DAZN News

Hertha BSC vs. FC Bayern München im TV und LIVE-STREAM: Die Übertragung der Bundesliga

Lesezeit: 5 Min.
Lucas Tousart Jamal Musiala Hertha BSC FC Bayern 28082021 Getty Images

Der FC Bayern ist in der Bundesliga nach 19 Spieltagen weiterhin das Maß der Dinge und führt mit sechs Zählern Vorsprung auf Verfolger Borussia Dortmund die Tabelle von Deutschlands Fußball-Eliteklasse an.

Am 20. Spieltag steht für den deutschen Rekordmeister die Reise in die Hauptstadt Berlin an. Dort trifft der Rekordmeister am Sonntag ab 17:30 Uhr im Olympiastadion auf Hertha BSC. Die Berliner haben mit Investor Lars Windhorst finanzkräftige Unterstützung in ihrem Rücken, doch sportlich kommt die "Alte Dame" nicht wirklich in Tritt in dieser Saison.

Lediglich zwei der vergangenen fünf Partien konnte die Elf von Trainer Tayfun Korkut zu ihren Gunsten entscheiden. Damit liegt Hertha in der Liga momentan auf Rang 13 nach 19 absolvierten Spielen. Gerade einmal vier Zähler beträgt der Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Erfolgserlebnisse sind also dringend gefragt, will man nicht wieder bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt zittern müssen in Berlin.

DAZN STORIES BANNER

Hier gibt es alle Informationen zur Übertragung der Partie Hertha BSC gegen FC Bayern München live im TV und LIVE-STREAM.

Hertha BSC gegen FC Bayern München live im TV und LIVE-STREAM: Wo läuft die Partie?

Das Duell zwischen Berlin und München wird nicht im Free-TV übertragen und auch nicht beim Pay-TV-Sender Sky, denn seit dieser Saison überträgt der Streaminganbieter DAZN alle Freitags- und Sonntagsspiele in der Bundesliga. Insgesamt 106 Bundesliga-Partien, davon 103 exklusiv, sind beim Streamingdienst zu sehen.

Hertha BSC gegen Bayern München live im TV: DAZN 1 überträgt

Die Partie zwischen Hertha BSC und dem FC Bayern München wird im linearen TV von DAZN übertragen. Ab 16:30 Uhr startet auf DAZN 1 die Vorberichterstattung der Partie aus Köln, bevor um 17:30 Uhr die Partie beginnt. Die linearen TV-Sender des Streaminganbieters können direkt über Vodafone oder Sky gebucht werden, um das Duell mit einem TV-Receiver schauen zu können.

Hertha gegen Bayern im LIVE-STREAM: Hier wird das Duell übertragen

Hertha gegen Bayern wird natürlich auch im LIVE-STREAM auf DAZN übertragen. Ab 16:30 Uhr beginnt die Übertragung mit Moderatorin Laura Wontorra und Experte Sebastian Kneißl. Ab 17:30 Uhr übernimmt dann Kommentator Uli Hebel mit Kneißl an seiner Seite.

Hertha BSC vs. FC Bayern München live im TV und LIVE-STREAM auf DAZN: Wie kann ich den Streaming-Dienst empfangen?

DAZN kann über viele verschiedene Wege empfangen werden. Fernseher, Spielekonsole, Laptop, PC, Handy oder Tablet sind geeignet, um den Streaminganbieter im LIVE-STREAM zu sehen. Bei Fernseher, Tablet, Spielekonsole und Handy gibt es im App-Shop des jeweiligen Gerätes die DAZN-App zum Download. Anschließend dort noch einen Account erstellen, um die Inhalte vollumfänglich nutzen zu können.

Habt ihr kein TV-Gerät mit Internet-Unterstützung, könnt ihr DAZN im LIVE-STREAM auch über einen TV-Stick, zum Beispiel den Amazon Fire TV Stick, der per HDMI-Anschluss mit dem Gerät verbunden wird, nutzen. Auch hier könnt ihr einfach die App herunterladen und anschließend einen Account erstellen. Alternativ ist es auch möglich, via Sky oder Vodafone die linearen TV-Kanäle DAZN 1 und DAZN 2 von DAZN zu abonnieren. Dort könnt ihr dann bequem per TV-Receiver das Live-Programm verfolgen.

Hertha BSC Serdar Berlin

Quelle: Getty Images

An Laptop und PC ist die Streamingplattform direkt über den Webbrowser unter dazn.com aufrufbar. Dort benötigt es ebenfalls einen Account, damit ihr DAZN im LIVE-STREAM verfolgen könnt.

Hertha BSC gegen FC Bayern live auf DAZN im TV und LIVE-STREAM: Wie hoch sind die Kosten?

Jährlich über 8.000 Live-Events überträgt DAZN, darunter sind die Sportarten American Football, Fußball, Basketball, Boxen und Tennis. Wer also auf Live-Sport nicht verzichten will, kommt an der Streamingplattform nicht vorbei.

DAZN bietet zwei Abo-Modelle, um die volle Dosis Live-Sport genießen zu können.

Die unkomplizierteste und einfachste Art, DAZN zu schauen, ist der Abschluss eines Monatsabos. Für 14,99 Euro pro Monat kann das volle Programm der Streaming-Plattform genutzt werden. Der große Vorteil: Das Abonnement ist völlig flexibel monatlich kündbar.

Alle Informationen zum Monatsabo auf einen Blick:

Wer sich bereits sicher ist, dass er rund um das Jahr Sport sehen möchte, für den ist ein Jahresabo die ideale Lösung. Denn dabei spart man rund 30 Euro. 149,99 Euro kostet das Jahresabo von DAZN, wodurch im Vergleich zum Monatsabo rund 2,50 Euro pro Monat eingespart werden. Allerdings ist eine monatliche Kündigung nicht möglich.

Die Informationen zum Jahresabo auf einen Blick:

Hertha vs. Bayern im TV und LIVE-STREAM auf DAZN: Die Bilanz der bisherigen Duelle

Die Partie zwischen den Berlinern und den Münchnern ist ein echtes Traditionsduell in Deutschland. Das Aufeinandertreffen am Sonntag ist bereits das 81. Mal, dass sich beide Mannschaften in einem Spiel treffen. Die Bilanz spricht dabei klar für die Münchner, die bislang 47 Partien gegen die Hertha gewinnen konnten. 13 Mal gingen die Berliner als Sieger vom Feld und 20 Duelle endeten mit einem Remis.

Die vergangenen drei Aufeinandertreffen gingen allesamt an den Rekordmeister. Der letzte Berliner Sieg datiert vom 28. September 2018, als man im Berliner Olympiastadion die Bayern mit 2:0 schlug. 

Neueste Artikel