Fehlercode: %{errorCode}

Fußball

Wer zeigt / überträgt Galatasaray vs. Manchester United live im TV und LIVE-STREAM?

Wer zeigt / überträgt Galatasaray vs. Manchester United live im TV und LIVE-STREAM?DAZN
Galatasaray hat weiterhin die Qualifikation für das Achtelfinale in der eigenen Hand. Entscheidend dürfte das Duell gegen Manchester United am Mittwoch sein. Wer dieses im TV und LIVE-STREAM zeigt, erfahrt Ihr hier.

Galatasaray hat in der Champions League zuletzt mit guten Leistungen gegen den FC Bayern München für Aufsehen gesorgt. Einzig die Ergebnisse mit zwei Niederlagen haben nicht gestimmt. Das soll sich am 5. Spieltag der Königsklasse gegen Manchester United ändern.

Galatasaray Istanbul Manchester United Champions League MD5 2023 Banner

Das Duell in Istanbul dürfte richtungsweisend sein, schließlich trennen beide Teams nur einen Zähler. Während ManUnited mit drei Punkten nur auf dem letzten Rang der Gruppe befindet, liegt Gala punktgleich mit Kopenhagen hinter dem sicheren Gruppensieger FC Bayern.

Champions League: Tabelle der Gruppe A mit Galatasaray und Manchester United

PL.TEAMSP.SUNTOREDIFF.PUNKTE
1Bayern München440011:6512
2FC Kopenhagen41127:8-14
3Galatasaray SK41127:9-24
4Manchester United41039:11-23

Die Ausgangslage bedeutet, dass sich keines der beiden Teams heute vorzeitig für die K.o.-Runde qualifizieren kann, mit einem Sieg jedoch einen großen Schritt dazu machen. 

Doch wer zeigt und überträgt die Partie live aus Istanbul? Alles dazu gibt es im Folgenden.

Wer zeigt / überträgt Galatasaray vs. Manchester United live im TV und LIVE-STREAM?

Die Übertragungslage der Champions League ist ganz einfach. Alle Partien werden in Deutschland live und exklusiv bei DAZN übertragen.

Amazon Prime hat nur am Dienstag das Recht erworben, ein Spiel zu zeigen. Alle restlichen Begegnungen laufen bei DAZN. Dementsprechend strahlt der Streamingdienst auch Galatasaray gegen Manchester United live und in voller Länge aus.

Fans müssen jedoch die frühe Anstoßzeit beachten. Bereits um 18:45 Uhr rollt der Ball im Istanbuler Rams Park. Kurz zuvor geht der LIVE-STREAM bei DAZN online. Dann kommentiert Christopher Putz die Partie für Euch.

View post on Twitter

Galatasaray vs. Manchester United live bei DAZN: Welches Abo brauche ich?

DAZN bietet in Deutschland drei verschiedene Abo-Modelle an: DAZN Unlimited, DAZN Super Sports und DAZN World. Nur im Paket DAZN Unlimited sind alle Übertragungen des Streamingdiensts integriert, somit könnt Ihr nur mit diesem Abo-Modell die Champions League verfolgen.

Dabei könnt Ihr zwischen dem Jahres-Abo, das 29,99 Euro im Monat kostet und dem monatlich kündbaren Abo für 44,99 Euro monatlich wählen.

Galatasaray vs. Manchester United live im TV und LIVE-STREAM: Übertragung in Österreich

Zudem zeigt DAZN auch in Österreich die Champions League live im TV und LIVE-STREAM. Dabei teilt sich der Streamingdienste die Rechte mit Sky und zeigt die Spiele co-exklusiv.

In Österreich werden keine verschiedenen Abo-Optionen angeboten. Hier habt Ihr die Wahl zwischen dem Jahres-Abo für 19,99 Euro oder dem Monats-Abo für 29,99 Euro.

DAZN: Die Abo-Optionen und Kosten

Deutschland 

DAZN UNLIMITED

Das ultimative DAZN-Erlebnis! 

 

Schaue Bundesliga + UEFA Champions League + NFL, NBA, UFC und vieles mehr.

Enthält alles, was DAZN zu bieten hat.

 

Spare 33%, unser bester Preis
für 12 Monate garantiert.

 

► 29,99 Euro /monatlich

 

 

Bleibe flexibel und
kündige jederzeit monatlich.

 

44,99 Euro /monatlich


 

Button UNLIMITED DAZN DACH
Mehr Fragen und Antworten zu den Paketen und Preisen von DAZN

Österreich

DAZN

 

Jahresabo

 

 

Monatsabo

 

Österreich

Mehr Informationen

 

19,99 Euro

/ monatlich

 

29,99 Euro

/ monatlich

Wer zeigt / überträgt Galatasaray vs. Manchester United live im TV und LIVE-STREAM? Die Aufstellungen

Bei Manchester United fehlt Marcus Rashford gesperrt, weswegen im Sturmzentrum Rasmus Hojlund beginnt und Alejandro Garnacho auf der linken Außenbahn seinen Startelfeinsatz bekommt.

Bei Gala dagegen rutscht Kaan Ayhan in die Innenverteidigung und Neuzugang Tanguy Ndombele darf im Mittefeld gemeinsam mit Altstar Dries Mertens von Anfang an ran.

So geht Galatasaray in die Partie

Muslera - Boey, Ayhan, Bardakcı, Angelino - Torreira, N'Dombele - Ziyech, Mertens, Zaha - Icardi

View post on Twitter

Das ist die Aufstellung von Manchester United

Onana - Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Shaw -  Amrabat, McTominay -  Antony, Bruno Fernandes, Garnacho - Hojlund

View post on Twitter

Wilfried Zaha Galatasaray 2023Getty Images

Wer zeigt / überträgt Galatasaray vs. Manchester United live im TV und LIVE-STREAM? Die Fakten vor der Partie 

  • Galatasaray konnte keines seiner ersten fünf europäischen Spiele gegen Manchester United gewinnen (3U 2N), hat aber die letzten beiden Spiele gegen die Red Devils gewonnen, beide in der UEFA Champions League (1-0 im November 2012 und 3-2 im Oktober 2023).
  • Manchester United hat in drei bisherigen Versuchen noch nie ein Auswärtstor gegen Galatasaray erzielt (zwei 0-0-Unentschieden und eine 0-1-Niederlage). Bei keinem anderen Team trat ManUnited im Europapokal auswärts so oft an, ohne dabei ein einziges Tor zu erzielen.
  • Nach dem Sieg gegen Manchester United im Old Trafford könnte Galatasaray erst zum zweiten Mal innerhalb einer Saison im Europapokal der Landesmeister/der UEFA-Champions-League-Spiel einen Heim- und Auswärtssieg gegen denselben Gegner erringen - zuletzt gelang dies 1969/70 gegen den irischen Verein Waterford United (2-0 zu Hause, 3-2 auswärts).
  • Es ist das achte Mal, dass Galatasaray in der UEFA Champions League zu Hause auf einen englischen Gegner trifft. Von den bisherigen sieben Begegnungen haben sie nur zwei verloren (2S 3U) – gegen Chelsea im Oktober 1999 (0-5) und Arsenal im Dezember 2014 (1-4).
  • Manchester United hat unter Erik ten Hag drei seiner vier Gruppenphasen-Spiele in der UEFA Champions League verloren (1S). In seinem vorherigen Verein bei Ajax Amsterdam brauchte ten Hag bis zu seinem 13. Spiel in der Gruppenphase des Wettbewerbs, um seine dritte Niederlage zu erleiden.
  • Manchester United hat in dieser Saison zwei Spiele verloren, in denen sie in der UEFA Champions League in Führung lagen (gegen Galatasaray am 2. Spieltag und gegen den FC Kopenhagen am 4. Spieltag) – es ist erst das dritte Mal in ihrer Geschichte, dass sie in innerhalb einer Saison im Europapokal der Landesmeister bzw. der UEFA-Champions-League mehrere Spiele verloren haben, in denen sie in Führung lagen (ebenfalls zwei in den Jahren 2001/02 und 2015/16).
  • In den ersten vier Spieltagen der UEFA Champions League in dieser Saison hat keine Mannschaft in den 15 Minuten vor der Halbzeit (3) oder in den letzten 15 Minuten der Spiele (4) mehr Tore kassiert als Manchester United. Außerdem gab keine Mannschaft in den ersten vier Spielen mehr Punkte nach Führungen ab als die Red Devils (6).
  • Wilfried Zaha von Galatasaray hat in den letzten fünf Spielen gegen Manchester United vier Tore erzielt, darunter eines im Hinspiel dieser Saison in Old Trafford. In allen drei Spielen, in denen er getroffen hat, stand er am Ende auf der Siegerseite (zweimal mit Crystal Palace, einmal mit Galatasaray).
  • Rasmus Højlund hat in vier Einsätzen in der UEFA Champions League fünf Tore für Manchester United erzielt. Nur zwei Spieler unter 21 Jahren haben in diesem Wettbewerb häufiger für einen englischen Verein getroffen: Cesc Fàbregas (Arsenal) und Phil Foden (Manchester City) trafen jeweils sechsmal.
  • In den ersten vier Spieltagen der UEFA Champions League in dieser Saison kam Lucas Torreira von Galatasaray auf die meisten Balleroberungen aller Spieler (42). Acht dieser Balleroberungen fanden im Angriffsdrittel statt, was zusammen mit Leroy Sané ebenfalls die meisten aller Spieler sind.