DAZN News

Spanien vs. Deutschland: Die offiziellen Aufstellungen für die Partie

Lesezeit: 7 Min.
DFB-Team Nationalmannschaft Deutschland 26092022 Getty Images

Spanien vs. Deutschland: Die Aufstellung

Mit dieser Aufstellung spielt Spanien

U. Simon - Carvajal, Rodri, Laporte, Alba - Gavi, Busquets, Pedri - Asensio, Olmo, Ferran

Deutschland setzt auf diese Aufstellung

Neuer - Kehrer, Süle, Rüdiger, Raum - Kimmich, Goretzka - Gnabry, Gündogan, Musiala - Müller

 

Spanien - Deutschland jetzt live erleben: Im Ticker von DAZN News

Am Sonntagabend steht das Schlüsselspiel zwischen Deutschland und Spanien an. Wir verraten euch, wie beide Teams auflaufen könnten. Alles zu den möglichen Aufstellungen und Personalien.

WM 2022 - Deutschland vs. Spanien: So könnten die Teams spielen

Die deutsche Mannschaft steht bei der Weltmeisterschaft in Katar nun schon mächtig unter Druck nach der überraschenden Auftakt-Niederlage gegen Japan. Im zweiten Gruppenspiel trifft das DFB-Team auf Spanien - ein Sieg ist notwendig, sonst dürfte die WM schon frühzeitig vorbei sein. Bundestrainer Hansi Flick muss entscheiden, welchen elf Spielern er sein Vertrauen für die Startelf schenkt.

Viele Positionen sind klar vergeben, doch auf manchen könnte Flick umstellen - gerade mit Blick auf die Defensive. Im Angriff hofft Flick derweil darauf, dass Leroy Sané wieder fit wird.

Deutschland - Japan: Die Highlights des deutschen WM-Auftakts auf DAZN!

Deutschland: Voraussichtliche Aufstellung gegen Spanien

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer - Kehrer (Süle), Süle (Ginter), Rüdiger, Raum (Günter) - Kimmich, Gündogan (Goretzka) - Gnabry (Hofmann), Müller (Sané), Musiala - Havertz (Gnabry).

Diese Spieler sind fraglich: Leroy Sané (Knieprobleme) 

Mögliche Optionen: Im defensiven Mittelfeld setzte Flick gegen Japan neben Joshua Kimmich auf Ilkay Gündogan - damit entschied sich der Bundestrainer für den Mittelfeldregisseur von Manchester City und gegen den wuchtigeren Leon Goretzka. Gündogan erzielte auch das Tor für die DFB-Elf per Elfmeter und hätte beinahe einen Doppelpack geschnürt, als er nur den Außenpfosten traf - es gibt also gute Gründe, wieder auf das Gespann im Zentrum zu setzen. Und doch würde es auch nicht vollends überraschen, sollte Goretzka trotzdem auflaufen - entweder anstelle von Gündogan oder an dessen und Kimmichs Seite. Gegen Japan setzte Flick auf das 4-2-3-1, gegen Spanien könnte er aber auch auf ein 4-3-3 (mit Ball) oder 4-5-1 (gegen den Ball) setzen, um das Zentrum gegen die spielstarken Spanier zu verdichten. 

Dieses könnte dann von Kimmich, Gündogan und Goretzka gebildet werden. Je nachdem, ob Leroy Sané rechtzeitig fit wird, könnte dann Sané auf eine Flügelposition rücken und Musiala auf die andere. Ganz vorne bot Kai Havertz gegen Japan eine schwache Partie, gut möglich also, dass Flick sich hier für Serge Gnabry entscheidet - egal, in welchem der beiden Systeme. Rechts außen ist auch Jonas Hofmann eine Option, auch hier unabhängig vom System. Überhaupt könnte in der Offensive rotiert werden, vieles steht und fällt mit dem Fitnesszustand von Leroy Sané - sollte er das grüne Licht für einen Einsatz bekommen, dürfte er direkt gesetzt sein. Möglicherweise zum Leidwesen von Müller, Gnabry oder Havertz. 

In der Defensive ist ein Wechsel auf der Rechtsverteidigerposition sehr gut denkbar. Niklas Süle machte bei beiden Toren der Japaner keinen guten Eindruck, er könnte von Thilo Kehrer ersetzt werden. Die Frage ist: Setzt Flick Süle auf die Bank, oder zieht ihr ihn auf seine angestammte Innenverteidigerposition? BVB-Kompagnon Nico Schlotterbeck, der ebenfalls beim zweiten Japan-Tor nicht die beste Figur abgab, würde dann auf die Bank müssen. 

Leroy Sane Deutschland WM-Quali 1312021

Quelle: Getty Images

Spanien: Voraussichtliche Aufstellung gegen Deutschland

Voraussichtliche Aufstellung: Simon - Azpilicueta, P. Torres (E. Garcia), Laporte, Alba - Busquets, Gavi, Pedri - F. Torres, Asensio (Morata), Olmo.

Diese Spieler fehlen: keine

Mögliche Optionen: Anders als sein Pendat Hansi Flick hat Spaniens Nationalcoach Luis Enrique keinerlei Grund, seine Startelf zu ändern. Die Spanier überzeugten bei ihrer 7:0-Gala gegen Costa Rica durchgehend. Trotzdem ist zumindest eine Änderung sehr wahrscheinlich: Luis Enrique dürfte Pau Torres wieder in die Innenverteidigung stellen, gegen Costa Rica vertraute er hier durchaus überraschend auf Rodri von Manchester City, der eigentlich defensiver Mittelfeldspieler ist.

Hier wollte Luis Enrique mehr Sicherheit im Ballbesitz und Spielaufbau gegen das erwartungsgemäß tief stehende Costa Rica - was auch aufging. Gegen Deutschland darf man davon ausgehen, dass auch ein echter Innenverteidiger das Gespann mit Laporta bildet. Eine Alternative neben Pau Torres wäre Eric Garcia.

Ganz vorne im Sturm könnte anstelle von Marco Asensio - der das 2:0 gegen Costa Rica markierte, aber normalerweise kein Mittelstürmer ist - auch Alvaro Morata auflaufen. Morata war zuletzt noch etwas lädiert, weshalb er nur eingewechselt wurde. Doch auch der Atlético-Angreifer zeigte sich treffsicher und hat daher gute Chancen, gegen das DFB-Team zu beginnen.

Spanien Nationalmannschaft Weltmeisterschaft WM 2022 24092022Quelle: Getty Images

WM 2022 - Deutschland vs. Spanien im TV und LIVE-STREAM: Alle Infos zur Übertragung

Partie

Deutschland vs. Spanien

Wettbewerb WM 2022 in Katar
Datum Sonntag, 27.11.2022
Anstoß 20:00 Uhr
Ort Al Bayt Stadium, Katar
Übertragung ZDF (Free-TV), ZDF Mediathek (LIVE-STREAM)
MagentaTV (Pay-TV), Magenta Sport (LIVE-STREAM)

Deutschland Spanien WM 2022

Die Partie Deutschland vs. Spanien wird in Deutschland im Free-TV im ZDF übertragen. Beim öffentlich-rechtlichen Sender seht ihr das Spiel also ganz normal im Fernsehen. Anstoß ist um 20 Uhr, vorab gibt es natürlich Vorberichte zum Spiel und eine ausführliche Berichterstattung rund um die WM und die Partien.

Das ZDF bietet auch einen kostenfreien LIVE-STREAM in der ZDF Mediathek an. Ihr könnt das WM-Spiel so also auch auf dem PC, Laptop, Tablet oder Mobiltelefon sehen.

Gleichzeitig wird das Topspiel auch bei Magenta TV im Pay-TV ausgestrahlt. Auf Magenta Sport könnt ihr das Spiel ebenfalls im Stream auf euren Mobilgeräten von unterwegs schauen, allerdings ist Magenta Sport ebenfalls kostenpflichtig.

FUSSBALL-WM 2022 HEUTE LIVE: SPIELPLAN UND ÜBERTRAGUNG 

WM 2022: Deutschland - Spanien: Der Kader der deutschen Mannschaft

Rückennummer Spieler Position Verein Länderspiele Tore
1 Manuel Neuer Tor Bayern München 115 0
22 Marc-Andre ter Stegen Tor FC Barcelona 30 0
12 Kevin Trapp Tor Entracht Frankfurt 6 0
25 Armel Bella Kotchap Abwehr FC Southampton 2 0
4 Matthias Ginter Abwehr SC Freiburg 47 2
20 Christian Günter Abwehr SC Freiburg 7 0
5 Thilo Kehrer Abwehr West Ham United 23 0
16 Lukas Klostermann Abwehr RB Leipzig 19 0
3 David Raum Abwehr RB Leipzig 13 0
2 Antonio Rüdiger Abwehr Real Madrid 55 2
23 Nico Schlotterbeck Abwehr Borussia Dortmund 7 0
15 Niklas Süle Abwehr Borussia Dortmund 43 1
17 Julian Brandt Mittelfeld Borussia Dortmund 39 3
8 Leon Goretzka Mittelfeld Bayern München 46 14
21 Ilkay Gündogan Mittelfeld Manchester City 64 16
18 Jonas Hofmann Mittelfeld Borussia Mönchengladbach 18 4
6 Joshua Kimmich Mittelfeld Bayern München 72 5
14 Jamal Musiala Mittelfeld Bayern München 19 1
11 Mario Götze Mittelfeld Eintracht Frankfurt 64 17
13 Thomas Müller Sturm Bayern München 119 44
24  Karim Adeyemi Sturm Borussia Dortmund 4 1
10 Serge Gnabry Sturm Bayern München 37 20
7 Kai Havertz Sturm FC Chelsea 32 10
19 Leroy Sane Sturm Bayern München 48 11
9 Niclas Füllkrug Sturm Werder Bremen 2 1
26 Youssoufa Moukoko Sturm Borussia Dortmund 2 0

MEHR ZUR WM 2022 AUF DAZN NEWS:

Neueste Artikel