DAZN News

Real Madrid vs. Schachtjor Donezk live im TV und LIVE-STREAM - die Übertragung der Champions League heute

Lesezeit: 4 Min.
Real Madrid Toni Kroos Champions League Inter Mailand 25112020 Getty Images

Mit nur einem Punkt aus drei Spielen ist Donezk Letzter der Gruppe D in der Champions League. Dabei haben die Ukrainer noch kein einziges Tor geschossen, das Torverhältnis liest sich 0:7. Wesentlichen Anteil daran hat Real Madrid, das bereits am 3. Spieltag in der Ukraine angetreten ist und Donezk mit 5:0 geschlagen hat. 

Ein Eigentor der Mannschaft von Roberto de Zerbi leitete den Kantersieg der Madrilenen ein, während der Brasilianer Vinicius Junior mit einem Doppelpack zum überragenden Mann auf dem Platz wurde. Nun steht das Rückspiel in Madrid an: Real empfängt Schachtjor Donezk am Mittwoch, 03. November, um 18.45 Uhr live auf DAZN.

Champions League: Die Tabelle der Gruppe D

Platz Mannschaft Spiele Torverhältnis Punkte
1 Sheriff Tiraspol 3 5:4 6
2 Real Madrid 3 7:2 6
3 Inter Mailand 3 3:2 4
4 Schachtjor Donezk 3 0:7 1

Wer überträgt Real Madrid gegen Schachtjor Donezk im TV und LIVE-STREAM?

In der Saison 2021/22 wird die Champions League in Deutschland von DAZN und Amazon via Prime Video übertragen. Dabei liegt der Löwenanteil der Spiele bei DAZN, das pro Spieltag 15 von 16 Matches überträgt - so auch Real Madrid gegen Donezk. Amazon hat sich pro Runde ein Exklusivspiel am Dienstag gesichert, in der Regel eines mit deutscher Beteiliung.

Das gilt allerdings nur für den deutschen Raum. Hingegen in Österreich stehen alle Spiele der Gruppenphase auf DAZN zur Verfügung. Mit DAZN seht ihr Madrid - Donezk nicht nur im Einzelspiel, sondern auch in der Konferenz, denn zeitgleich läuft die Partie AC Mailand - FC Porto beim Streamingdienst.

Real Madrid gegen Donezk im LIVE-STREAM auf DAZN

Wer die Partie der Königlichen gegen die Gäste aus der Ukraine im LIVE-STREAM sehen will, muss ein kostenpflichtiges Abonnement bei DAZN abgeschlossen haben. Falls das auf euch noch nicht zutreffen sollte, findet ihr hier nochmal alle Informationen zu Kosten und Übertragungsrechten sowie Funktionen von DAZN. Wenn ihr allerdings schon DAZN-User seid, könnt ihr den LIVE-STREAM auf zahlreichen Geräten aufrufen:

Wenige Minuten vor Spielbeginn startet der Sportsender mit der Berichterstattung zum Spiel in Madrid, das von Kommentator Daniel Günther begleitet wird. Hier erfahrt ihr, welche Kommentatoren und Experten bei DAZN bei der Königsklasse auch noch im Einsatz sein werden.

Karim Benzema Vinicius Junior Real MadridQuelle: Getty Images

Real Madrid vs. Donezk im TV auf DAZN sehen

Neben dem LIVE-STREAM zum Spiel zeigt DAZN Madrid - Donezk auch im Fernsehen auf dem Kanal DAZN 1.  Ebenso läuft auf dem TV-Kanal DAZN 2 ab 18.30 Uhr die Konferenz mit Milan - Porto. Hier erfahrt ihr, wie ihr die TV-Sender DAZN 1 und DAZN 2 auf eurem Fernseher einrichten könnt. Außerdem gibt es auch eine Online-Version des TV-Programms von DAZN. Alternativ zur TV-Übertragung könnt ihr aber auch den LIVE-STREAM zum Spiel auf euer TV-Gerät bringen:

Real Madrid vs. Schachtjor Donezk: Das Spiel im Überblick

Wettbewerb Champions League, 4. Spieltag
Anstoß 03. November, 18.45 Uhr
Stadion Santiago Bernabeu
Übertragung LIVE-STREAM und TV (DAZN)

Real Madrid vs. Schachtjor Donezk live im TV und LIVE-STREAM - die Fakten vor der Partie heute

WENN SIEGREICH, DANN GEGEN REAL 

Schachtjor konnte nur vier seiner letzten 22 Champions-League-Spiele gewinnen. Kurios: Die Hälfte der Siege gab es in der vergangenen Saison in der Gruppenphase - gegen Real. 

KNACKT MADRID DIE SCHALLMAUER? 

Die Königlichen haben in der Champions League und dem Europapokal der Landesmeister zusammen 999 Tore geschossen und könnten am Mittwoch die Tausendermarke als erstes Team der Geschichte knacken. 

SANTIAGO BERNABEU KEINE FESTUNG 

Im Santiago Bernabeu konnten die Madrilenen in der Königsklasse von den zurückliegenden 13 Heimspielen nur fünf gewinnen. 

UKRAINISCHE TEAMS LIEGEN REAL 

Die Bilanz gegen Teams aus der Ukraine sieht - mit der Ausnahme der Pleiten in der Vorsaison - aber ordentlich aus: 22 Tore erzielten die Königlichen in den letzten sieben Spielen. 

Neueste Artikel