DAZN News

OSC Lille vs. VfL Wolfsburg im TV und LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Champions League heute

Lesezeit: 7 Min.
VfL Wolfsburg 2022 Jubel Getty Images

Nach der sensationellen Meisterschaft des OSC Lille im vergangenen Jahr haben Sportdirektor Luis Campos und Trainer Christophe Galtier den Klub verlassen. Im Team fehlt zu Beginn der neuen Saison noch die Stabilität. Gegen Montpellier konnte der erste Sieg am vierten Spieltag eingefahren werden.

Man darf also gespannt sein, ob der VfL Wolfsburg die Schwächephase ausnutzen kann. Die Niedersachsen selbst sind optimal in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Sportchef Jörg Schmadtke konnte das Team zusammenhalten und ließ selbst wechselwillige Profis, wie den französischen Innenverteidiger Maxence Lacroix nicht ziehen.

Anstoß ist am Dienstag, 14. September 2021, um 21 Uhr im Stade Pierre-Mauroy (Lille).

VfL Wolfsburg RB Leipzig Bundesliga 27082021

Quelle: Getty Images

 

OSC Lille gegen VfL Wolfsburg: Die Champions League-Partie im Überblick

Wettbewerb UEFA Champions League | Gruppenphase | 1. Spieltag
Begegnung OSC Lille - VfL Wolfsburg
Ort Stade Pierre-Mauroy | Lille | Frankreich
Anstoß Dienstag | 14. September 2021 | 21 Uhr

OSC Lille vs. VfL Wolfsburg im TV und LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung

In der aktuellen Spielzeit überträgt der Pay-TV-Sender Sky in Deutschland kein Spiel der UEFA Champions League. Stattdessen ist nun der Streamingdienst DAZN der Hauptrechteinhaber und zeigt 121 der 137 Spiele des besten europäischen Klubwettbewerbs in Deutschland live als Einzelspiele und in der Konferenz. Lediglich Amazon Prime Video hat ein weiteres Rechtepaket erworben und überträgt ein ausgewähltes Spiel jedes Spieltags am Dienstag.

In Österreich ist DAZN Sublizenznehmer von Sky und darf deshalb alle Spiele als Einzelspiele auf seiner Plattform zeigen. Auch die Konferenz läuft auf österreichischen Seite, nur das Spiel, das Amazon in Deutschland sendet, ist dort nicht enthalten. In der Schweiz darf DAZN kein Spiel der Champions League übertragen.

OSC Lille gegen VfL Wolfsburg im TV: Alles zur Übertragung bei DAZN

Die UEFA Champions League bei DAZN kann man nun auch im linearen TV verfolgen. Seit Ende 2020 strahlt der Dienst mit DAZN 1 und DAZN 2 auch reguläre TV-Kanäle aus. Das Spiel Lille gegen Wolfsburg läuft ab 20.45 Uhr am Dienstag bei DAZN 1. Den Sender empfangt Ihr über Vodafone GigaTV oder Sky.

Mit einem Smart-TV und der DAZN-App könnt Ihr den LIVE-STREAM der Partie ebenfalls zu Euch ins Wohnzimmer holen. Installiert die Software einfach auf dem Gerät und meldet Euch mit den Zugangsdaten an. Solltet Ihr noch keinen internetfähigen TV haben, könnt Ihr diesen auch mit einer Spielkonsole oder einem Laptop verbinden und DAZN sehen.

OSC Lille vs. VfL Wolfsburg im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung bei DAZN

Die DAZN-App ist auch für die meisten mobilen Endgeräte als kostenloser Download erhältlich. Man kann sie auf den jeweiligen Betriebssystemen von Google oder Apple installieren und betreiben. Solltet Ihr Probleme mit der App oder mit der Nutzung von DAZN haben, wendet Euch jederzeit an unseren Kundenservice.

Nach Installation der DAZN-App muss man sich nur noch beim Anbieter anmelden, um auf alle Inhalte des Streamingdienstes zugreifen zu können. Die Mitgliedschaft bei DAZN kostet 149,99 Euro (rund 12,50 Euro) im Jahresabo und 14,99 Euro im Monatsabo (flexibel kündigen). Neukunden können bis zum 30. September noch den kostenlosen Probemonat nutzen.

OSC Lille gegen VfL Wolfsburg bei DAZN im Überblick

  • Moderator: Alex Schlüter
  • Kommentator: Jan Platte
  • Experte: Ralph Gunesch
  • Vorberichte ab 20.00 Uhr
  • Anstoß um 21.00 Uhr

Fußball bei DAZN - DAs zeigt der Streamingdienst

Seit Beginn dieser Saison gibt es noch mehr Fußball beim Online-Broadcaster zu sehen. Neben der UEFA Champions League überträgt DAZN nun auch die Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga (insgesamt 106 Partien). Darüber hinaus seht Ihr auch LaLiga, die Serie A, die Ligue 1 und die Liga NOS auf der Plattform.

OSC Lille vs. VfL Wolfsburg live: Vergleich der Ligastarts

Während der Vorjahresmeister der Ligue 1 nach fünf Spieltagen in der unteren Tabellenhälfte herumirrt, macht sich der VfL Wolfsburg in der Bundesliga aktuell auf Lilles Spuren des Vorjahres: Nach vier Spielen stehen die "Wölfe" punktverlustfrei auf Platz 1, haben zudem erst ein Gegentor gefangen. Zuletzt gab es selbst mit vielen Änderungen einen 2:0-Auswärtssieg in Fürth. Trainer Mark van Bommel scheint trotz all der Niederlagen in der Vorbereitung und dem Pokalaus durch Wechselfehler also einiges richtig zu machen.

Die Lillois hingegen haben trotz nur eines Abganges eines Stammspielers (Torhüter Mike Maignan zum AC Milan) enorme Schwierigkeiten und trotz eines einfachen Auftaktprogrammes nur fünf Punkte aus fünf Spielen. Zuletzt verloren sie mit 1:2 beim letztjährigen Abstiegskandidaten Lorient. Unter dem neuen Trainer Jocelyn Gourvennec läuft es bisher so überhaupt nicht wie erhofft - selbst, wo die Fans damit gerechnet hatten, den Titel nicht verteidigen zu können. Außerhalb der Liga läuft es bislang aber ordentlich: Im Superpokal schlugen sie PSG erneut, diesmal mit 1:0. Vielleicht kann auch die Bühne der Champions League die Mentale der Lillois zum besseren ändern.

OSC Lille vs. VfL Wolfsburg live: Das Stadion

Das Stade Pierre Mauroy ist nach einem ehemaligen Bürgermeister Lilles benannt, der einst über dreißig Jahre im Amt war. Hier gewann Wolfsburg bereits mit 3:0 im Herbst 2014, da war das Stadion gerade einmal zwei Jahre alt. Erbaut wurde es zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich - auch Deutschland bestritt hier zwei Spiele erfolgreich, ein 2:0 in der Gruppenphase gegen die Ukraine und ein 3:0 im Achtelfinale gegen die Slowakei gelangen.

Die Besonderheit des Pierre Mauroy ist sein verschließbares Dach. So ist die Spielstätte vor starkem Regen und Schneefall geschützt, wenngleich für Mittwochabend 17 Grad und höchstens Nieselregel vorhergesagt sind. Aufgrund des Daches fanden bereits einige Konzerte und sogar Tennisspiele in diesem Stadion bzw. dieser Arena statt.

Stade Pierre Mauroy OSC Lille Ligue 1

Quelle: Getty Images

OSC Lille vs. VfL Wolfsburg live: Der Weg der "Underdoggen" zur Meisterschaft in 2020/21

Nach drei Meisterschaften in Folge enttrohnte Lille das scheinbar unbezwingbare Paris. Am Ende trennte die beiden nur ein Punkt. Ausschlaggebend für Lille waren sicherlich auch die zwölf Punkte aus sechs Spielen gegen die Top-4 der Ligue 1 (neben Lille Paris, Monaco, Lyon) - PSG holte in diesen Duellen nur vier Punkte.

Der wichtigste Grund für den Erfolg zeigt sich auch jetzt, wo er weg ist: Meistertrainer Christophe Galtier übernahm im Winter 2017 auf einem Abstiegsplatz, um schon in der Folgesaison die Champions-League-Quali sicher zu machen, mit Platz 2 hinter Paris. In der darauffolgenden Coronasaison kam Lille erst kurz vor dem Abbruch in Schwung, landete in der Europa League. In 2020/21 vollendete Galtier dann sein Werk mit vielen Spielern, die er noch aus dem Abstiegskampf von 2018 mit an Bord hatte. Ausnahme: Burak Yilmaz, der in 28 Saisonspielen 16 Mal drauf, gerade zum Ende der Saison: Bei den Siegen in Lens und Lyon, die am Ende wohl den Ausschlag gaben.

OSC Lille vs. VfL Wolfsburg live: Die Rückkehr der Wölfe in die Königsklasse nach sechs Jahren

Letztmals war der VfL in der Saison 2014/15 in der Champions League vertreten. Damals überstanden sie die Gruppenphase als Erster, auch dank eines Heimsieges gegen Manchester United am letzten Spieltag, die folglich in der Europa League ranmussten. Im Achtelfinale war Genk ebenso wenig eine Herausforderung wie Real Madrid im Hinspiel des Viertelfinals: 2:0 gewann Wolfsburg damals sensationell im Bernabeau, um dann im Rückspiel daheim unglücklich mit 0:3 zu verlieren. In dieser Saison ist in einer ausgeglichenen Gruppe erneut viel möglich.

Neueste Artikel