DAZN News

Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt: Deshalb findet das Spiel am Mittwoch statt

Lesezeit: 5 Min.
Bundesliga Eintracht Frankfurt Werder Bremen Leo Bittencourt

Mittwochabend, beste Sendezeit. Champions-League-Zeit? Nein, dieses Mal darf die Bundesliga ran - obwohl keine englische Woche auf dem Terminplan steht. Werder Bremen empfängt Eintracht Frankfurt und man darf wohl ohne große Übertreibung behaupten, dass das ein Schlüsselspiel im Kampf gegen den Abstieg werden dürfte.

Werder hat zwar sieben Punkte aus den letzten drei Partien geholt, ist aber immer noch Vorletzter. Die kleine Serie an ungeschlagenen Spielen war also nichts anderes als eine Pflichtnummer, ansonsten wären die Grün-Weißen womöglich schon entscheidend abgeschlagen. Und die Eintracht kann sich trotz des jüngsten Sieges in Wolfsburg auch noch nicht sicher sein: Eine Niederlage im Weserstadion und Frankfurt wäre wieder ganz dick mit drin im Abstiegskampf.

Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt: Deshalb findet das Spiel am Mittwoch statt

Nun steht aber immer noch die Frage im Raum, warum sich beide Mannschaften am Mittwochabend am Bremer Osterdeich verabredet haben. Die Lösung dafür ist ganz einfach, war in ihrer Entstehung aber einigermaßen kompliziert.

Europapokalteilnehmer Frankfurt musste im Sechzehntelfinale der Europa League zum Rückspiel in Salzburg antreten, das auf einen Donnerstagabend Ende Februar datiert war. Wegen einer amtlichen Orkanwarnung wurde die Partie dann um rund 24 Stunden auf den darauffolgenden Freitag verlegt - was wiederum dafür sorgte, dass die DFL die für Sonntag geplante Partie zwischen Werder und der Eintracht verlegen musste. Frankfurt hätte, so der Ligaverband, sonst nur rund zwei Tage zur Regeneration gehabt.

Werder protestierte damals energisch gegen die Verlegung und sprach von Wettbewerbsverzerrung, musste sich letztlich aber der Vorgabe der DFL beugen. Weil dann auch noch die Coronakrise dazwischenkam und die DFL deshalb den Spielplan der Rest-Saison noch einmal komplett neu überarbeiten musste, wurde ein dritter Termin für dieses Spiel fällig. Und das ist der kommende Mittwoch.

Der angesagte für Salzburg Sturm übrigens fiel dann letztlich deutlich harmloser aus als angekündigt, die Europa-League-Partie und damit dann auch das Bundesligaspiel drei Tage später hätten also damals schon über die Bühne gehen können.

Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt: Alle Informationen zum Spiel

Die Tabelle der Bundesliga ist also noch etwas krumm und soll nun mit dem Nachholspiel zwischen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt endlich begradigt werden. Hier gibt‘s alles Wissenswerte rund um die Partie:

  • Wettbewerb: Bundesliga
  • Spieltag: 24. Spieltag
  • Austragungsort: Bremer Weserstadion
  • Datum: 3. Juni 2020
  • Anstoß: 20.30 Uhr

Bundesliga Eintracht Frankfurt Werder Bremen Stefan Ilsanker Davie Selke

Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt: Läuft das Spiel am Mittwoch im TV und Livestream?

Das Duell am Mittwochabend zwischen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt ist nicht live im klassischen TV zu sehen - weil keiner der etablierten TV-Sender sich die Rechte für die Partie sichern konnte. Wie das Gros der Bundesliga-Live-Spiele gehört auch diese Partie zum Rechtepaket, das sich Sky gesichert hat. Der Pay-TV-Sender überträgt das Spiel deshalb live und exklusiv - und zwar im TV und im Livestream.

Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt: So seht Ihr das Spiel am Mittwoch live im TV

Sky wird die Begegnung Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt am Mittwochabend live und in voller Länge im linearen TV und zwar auf Sky Sport Bundesliga 1 und HD ausstrahlen. Die Übertragung aus Bremen beginnt dabei um 20.15 Uhr. Allerdings ist dafür ein Abonnement die Voraussetzung. Wie Ihr ein solches abschließen könnt, erfahrt Ihr hier

Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt: So seht Ihr das Spiel am Mittwoch live im Livestream

Neben dem klassischen Weg über das lineare Fernsehen gibt es für die Fans noch zwei weitere Optionen, das Spiel Werder gegen die Eintracht live zu sehen. Entweder via Sky Go oder Sky Ticket. Sky Go streamt alle Spiele, an denen Sky die Rechte hält, zeitgleich auch im Internet. Sky Ticket ist die Alternative für alle, die flexibel und ohne lange Vertragsbindung dabei sein wollen.

Die Highlights von Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt auf DAZN sehen

Wer das Spiel Bremen gegen Frankfurt nicht live sehen kann, der muss sich aber nicht besonders ärgern. Bei DAZN bekommt Ihr alles Wichtige. Alle Highlights und natürlich alle Tore schon kurz nach Anpfiff sauber aufbereitet serviert. Schon 40 Minuten nach dem Spiel zeigt das Streamingportal alle wichtigen Szenen aller Spiele der Bundesliga und der zweiten Liga - also auch jene der Partie zwischen Werder und der Eintracht. Und das kostenlos im ersten Monat. Wie das funktioniert, erfahrt Ihr im nächsten Abschnitt.

Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt, die Highlights: So geht das mit dem DAZN-Abo

Es gibt zwei Möglichkeiten, um sich ein DAZN-Abo zu sichern: Entweder im Monatsabo oder gleich im Jahresabo. Im Monatsabo fallen 11,99 Euro pro Monat an, bei der Jahresvariante sind es 119,99 Euro - also zwei Euro pro Monat weniger als im Monatsabo. Aber: Jeder Neukunde darf DAZN und seine Programmvielfalt einen Monat lang kostenlos testen! Erst danach fallen die ersten Kosten an. Und natürlich ist das Abo jederzeit monatlich kündbar.

Neueste Artikel