DAZN News

Wer zeigt / überträgt den UEFA Supercup heute live im TV und LIVE-STREAM? Real Madrid vs. Eintracht Frankfurt - die Übertragung

Lesezeit: 6 Min.
Eintracht Frankfurt Europa League 25052022 Getty Images

Für Eintracht Frankfurt wird es die erste Teilnahme am UEFA Supercup seit 1980 sein, damals trat die SGE noch als Sieger des UEFA-Pokals um die damalige Trophäe an. Real Madrid steht seit 1998 bereits zum achten Mal im Duell der Pokalsieger, die Königlichen konnten den Supercup bereits viermal gewinnen.

So bekommt auch der Neu-Frankfurter Mario Götze bereits im August die Chance auf einen ersten Titelgewinn mit der Eintracht, bevor die Adlerträger dann als Titelverteidiger der Europa League in der kommenden Champions League spielen werden. Bei DAZN News gibt es die wichtigsten Informationen zum UEFA Supercup 2022.

DAZN Banner UEFA Supercup Real Madrid Eintracht Frankfurt

UEFA Supercup: Real Madrid vs. Eintracht Frankfurt im Überblick

Begegnung Real Madrid - SG Eintracht Frankfurt
Wettbewerb UEFA Supercup 2022
Termin 10. August 2022
Stadion Olympiastadion, Helsinki, Finnland

Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt: Wer überträgt den UEFA Supercup heute im TV und LIVE-STREAM?

Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt läuft am 10. August live beim Streamingdienst DAZN, der das Spiel sowohl im TV als auch LIVE-STREAM zeigen wird.

Im Free-TV hält der Privatsender RTL die Rechte an der Übertragung. Mit RTL+ bietet der TV-Sender zudem einen kostenpflichtigen LIVE-STREAM an. 

Wer noch kein DAZN-Kunde ist, findet hier die wichtigsten Informationen zu den kostenpflichtigen Abonnements bei DAZN sowie einen Überblick über die Übertragungsrechte, Stimmen und Vorteile von DAZN.

Vinicius Jr. Real Madrid Champions League Finale 28052022

Quelle: Getty Images

UEFA Supercup: Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt heute im TV und LIVE-STREAM auf DAZN sehen

DAZN überträgt den UEFA Supercup zwischen Real Madrid und Eintracht Frankfurt im Fernsehen und per LIVE-STREAM. Solltet ihr die TV-Kanäle von DAZN noch nicht auf eurem Fernseher empfangen, gibt es hier alle Informationen zu den Sendern DAZN 1 und DAZN 2.

Den LIVE-STREAM zum Spiel könnt ihr beispielsweise mit DAZN auf der Playstation gucken, über ein iPad streamen oder klassisch mit DAZN im Browser auf dem PC sehen. Die Vorberichterstattung startet am 10. August um 20.30 Uhr, ab 21,00 Uhr rollt dann der Ball in Helsinki und live auf DAZN.

UEFA Supercup live: Real Madrid vs. Eintracht Frankfurt die Aufstellungen

Das ist die Aufstellung der Königlichen

Courtois - Carvajal, Militao, Alaba, Mendy - Casemiro - Modric, Kroos - Valverde, Benzema, Vinicius

Die SGE setzt auf folgende Aufstellungen

Trapp - Toure, Tuta, N'Dicka - Knauff, Rode, Sow, Lenz - Lindström, Kamada - Santos Borre

Der UEFA Supercup kann auch bei Spox.com verfolgt werden: Hier geht's zum LIVE-TICKER zu Real Madrid vs. Eintracht Frankfurt 

Eintracht Frankfurt in der UEFA Champions League 2022/23 live auf DAZN

Spitzenfußball in der UEFA Champions League, ein Teil dessen wird in der Saison 2022/23 auch die Eintracht aus Frankfurt sein. Und mit DAZN werdet auch ihr live dabei sein. Der Streamingdienst wird wie schon in der abgelaufenen Spielzeit in Deutschland den Großteil der UEFA Champions League live und exklusiv übertragen. Neben der Königsklasse wird DAZN wie gehabt ausgewählte Spiele der Bundesliga, LaLiga, Ligue 1 und Serie A zeigen.

Informationen darüber, auf welchen Geräten DAZN zur Verfügung steht, welche Vorteile die DAZN-App mit sich bringt und welche ehemaligen Fußballprofis als Experten bei DAZN tätig sind, findet ihr hier.

UEFA Supercup: Die Sieger der letzten Jahre

Jahr Sieger Gegner Ergebnis
2021 FC Chelsea FC Villarreal 1:1 (6:5 i.E.)
2020 FC Bayern FC Sevilla 2:1 n.V.
2019 FC Liverpool FC Chelsea 2:2 (5:4 i.E.)
2018 Atlético Madrid Real Madrid 4:2 n.V.
2017 Real Madrid Manchester United 2:1

UEFA Supercup: Real Madrid vs. Eintracht Frankfurt - das ist der Schiedsrichter

Leiten wird den UEFA Supercup am Mittwochabend Michael Oliver. Der 37-jährige Engländer pfiff in seiner Karriere Real und die Eintracht jeweils einmal - und wenn man sich diese Spiele ansieht, könnte man vermuten, dass am Mittwoch Drama vorprogrammiert ist!

So leitete Oliver in der Saison 2017/18 das Viertelfinalrückspiel der Champions League zwischen Real und Juventus. Nach einer 0:3 Pleite im Hinspiel war die Alte Dame im Bernabeu sensationell zurückgekommen und führte ebenfalls mit 3:0 - ehe Oliver den Madrilenen in der dritten Minute der Nachspielzeit einen zweifelhaften Elftmeter zusprach, mit dem Cristiano Ronaldo Real in die nächste Runde schoss. In der Vorsaison war der Referee zudem im Einsatz, als sich die Frankfurter im Achtelfinalrückspiel der Europa League nach Verlängerung gegen Real Betis weiterkämpften (1:1 n.V.).

Michael Oliver, Juventus, Real Madrid, Champions League
Bild: Getty Images

Real Madrid vs. Eintracht Frankfurt: Halbautomatische Abseitstechnologie kommt im Supercup zum Einsatz

Im Supercup wird erstmals in einem UEFA-Wettbewerb die halbautomatische Abseitstechnologie zum Einsatz kommen. Diese neue Messtechnik bei Abseitsentscheidungen war jüngst unter anderem bei der Klub-WM getestet worden. Wie's funktioniert? Mit Hilfe eines 500-Hertz-Signals im Ball sowie zahlreichen Kameras, die die Bewegungen der Akteure festhalten, kann die Position von vermeintlich im Abseits stehenden Spielern noch genauer ermittelt werden.

Die Daten sollen dann umgehend vom VAR geprüft und an den Schiedsrichter auf dem Feld weitergeleitet werden. Neben einer genaueren Messung erhoffen sich die Entscheidungsträger von der neuen Technologie auch schneller Abläufe. So soll die Zeit von Abseitsprüfungen von im Schnitt rund 70 Sekunden auf 25 Sekunden reduziert werden. Auch bei der Weltmeisterschaft in Katar sowie in der Gruppenphase der Champions League soll die Technologie zum Einsatz kommen.

"Die UEFA sucht ständig nach neuen technologischen Lösungen, um den Fußball zu verbessern und die Arbeit der Unparteiischen zu unterstützen", wird UEFA-Schiedsrichterchef Roberto Rosetti zitiert: "Dieses innovative System ermöglicht es VAR-Teams, Abseitssituationen schneller und genauer zu erkennen. Dies kommt dem Spielfluss zugute und trägt zu einheitlichen Entscheidungen bei."

Glasner vor Real: "Wollen die nächste Trophäe holen"

Frankfurts Trainer Oliver Glasner zieht vor dem UEFA-Supercup Selbstvertrauen aus den Auftritten mit Eintracht Frankfurt in der Europa League. Seine Mannschaft habe gezeigt, "dass es immer wieder eine Chance gibt", sagte der Österreicher. In das Duell mit Champions-League-Sieger Real Madrid am Mittwochabend gehe die Eintracht "überhaupt nicht ängstlich, sondern mit großer Freude".

Aus Glasners Sicht wird es gegen das Starensemble um Rio-Weltmeister Toni Kroos wichtig sein, "mit großer Leidenschaft, Begeisterung und Lauffreude" zu spielen. "Ich bin sehr zuversichtlich und habe allergrößtes Vertrauen in unsere Mannschaft, dass wir auch in der Lage sind, Real Madrid vor Probleme zu stellen", betonte der Eintracht-Coach. Das Ziel sei klar: "Wir wollen die nächste Trophäe nach Frankfurt holen." Nationaltorhüter Kevin Trapp sieht in der Partie gegen die Königlichen in Helsinki dazu die "Belohnung" für den Europa-League-Titel. "Wir dürfen uns mit der vielleicht besten Mannschaft in Europa messen. Das hat einen hohen Stellenwert", sagte der 32-Jährige.

Neueste Artikel