei der deutschen Nationalmannschaft. Gegen den FC Porto soll es für ihn heute möglichst wieder besser funktionieren.

Timo Werner Angel Correa Atletico Madrid FC Chelsea Champions League 23022021
Quelle: Getty Images

Alle Informationen, wo heute das Hinspiel FC Porto vs. FC Chelsea live im TV und Livestream läuft, erfahrt Ihr hier.

FC Porto vs. FC Chelsea live im TV und Livestream: Wann & Wo? Die Daten zur Übertragung des Hinspiels heute

Partie FC Porto vs. FC Chelsea
Datum Heute, 07.04.2021
Uhrzeit 21.00 Uhr
Ort Estadio Ramon Sanchez Pizjuan, Sevilla, Spanien
Wettbewerb UEFA Champions League
Runde Viertelfinale (Hinspiel)
Übertragung DAZN (Livestream), DAZN 1 (TV)

Das Champions-League-Viertelfinale FC Porto vs. FC Chelsea wird wegen der immer noch angespannten Lage in Portugal heute im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan in Sevilla ausgetragen. Wie gewohnt soll das K.-o.-Spiel um 21.00 Uhr angepfiffen werden. Die Übertragung des Hinspiels läuft im Livestream auf DAZN sowie im TV auf DAZN 1 (nur für Vodafone-Kunden).

FC Porto vs. FC Chelsea live im TV und Livestream: Wer überträgt heute das Hinspiel? Sky oder DAZN?

Die Live-Übertragung vom Hinspiel FC Porto vs. FC Chelsea in der Champions League wird heute live als Einzelspiel nur auf DAZN übertragen. Der Streamingdienst bietet sowohl einen Livestream an als auch eine TV-Übertragung für Gegenden mit schlechter Internetverbindung. Den Sender DAZN 1, auf dem Porto gegen Chelsea läuft, könnt Ihr jedoch nur bei Vodafone mit entsprechendem Paket empfangen.

Weiterhin gibt es natürlich die Möglichkeit, mit einem normalen Abonnement den Livestream im Internet zu sehen. Sogar mit dem kostenlosen Probemonat könnt Ihr heute das Chelsea-Spiel live schauen und so die Übertragung gratis streamen

Hier könnt Ihr Euch jetzt für den kostenlosen Probemonat registrieren und FC Porto vs. FC Chelsea gratis im Livestream sehen.

FC Porto vs. FC Chelsea live im TV und Livestream: Wie oder Wo sehe Ich heute das Viertelfinale im TV?

Neuerdings zeigt DAZN ausgewählte Spiele auch im TV. Auch das Viertelfinale FC Porto vs. FC Chelsea läuft auf dem Sender DAZN 1. Um den Sender im TV zu empfangen, müsst Ihr Kunde von Vodafone sein und das DAZN-Paket buchen. Dann erhaltet Ihr Zugriff auf die Sender DAZN 1 und 2. Mehr Infos dazu findet Ihr hier.

Doch auch als Livestream-Nutzer müsst Ihr nicht auf die Übertragung der Champions League auf Eurem TV verzichten. Es gibt zahlreich Optionen, den Stream auf Euren Fernseher zu bringen. Auf einem Smart-TV, TV-Stick oder einer Spielekonsole könnt Ihr Euch die kostenlose DAZN-App herunterladen und so das Viertelfinale streamen. Einen Laptop könnt Ihr per HDMI-Kabel anschließen und im Browser das Online-Portal aufrufen.

Smartphones iOS | Android
Tablets iOS | Android | Amazon Fire-Tablet
Smart-TVs Apple-TV | Android-TV | Amazon Fire-TV | Smart-TVs (Samsung; LG; Panasonic; Sony; Philipps)
Spielekonsolen Playstation 3 | Playstation 4 | Playstation 5 | Xbox One | Xbox Series X|S

FC Porto vs. FC Chelsea live im TV und Livestream: Die Bilanz des Duells in der Champions League

FC Porto   FC Chelsea
2 Siege 5
1 Unentschieden 1
5 Niederlagen 2
7 Tore 12

Zuletzt trafen Porto und Chelsea in der Gruppenphase der Champions-League-Saison 2015/16 aufeinander. Damals konnten sowohl die Portugiesen als auch die Engländer einen Sieg erzielen. Insgesamt führen jedoch die Blues in der historischen Bilanz.

Doch das Team von der portugiesischen Atlantikküste besitzt eine Heimstärke. Erst einmal konnten die Londoner im Stadion des FC Porto gewinnen. Nachteil für Porto: Das Hinspiel im Viertelfinale wird wegen der Coronalage in Portugal stattdessen in Sevilla ausgetragen heute.

FC Porto vs. FC Chelsea live im TV und Livestream: Die Form der beiden Teams im Vergleich (Prognose)

Vor der Niederlage gegen West Brom war der FC Chelsea nur schwer zu schlagen. Nun muss das Team zeigen, wie es mit der ersten Niederlage umgeht. Besonders hinten stehen die Blues stabil, sodass selbst Top-Teams wie Atletico Madrid, Manchester United und dem FC Liverpool kein Tor gelang. Vorne liefern Timo Werner, Oliver Giroud und Co. zwar kein Feuerwerk, doch für das Siegtor reicht es fast immer. Der FC Porto muss daher mit einem Master-Plan kommen, um die Abwehr der Londoner zu überwinden.

Der portugiesische Klub warf mit Juventus Turin im Achtelfinale zwar ein echtes Schwergewicht raus, doch die Leistung der Italiener in der Champions League war ebenfalls zu wenig. In der eigenen Liga wird der FC Porto die Meisterschaft wohl verpassen. Zur europäischen Spitze fehlt es dem Team aktuell noch ein wenig.

Neueste Artikel