DAZN News

“Being Mario Götze”: Die Doku-Serie von DAZN über den WM-Helden von 2014

Lesezeit: 5 Min.
Being Mario Götze

Er war der entscheidende Torschütze im WM-Finale 2014 und wurde mit gerade einmal 22 Jahren zu einer deutschen Fußball-Legende - doch seitdem erlebte Mario Götze eine Achterbahnfahrt der Emotionen. Von den Medien kritisiert und der Öffentlichkeit gebrandmarkt, arbeitete er hart an seinem Comeback. Mit seinen 25 Jahren zählte Mario Götze damals bereits zu den erfolgreichsten Fußballern Deutschlands.

DAZN und der preisgekrönte Filmemacher Aljoscha Pause begleiteten Mario Götze in den Jahren 2017 und 2018 über sieben Monate hinweg auf seinem Weg zurück zu alter Stärke - exklusiv und so nah wie noch nie. In der vierteiligen Doku-Serie "Being Mario Götze – Eine deutsche Fußballgeschichte", die seit Juli 2018 auf DAZN zu sehen ist, gestattete Götze erstmalig einen Blick in seine Gefühlswelt und erzählte seine Geschichte aus einer neuen Perspektive.

BEING MARIO GÖTZE: Alle Folgen auf einen Blick

EPISODE INHALT

Jahrhunderttalent

(Ep. 1/4)

Zahlreiches Bild- und Videomaterial aus dem Familien-Archiv zeigt, Mario Götze hat in jungen Jahren immer Freude an Spiel und Bewegung. Früh gilt Götze als eines der größten deutschen Talente der Geschichte. Als 16-Jähriger ist er eine prägende Figur im A-Jugend-Finale der Deutschen Meisterschaft. Einer seiner Gegenspieler in dieser Partie wird später Wegbereiter seines größten Fußball-Moments.

 Meisterjahre

(Ep. 2/4)

BVB-Trainer Jürgen Klopp erkennt Götzes außergewöhnliche Technik, attestiert ihm eine „Arnold-Schwarzenegger-Brille“ und verhilft dem 17-Jährigen zu seinem Profi-Debüt. Schon bald ist der Mittelfeldspieler Dreh- und Angelpunkt der Dortmunder Offensive und hat maßgeblichen Anteil an der erfolgreichen Zeit des BVB in den Meisterjahren 2010 bis 2012. 

Jenseits von Dortmund

(Ep. 3/4)

Götzes Wechsel vom BVB zum FC Bayern ist einer der umstrittensten Transfers der Bundesliga-Geschichte. Die Fans sind enttäuscht vom einstigen Publikumsliebling. Hans-Joachim Watzke nennt den Schritt im Nachhinein eine „komplett falsche Entscheidung“, BVB-Pressesprecher Sascha Fligge zieht Vergleiche mit der Trennung von Take That. Der Zeitpunkt der Bekanntmachung des Wechsels ist mehr als unglücklich. Mario Götze selbst ist sich sicher, wer diese Breaking News im April 2013 orchestriert hat.

Fluch der guten Taten  

(Ep. 4/4)

Die Rückkehr zum BVB ist verknüpft mit großen Hoffnungen und Erinnerungen an alte Erfolge. Immer wieder blitzt Götzes Genialität auf, konstant zu alter Stärke findet er nicht zurück. Das einstige Jahrhunderttalent spricht offen über Rückschläge, Auseinandersetzungen mit Trainern und medialen Druck. Am Ende der Serie erfährt Götze eine der größten Enttäuschungen seiner Karriere.

BEING MARIO GÖTZE: Der Trailer

BEING MARIO GÖTZE: Wegbegleiter wie Klopp, Kroos, Löw oder Sammer kommen zu Wort

Götze, seine Familienangehörigen sowie prominente Wegbegleiter wie Jürgen Klopp, Jogi Löw, Matthias Sammer und Toni Kroos sprechen über das WM-Tor, den immensen Druck der Medien, die mysteriöse Erkrankung, falsche Verdächtigungen und die extremen Erlebnisse nach seinem Wechsel zu Bayern München und der Rückkehr zu Borussia Dortmund sowie seine Erfolge seit seiner Jugend. Illustriert wird die Serie mit Bildern aus Götzes Kindheit und einzigartigen Behind-the-scenes-Aufnahmen.

Götze spricht erstmals über die vergangenen vier Jahre mit allen Höhen und Tiefen

  • Die erste Folge exklusiv ab 09. Juni auf DAZN.com
  • Grimme-Preisträger Aljoscha Pause begleitete Götze sieben Monate lang
  • Der am kontroversesten diskutierte Fußballer Deutschlands gewährt einen exklusiven Einblick in seine Gefühlswelt und seine Kariere
  • Klopp, Löw, Sammer, Kroos: Prominente Wegbegleiter des WM-Torschützen äußern sich über Götzes einzigartigen Werdegang

"Dieses Doku-Projekt mit DAZN hat für mich persönlich eine einschneidende Bedeutung. Mit dieser Serie möchte ich alle offenen Fragen beantworten und damit ein Kapitel meiner Karriere beenden, um ein neues Kapitel beginnen zu können", sagte Mario Götze bei Veröffentlichung der Dokumentation.

BEING MARIO GÖTZE: Das ehemalige Jahrhunderttalent so offen wie nie porträtiert

Regisseur Aljoscha Pause, der unter anderem den Kinofilm "Tom meets Zizou" inszenierte und 2010 den Grimme-Preis für die "Homophobie-Trilogie" erhielt, sagt: "Ich war sehr neugierig auf die Zusammenarbeit mit Mario und DAZN. An Mario entzünden sich etliche Debatten in Deutschland, umso spannender war es, das Rätsel Mario Götze filmisch aufzubereiten und ihn erstmals ungefiltert und so offen wie nie zu porträtieren."

"Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, mit Mario den am kontroversesten diskutierten Fußballer Deutschlands von diesem ambitionierten Projekt zu überzeugen. Mit Aljoscha haben wir den perfekten Regisseur gefunden, der mit seiner Art des Filmemachens das Phänomen Mario Götze auf wundervolle Weise der Öffentlichkeit erklärbar macht", sagt Haruka Gruber, damals in der Funktion als DAZN Global Publishing Director und Executive Producer von "Being Mario Götze" tätig.

Weitere Dokus und Reportagen auf DAZN

TITEL SPORTART LÄNGE
UNDERGROUND OF BERLIN

Fußball

3 Episoden (jeweils ca. 22 Minuten)
DECODED

Fußball

wöchentlich neue Folgen

BVB 09 – STORIES WHO WE ARE

Fußball

10 Episoden

NEYMAR & THE LINE OF KINGS

Fußball

ca. 35 Minuten

EL PRESIDENTE

Fußball

6 Episoden

KLOPP: THE END OF THE STORM

Fußball

99 Minuten

PATHBREAKING – DIE DAZN TENNIS-DOKU

Tennis

4 Episoden

JONA 99 - MEHR SEIN ALS SCHEIN

Fußball

3 Episoden

THE MAKING OF

Fußball / Boxen

jeweils 3 Episoden

CANELO: THE GREATEST ATHLETE YOU'VE EVER SEEN

Boxen 22 Minuten

COMO 1907 – THE AMERICAN

Fußball

3 Episoden

CLUB IBIZA

Fußball 5 Episoden

Neueste Artikel