DAZN News

Flick schwärmt von Götze - WM-Siegtor 2014 fast "Tor des Jahrhunderts"

Lesezeit: 1 Min.
Mario Götze Eintracht Frankfurt Bundesliga 09072022 Getty Images

"Er ist einfach ein Spieler, der gerade im letzten Drittel seine enormen Stärken hat – deswegen wäre er eine gute Ergänzung gewesen", sagte Flick im Podcast "Mehr als ein Spiel" der DFB-Stiftungen.

Götze könnte noch ein Thema für die Wüsten-WM in Katar werden. Der Neuzugang des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hatte der deutschen Nationalmannschaft 2014 mit seinem Siegtor im Finale gegen Argentinien (1:0 n.V.) den vierten WM-Titel beschert. "Wenn das ein Messi geschossen hätte, würden wir das Tor wahrscheinlich jedes Jahr 300 Mal sehen. Die Flanke kam, er nahm den Ball mit der Brust – das war eine fließende Bewegung, ein Weltklasse-Tor. Es war eigentlich das Tor des Jahrzehnts, des Jahrhunderts fast", lobte Flick.

Neueste Artikel