DAZN News

Knorpelschaden: Hiobsbotschaft für Andre Hahn und den FC Augsburg

Lesezeit: 1 Min.
FC Augsburg Andre Hahn Bundesliga 04122021 Getty Images

Bundesligist FC Augsburg muss für eine lange Zeit auf Stürmer Andre Hahn verzichten. Wie Trainer Enrico Maaßen am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bekanntgab, hat der 32-Jährige beim 3:2-Sieg bei Schalke 04 am vergangenen Sonntag einen Knorpelschaden im Knie erlitten und wird "mehrere Monate ausfallen".

"Es ist natürlich traurig für ihn und für uns als Mannschaft, weil er richtig gut drauf war", sagte Maaßen über den Siegtorschützen von Gelsenkirchen. Eine Operation sei aktuell wahrscheinlich. Für das Spiel gegen Wolfsburg ist zudem ein Einsatz von Torwart Rafal Gikiewicz fraglich. Der Pole "trainiert noch individuell", sagte Maaßen: "Ich hoffe, dass es bis zum Wochenende reicht."

Die Situation sei zwar "sehr ärgerlich", sagte der 38-Jährige, betonte aber: "Ich bin überzeugt, dass wir genug Qualität haben, um das aufzufangen. Wir wollen da weiter machen, wo wir angefangen haben." Nach einem schwierigen Saisonstart hatten die Augsburger in der Bundesliga zuletzt drei Siege in Folge gefeiert und stehen mit zwölf Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz.

Neueste Artikel