DAZN News

Roger Federer bei Wimbledon - warum spielt er 2022 nicht?

Lesezeit: 4 Min.
ONLY GER Roger Federer vs. Novak Djokovic Wimbledon 140720219 WILL OLIVER/AFP via Getty Images

Roger Federer bestritt sein letztes Spiel am 28.06.2021. Vor rund einem Jahr bedeutete dies gleichzeitig das Aus im Viertelfinale in Wimbledon gegen Hubert Hurkacz. Der Schweizer verlor glatt in drei Sätzen und beendete nach dem Turnier seine Saison. 

Federer musste sich zum wiederholten Male am Knie operieren lassen. Beim mittlerweile 40 Jahre alten Altmeister musste der Meniskus im rechten Knie genäht werden und auch am Knorpel wurde er behandelt. Insgesamt drei Operationen musste er über sich ergehen lassen. Rund ein Jahr später hatten seine Fans gehofft, dass der Rekordchampion rechtzeitig fit wird für das Turnier in Wimbledon, doch Federer fehlt im Tableau der 135. Auflage der Lawn Tennis Championships

Wimbledon Logo

Roger Federer bei Wimbledon - warum spielt er 2022 nicht?

Wer sich durch das Instagram-Profil von Roger Federer scrollt, bekommt den Eindruck, dass der Schweizer topfit ist. Federer gibt hier Einblick in seine Reha und sein Training und auch mit 40 Jahren wirkt er noch fit. Sein Knie scheint keine Probleme mehr zu machen. Doch von einem Comeback ist die Tennislegende noch ein Stückchen entfernt. "Ich muss einfach geduldig bleiben, ich mache ständig Fortschritte", sagte Federer dem Schweizer Fernsehsender SRT im Juni. 

Pläne, wann er wieder auf dem Court stehen möchte, gibt es trotzdem. Vom 23. bis 25. September findet der Laver Cup statt. Beim Aufeinandertreffen der besten europäischen Spieler gegen die besten Spieler aus dem Rest der Welt möchte Federer, der dort auch Mitorganisator ist, wieder mitmischen. 

Anschließend möchte er bei seinem Heimturnier in Basel auf die ATP Tour zurückkehren. Das Turnier findet vom 24. bis 30. Oktober statt. In der Weltrangliste wird Federer dann nicht mehr gelistet sein. Aktuell steht der Maestro auf Platz 96, nach dem Turnier in Wimbledon werden aber seine im Vorjahr dort errungenen Punkte aus der Wertung fallen und sein Punktekonto 0 ausweisen. 

Aktuell betreibt Federer Muskelaufbau, um eine Überbelastung nach dem Comeback zu vermeiden. Dafür geht er fünf bis sechsmal die Woche ins Fitnessstudio. 

Roger Federer wird also aufgrund seiner Knieverletzung und des anhaltenden Aufbautrainings nicht am Turnier in Wimbledon teilnehmen. Der Schweizer plant sein Comeback für den Laver-Cup Ende September. 

Roger Federer im Steckbrief - warum spielt er 2022 nicht?

Alter 40
Profi seit  1998
Spielhand rechts
Rückhand einhändig
Trainer Ivan Ljubicic, Severin Lüthi
Weltrangliste 96 (Career High 1)
Turniersiege 103
Preisgeld 130,5 Millionen 

Wimbledon: Die Sieger und Siegerinnen der letzten zehn Turniere

Sieger Finalist Jahr Siegerin Finalistin
Novak Djokovic Matteo Berrettini 2021 Asleigh Barty Karolina Pliskova
Novak Djokovic Roger Federer 2019 Simona Halep Serena Williams
Novak Djokovic Kevin Anderson 2018 Angelique Kerber Serena Williams
Roger Federer Marin Cilic 2017 Garbine Murguruza Venus Williams
Andy Murray Milos Raonic 2016 Serena Williams Angelique Kerber
Novak Djokovic Roger Federer 2015 Serena Williams Garbine Murguruza
Novak Djokovic Roger Federer 2014 Petra Kvitova Eugenie Bouchard
Andy Murray Novak Djokovic 2013 Marion Bartoli Sabine Lisicki
Roger Federer Andy Murray 2012 Serena Williams Agniezka Radwanska
Novak Djokovic Rafael Nadal 2011 Petra Kvitova Maria Sharapova

Wimbledon Centre Court 03072014Quelle: Getty Images

Wimbledon: Die Setzliste des Turniers (Stand: 25.06.)

Männer Position Frauen
Novak Djokovic 1 Iga Swiatek
Rafael Nadal 2 Annett Kontaveit
Casper Ruud 3 Ons Jabeur
Stefanos Tsitsipas 4 Paula Badosa
Carlos Alcaraz 5 Maria Sakkari
Felix Auger-Aliassime 6 Karolina Pliskova
Hubert Kurkacz 7 Danielle Collins
Matteo Berrettini 8 Jessica Pegula
Cameron Norrie 9 Garbine Muguruza
Jannik Sinner 10 Emma Raducanu
Taylor Fritz 11 Coco Gauff
Diego Schwartzman 12 Jelena Ostapenko
Denis Shapovalov 13 Barbora Krejcikova
Marin Cilic 14 Belinda Bencic
Reilly Opelka 15 Angelique Kerber
Pablo Carreno Busta 16 Simona Halep
Robert Bautista Agut 17 Elena Rybatkina
Grigor Dimitrov 18 Jil Teichmann
Alex de Minaur 19 Madison Keys
John Isner 20 Amanda Anisimova
Botic van den Zandschulp 21 Camila Giorgi
Nikoloz Basilashvili 22 Martina Trevisan
Frances Tiafoe 23 Beatriz Haddad Maia
Holger Rune 24 Elise Mertens
Miomir Kezmanovic 25 Petra Kvitova
Filip Krajinovic 26 Sorana Cirstea
Lorenzo Sanego 27 Yulia Putintseva
Daniel Evans 28 Alison Riske
Jenson Brooksby 29 Anhelina Kalinina
Tommy Paul 30 Shelby Rogers
Sebastian Baez 31 Kaia Kanepi
Oscar Otte 32 Sara Sorribes Tormo

Neueste Artikel