DAZN News

HSV (Hamburger SV) vs. Hertha BSC: TV, LIVE-STREAM - die Übertragung der Bundesliga-Relegation

Lesezeit: 4 Min.
Robert Glatzel Hamburger SV 26092021 Getty Images

Nach vier langen Jahren im Unterhaus sehnt sich der Hamburger SV nach der Rückkehr in die Bundesliga. Mit dem verdienten 1:0-Auswärtserfolg im Hinspiel der Bundesliga-Relegation im Berliner Olympiastadion haben die Hanseaten den Grundstein dafür gelegt.

In einer chancenarmen Begegnung erzielte Mittelfeldmann Ludovit Reis durch eine abgerutschte Flanke den Treffer des Tages, durch den die Hamburger mit ordentlich Rückenwind in das Rückspiel am Montag gehen. Der Hertha droht nach neun Jahren in der Bundesliga der Abstieg in die Zweitklassigkeit.

Bringt der HSV die gute Ausgangsposition aus dem Hinspiel gegen die Hertha über die Runden? Das seht Ihr im TV und LIVE-STREAM. Wo, erklärt DAZN News.

HSV (Hamburger SV) vs. Hertha BSC: Alle Infos zur Bundesliga-Relegation – Datum und Uhrzeit

  • Spiel: HSV (Hamburger SV) vs. Hertha BSC
  • Wettbewerb: Bundesliga-Relegation, Rückspiel
  • Datum: Montag, 23. Mai
  • Uhrzeit: 20.30 Uhr
  • Austragungsort: Volksparkstadion, Hamburg
  • Übertragung im TV: Sat.1, Sky
  • Übertragung im LIVE-STREAM: Sat.1, ran, Joyn, Sky Go, Sky Ticket

HSV (Hamburger SV) vs. Hertha BSC: TV, LIVE-STREAM - die Übertragung der Bundesliga-Relegation

Analog zum Hinspiel am Donnerstag findet auch die Übertragung des Rückspiels am Montag im Free-TV sowie im Pay-TV als auch im LIVE-STREAM statt.

Welche Sender die Übertragung jeweils übernehmen, wie sich die Kosten gestalten und wo die verschiedenen LIVE-STREAMS zu finden sind, erfahrt Ihr in den nächsten Absätzen.

Alle Infos zur Relegation 2022: Termine, Übertragung und Co.

HSV (Hamburger SV) vs. Hertha BSC: TV, LIVE-STREAM - die Übertragung der Bundesliga-Relegation bei Sat.1

Der einfachste und vermutlich beliebteste Weg, die Bundesliga-Relegation live zu sehen, ist die Übertragung im Free-TV. Der Privatsender Sat.1 überträgt in diesem Jahr alle Relegationsspiele. Das Rückspiel der Bundesliga-Relegation zwischen dem HSV und der Hertha gehört also auch dazu.

Im kostenlosen und frei empfangbaren Fernsehen startet die Übertragung am Montag ab 19.30 Uhr mit der Vorberichterstattung. Anpfiff im Hamburger Volkspark ist um 20.30 Uhr.

Alternativ zum linearen Fernsehen bietet der Sender die Partie im LIVE-STREAM an. Dieser kann über die Website von Sat.1 oder die Joyn-App abgerufen werden. Gleiches gilt für das Portal ran.

  • Übertragungsbeginn: 19.30 Uhr
  • Übertragung im Free-TV: Sat.1
  • Übertragung im LIVE-STREAM: Sat.1, Joyn, ran

HSV (Hamburger SV) vs. Hertha BSC: TV, LIVE-STREAM - die Übertragung der Bundesliga-Relegation bei Sky

Zeitgleich zu Sat.1 findet eine Übertragung bei Sky statt. Der Pay-TV-Sender strahlt während der gesamten Spielzeit alle Partien der 2. Bundesliga live aus und begleitet den 3. des Unterhauses auch in der Bundesliga-Relegation.

Los geht’s bei Sky am Montag ab 20 Uhr auf den Sendern Sky Sport Bundesliga 1 (HD) sowie in besonders scharfer Qualität auf Sky Sport Bundesliga UHD.

Um die Relegation auf Sky verfolgen zu können, wird jedoch ein kostenpflichtiges Abonnement beim Anbieter benötigt. Für den Empfang der Relegation ist das Fußball Bundesliga Paket erforderlich, das bei einjähriger Vertragslaufzeit für Neukunden aktuell zum reduzierten Preis von 20,75 Euro pro Monat erhältlich ist.

Durch Abschluss einer Mitgliedschaft erhalten Kunden Zugang zum LIVE-STREAM-Angebot von Sky, Sky Go. Dort werden die Inhalte des TV-Programms übers Internet per App abgespielt, nutzbar auf Laptop, Tablet oder Handy.

Die zweite Option im LIVE-STREAM lautet Sky Ticket. Dieses separate Angebot richtet sich an Personen, die sich nicht an lange Vertragslaufzeiten binden möchten. So kann das für die Relegation erforderliche Sky Supersport Ticket bei einem Preis von 29,99 Euro monatlich flexibel zu jedem Monatsende gekündigt werden.

  • Übertragungsbeginn: 20 Uhr
  • Übertragung im Pay-TV: Sky
  • Sender: Sky Sport Bundesliga 1 (HD), Sky Sport Bundesliga UHD
  • Übertragung im LIVE-STREAM: Sky Go, Sky Ticket

Felix Magath Hertha BSC

Quelle: Getty Images

HSV vs. Hertha: TV, LIVE-STREAM - das Abschneiden der Teams in der Bundesliga-Relegation

Für den HSV ist es bereits die dritte Teilnahme an der Bundesliga-Relegation, allerdings erstmals in der Rolle des Zweitligisten. 2014 und 2015 hatte der Bundesliga-Dino den Abstieg noch abwenden können, ehe 2018 als 17. der erstmalige Gang in die 2. Liga unvermeidbar war.

Der bislang einzige Auftritt der Hertha in der Relegation endete mit dem letzten Abstieg der Alten Dame: 2012 unterlag man Fortuna Düsseldorf.

Jahr Erstligist Zweitligist Hinspiel Rückspiel
2012 Hertha BSC Fortuna Düsseldorf 1:2 2:2
2014 Hamburger SV Greuther Fürth 0:0 1:1 (Auswärtstorregel)
2015 Hamburger SV Karlsruher SC 1:1 2:1 n.V.
2022 Hertha BSC Hamburger SV 0:1  

 

Neueste Artikel