DAZN News

Wer zeigt / überträgt FC Bayern München vs. Benfica Lissabon heute im TV und LIVE-STREAM?

Lesezeit: 6 Min.
Serge Gnabry Leroy Sane FC Bayern Jubel Champions League 20102021 Getty Images

Der FC Bayern München empfängt am vierten Spieltag der UEFA Champions League Benfica Lissabon in der Gruppe E. Anstoß ist am Dienstag, 02. November 2021, um 21 Uhr in der Allianz Arena (München). Hier lest Ihr wie und wo Ihr die Partie seht.

Nach dem Pokal-Aus gegen Gladbach haben die Bayern gegen Union Berlin in der Bundesliga wieder einen Sieg einfahren können. Insbesondere Dayot Upamecano zeigte sich stark verbessert und stand unter besonderer Beobachtung, da er sich im DFB-Pokal wiederholt unsicher gezeigt hat.

Die Abwehr der Bayern scheint weiter die Problemzone der Deutschen Meisters zu sein. Auch gegen Union kassierte die Mannschaft zwei Gegentore. Im Hinspiel gegen Benfica Lissabon hat der FCB allerdings zu Null gespielt und würde das gern wiederholen.

Sporting CP Benfica Lissabon Liga Nos Mario heute

Quelle: Getty Images

Bayern München gegen Benfica Lissabon: Das Champions-League-Spiel im Überblick

Wettbewerb UEFA Champions League | Gruppenphase | 4. Spieltag
Begegnung FC Bayern München - Benfica Lissabon
Ort Allianz Arena | München | Deutschland
Anstoß Dienstag | 02. November 2021 | 21 Uhr

Wer zeigt / überträgt FC Bayern München vs. Benfica Lissabon im TV und LIVE-STREAM?

Das Spiel zwischen dem FC Bayern München und Benfica Lissabon wird in Deutschland bei Amazon Prime Video übertragen. Der Online-Versandhändler zeigt auf seiner Online-Plattform jeweils ein Dienstagsspiel in Deutschland, das der Sender vorher auswählt. In Österreich wird die Partie beim Steamingdienst DAZN und dem Pay-TV-Sender Sky gesendet. In der Schweiz läuft die CL-Partie bei blue Sport.

FC Bayern München gegen Benfica Lissabon im LIVE-STREAM

Die Bayern gegen Benfica kann man bei Amazon Prime Video im LIVE-STREAM mit der zugehörigen App sehen. Sie ist für die gängigen mobilen Endgeräte als kostenloser Download im jeweiligen Store verfügbar. Amazon Prime kostet derzeit 7,99 Euro im Monatsabo oder 69 Euro (5,75 Euro monatlich) im Jahresabo. Neukunden können den Gratiszeitraum von 30 Tagen nutzen.

FC Bayern München vs. Benfica Lissabon im TV

Über die Prime-Video-App könnt Ihr die Champions League auch auf einem Smart-TV in Eurem Wohnzimmer sehen. Solltet ihr noch keinen internetfähigen TV haben, könnt Ihr die App auch auf einer Spielekonsole installieren, die Ihr mit Eurem Fernseher verbindet. Auch über den Amazon Fire TV Stick könnt Ihr das Spiel im TV sehen.

Champions League: So seht Ihr die Highlights

Die Höhepunkte des Spiels Bayern gegen Benfica seht Ihr direkt nach der Live-Übertragung bei Amazon Prime Video. Auch von allen anderen Dienstagspielen der UEFA Champions League könnt Ihr die Highlights in einer Sendung direkt im Anschluss an die Live-Übertragung anschauen.

Wer zeigt / überträgt FC Bayern München vs. Benfica Lissabon heute im TV und LIVE-STREAM? Die Opta-Fakten vor der Partie

  • Bayern München blieb in allen 11 Europapokal-Begegnungen mit Benfica ungeschlagen, acht davon endeten mit einem Sieg für die Münchner (3U). Gegen keinen anderen Gegner trat der FC Bayern im Europapokal so oft an, ohne ein einziges Mal zu verlieren.
  • Benfica kassierte in den 11 Europapokal-Begegnungen mit Bayern München 30 Tore, im Schnitt 2.7 pro Spiel. Gleichzeitig erzielten die Portugiesen selbst nur sieben Tore (0.6 pro Spiel).
  • Benfica gewann nur eines der letzten 13 Spiele gegen deutsche Gegner in der UEFA Champions League gewonnen (3U 9N), im Februar 2017 gegen Borussia Dortmund.
  • Für Bayern München ist es das 500. Europapokal-Spiel (289S 105U 105N). Damit sind die Münchner nach Barcelona (587) und Real Madrid (575) erst das dritte Team, das diesen Meilenstein erreicht.
  • Bayern München blieb seit der Saison 2014/15 in den letzten 22 Heimspielen in der Gruppenphase der UEFA Champions League ungeschlagen (21S 1U). Die Münchner erzielten in diesen Spielen 69 Tore und kassierten nur sieben Gegentore.
  • Benfica wartet auf den ersten Auswärtssieg in der UEFA Champions League seit Oktober 2018 (3-2 gegen AEK Athen), seitdem blieben die Portugiesen in sechs Auswärtsspielen in diesem Wettbewerb sieglos (2U 4N).
  • Robert Lewandowski von Bayern München könnte sein 100. Spiel in der UEFA Champions League absolvieren (derzeit 99). Der polnische Stürmer hat bisher 78 Tore in diesem Wettbewerb erzielt - das ist bereits jetzt Rekord für einen Spieler in seinen ersten 100 Einsätzen in der UEFA Champions League.
  • Darwin Núñez erzielte in seinen ersten beiden Startelf-Einsätzen für Benfica in der UEFA Champions League zwei Tore - nur ein Spieler hat in seinen ersten drei Startelf-Einsätzen für den Verein in diesem Wettbewerb mehr Tore erzielt (Claudio Caniggia, 3).
  • Leroy Sané hat für Bayern München in der UEFA Champions League in dieser Saison bereits drei Tore erzielt und drei Assists gegeben. Seine sechs direkten Torbeteiligungen sind bereits jetzt nur zwei weniger als in der Saison 2018/19, als er mit acht Torbeteiligungen für Manchester City seinen persönlichen Rekord aufstellte.
  • Bayern Münchens Thomas Müller war bei seinen letzten 33 Startelf-Einsätzen in der Allianz Arena in der UEFA Champions League an 28 Toren direkt beteiligt, erzielte dabei 19 Treffer und lieferte neun Vorlagen. Beim letzten Heimspiel der Bayern, einem 5-0-Sieg gegen Dynamo Kiew, bereitete Müller zwei Tore vor.

FC Bayern München vs. Benfica Lissabon heute live: Schnelle Fakten zum Spiel

  • Team-Marktwert: Bayern München 841 Mio. Euro, Benfica Lissabon 280 Mio. Euro
  • Form Bayern: zwei Niederlagen im Oktober, zuletzt 5:2-Sieg bei Union
  • Form Benfica: nur zwei Siege aus letzten sechs Pflichtspielen, am Wochenende 1:1 in Estoril
  • erwartete Zuschauer in der Allianz Arena: 75.000, zweite Vollauslastung seit Hoffenheim (23. Oktober)
  • Schiedsrichter: Szymon Marciniak (Polen)

FC Bayern München vs. Benfica Lissabon: Die Bilanz vor dem Duell heute

Verloren hat der FC Bayern München gegen Benfica Lissabon in den bisher elf Aufeinandertreffen noch nie! Dabei gab es acht Siege und drei Unentschieden für die Bayern.

Im heimischen München ist die Bilanz sogar noch reiner, steht bei fünf Spielen und fünf Siegen bei 19:4 Toren.

Zuletzt begrüßten die Bayern den heutigen Gegner in der Allianz Arena vor drei Jahren ebenfalls in der Gruppenphase der Champions League und verabschiedeten sie mit einem 5:1-Kantersieg.

Siege Bayern Unentschieden Siege Benfica
8 3 0

Neueste Artikel