DAZN News

FC Bayern München lässt Bayer Leverkusen abblitzen: Das 4:0 im TICKER zum Nachlesen

Leroy Sane FC Bayern München Bundesliga 30092022 Getty Images

Am 8. Spieltag der Bundesliga   besiegt  FC Bayern München Bayer Leverkusen in der Allianz Arena mit 4:0 (3:0). Auf  DAZN seht Ihr die Highlights der Partie .

Gala-Abend gegen das Krisen-Gerede: Angeführt vom überragenden Jungstar Jamal Musiala hat Bayern München seine schwarze Serie in der Bundesliga nach vier Spielen ohne Sieg eindrucksvoll beendet. Das ungefährdete 4:0 (3:0) im Gipfel der Enttäuschten gegen Bayer Leverkusen war auch für Trainer Julian Nagelsmann der ersehnte Befreiungsschlag. Sein Kollege Gerardo Seoane dagegen gerät immer mehr unter Druck.

Die Nationalspieler Leroy Sane (3.) und Musiala (17.) sowie Sorgenkind Sadio Mane (39.) mit seinem ersten Ligatreffer seit dem dritten Spieltag machten schon vor der Pause alles klar für diesmal äußerst effiziente Bayern. Der überaus agile und ideenreiche Musiala bereitete zweimal vor. Thomas Müller legte nach einem Ausrutscher von Bayer-Torhüter Lukas Hradecky nach (84.).

Ohne ihre Dominanz zu verlieren, schalteten die Münchner nach dem Seitenwechsel ein bis zwei Gänge zurück - es warten sechs englische Wochen vor der WM mit den nächsten Gegnern Pilsen und Dortmund. Leverkusen blieb fast alles schuldig, spielte phasenweise körperlos und lud den deutschen Rekordmeister zu Toren ein.

Für Nagelsmann stand wie für Seoane (nur ein Ligasieg) viel auf dem Spiel. "Ich spüre den Druck", sagte der Münchner Coach bei DAZN, "aber das macht mich nicht kaputt, der Druck zerstört nicht mein Leben."

Vorstandschef Oliver Kahn aber erhöhte ihn vor dem Anpfiff noch einmal. Seine klare Ansage: "Auf den Platz gehen und abliefern!" Es gebe "nur ein einziges Ziel: das ist ein Sieg!"

Das Rezept? "Mit einer guten Kontrolle öfter ins letzte Drittel kommen", sagte Nagelsmann. Das glückte vor 75.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena schon nach 150 Sekunden, als Sane nach Zuspiel von Musiala kühl vollstreckte. Dem haltbaren Treffer zum 2:0 ging ein Doppelpass zwischen Musiala und Müller voraus.

Nagelsmann hatte angekündigt, nicht "alles umkrempeln" zu wollen. Er hielt an System und Stil fest, in der Startelf standen in Benjamin Pavard und Marcel Sabitzer nur zwei Neue.

Mane blieb drin. "Ich bin fest davon überzeugt, dass Sadio Vollstrecker-Qualität zeigen wird", sagte Kahn. Bis zu seinem erlösenden Tor, das Nagelsmann per Doppel-Faust bejubelte, agierte der Senegalese jedoch oft unglücklich. Danach sank er auf die Knie und küsste den Rasen.

Dies wiederholte Mane kurz nach der Pause. Doch weil vor seinem Treffer zum vermeintlichen 4:0 (56.) Matthijs de Ligt per Kopf den Leverkusener Odilon Kossounou am Hinterkopf getroffen hatte, wurde das Tor nach Videobeweis zurückgenommen - hart.

Der eingewechselte Amine Adli (64.) hatte bei einem Konter nach einer Bayern-Ecke die seltene Gelegenheit, das Ergebnis aus Gäste-Sicht etwas erträglicher zu gestalten. Doch Manuel Neuer parierte stark.

Nagelsmann konnte es sich jetzt leisten, Kräfte zu schonen. Mit Leon Goretzka und Serge Gnabry bekamen nach einer guten Stunde auch die beiden Profis Spielpraxis, die aktuell am nächsten an der Stammelf sind. Als Musiala ausgewechselt wurde, erhoben sich die Fans von ihren Sitzen (81.). (Quelle: SID)

FC Bayern München - Bayer Leverkusen: 4:0 (3:0)

Tore
  • 1:0 Sane (3.)
  • 2:0 Musiala (17.)
  • 3:0 Mane (39.)
  • 4:0 Müller (84.)

Aufstellung

FCB

Neuer - Pavard, Upamecano (81., Mazraoui), De Ligt, Davies - Kimmich, Müller, Sabitzer (65., Goretzka) - Sane (75., Choupo-Moting), Sadio Mane (65., Gnabry), Musiala (81., Gravenberch)

Bank:  Ulreich - Gnabry, Goretzka, Choupo-Moting, Gravenberch, Tel, Mazraoui, Stanisic

Aufstellung

B04

Hradecky - Kossounou, Tah, Tapsoba, Bakker (46., Hincapie) - Andrich, Hudson-Odoi (60., Adli), Demirbay - Frimpong (46., Aranguiz), Schick (60., Azmoun), Diaby (75., Hlozek)

Bank: Lunev - Hincapie, Azmoun, Amiri, Aranguiz, Adli, Sinkgraven, Hlozek, Fosu-Mensah

Gelbe Karten -
Bes. Vorkommnisse -

Mehr zur Übertragung der Bundesliga auf DAZN:

0
Neuer Ticker-Eintrag

FC Bayern München - Bayer Leverkusen live: ABPFIFF

90' Wirklich Nachspielzeit gibt es hier nicht mehr. Der FC Bayern siegt souverän mit 4:0 über Bayer Leverkusen.

TOOOR! FC Bayern München - Bayer Leverkusen 4:0

Torschütze: Müller
84' Und jetzt ist der Deckel drauf. Lukas Hradecky mit einem großen Schnitzer. Der Schlussmann der Leverkusener rutscht in der Spieleröffnung weg und der Ball landet so nur rund acht Meter vor dem Tor bei Thomas Müller. Der Münchner hat keine Probleme, den Ball über die Linie zu schieben. Ein Hauch von Slapstick in der Arena.

FC Bayern München - Bayer Leverkusen live: WECHSEL

81' Jetzt rotiert Nagelsmann kräftig. Musiala und Upamecano gehen raus. Dafür kommen Mazraoui und Gravenberch in die Partie.

FC Bayern München - Bayer Leverkusen live: WECHSEL

74' Jetzt wechseln beide Teams. Bei Leverkusen kommt Hlozek für Diaby. Bei den Bayern macht Torschütze Sane für Chuopo-Moting Platz.

75' So richtig viel passiert hier aktuell nicht mehr - der FC Bayern hat auch das Tempo merklich rausgenommen, schont sich etwas für die anstehenden Aufgaben. Am Dienstag gibt es das Duell gegen Viktoria Pilsen in der Champions League, ehe es am kommenden Samstag in Dortmund zum direkten Duell zwischen dem BVB und den Münchnern kommt.

FC Bayern München - Bayer Leverkusen live: WECHSEL

65' Beim FC Bayern kommen Goretzka und Gnabry für Sabitzer und Mane.

64' Die dickste Chance für die Gäste. Nach einem schnellen Vorstoß durch einen tiefen Ball von Aranguiz kommt Diaby zu einer guten Flankenmöglichkeit. Im Sechzehner findet er Diaby, der zum Abschluss kommt, aber seinen Meister in einem großartig reagierenden Manuel Neuer findet. Der Schlussmann feiert sich selbst für diese Aktion.

FC Bayern München - Bayer Leverkusen live: WECHSEL

60' Gerardo Seoane wechselt erneut. Für Hudson-Odoi kommt Adli und der heute wirklungslose Schick muss runter, für den Angreifer kommt Azmoun in die Partie.

FC Bayern München - Bayer Leverkusen live: KEIN TOR

56' Und wieder läuft die Tormusik in der Allianz Arena. Sadio Mane lässt sich feiern. Allerdings nur kurz. Nach einer VAR-Überprüfung entscheidet der Schiedsrichter, dass zuvor ein Foul von Mane an Kossounou, der auch liegengeblieben ist, vorausgegangen ist.

55' Nächste dicke Chancen für die Bayern. Mane bekommt am Elfmeterpunkt, Hradecky kann den scharfen Schuss mit einer super Reaktion aber abwehren. Die Bayern kommen sofort wieder in Ballbesitz und durch De Ligt zur nächsten Möglichkeit. Schon wieder ist Hradecky zur Stelle und lenkt den Versuch sehenswert über das Tor.

47' Die Bayern wollen einen Elfmeter! Müller bekommt den Ball rechts im Strafraum und will Mane anspielen. Tapsoba bringt den Senegalesen zu Fall. Der Unparteiische entscheidet aber auf Weiterspielen.

FC Bayern München - Bayer Leverkusen live: WECHSEL

46' Bayer Leverkusen wechselt in der Halbzeit zweimal und stellt somit auch auf ein 4-3-3-System um. Aranguiz kommt für Frimpong und Bakker muss für Hincapie weichen.

FC Bayern München - Bayer Leverkusen live: ANPFIFF ZUR 2. HALBZEIT

46' Und der Ball rollt wieder. 

HALBZEIT-FAZIT: Die Bayern sind hier eiskalt in Durchgang eins. Schon nach wenigen Minuten bringt Sane den Rekordmeister in Führung. Die komplette Bayer-Elf wirkte sofort verunsichert und bekommt hier keinen Fuß in die Tür. Beim zweiten Treffer sah Hradecky nicht gut bei einem Schuss ins Torwarteck aus.

Danach ist der FCB hier die dominante Mannschaft und kann durch Mane die Führung sogar noch ausbauen.

Schwer vorstellbar, dass die Partie hier nochmal kippt.

FC Bayern München - Bayer Leverkusen live: HALBZEIT

45' Und ohne viel Nachspielzeit bittet der Unparteiische beide Teams in die Kabinen. Die erste Halbzeit geht ganz klar an den FC Bayern. Die Hausherren sind klar überlegen und führen mit 3:0 auch komfortabel.

44' Demirbay bringt jetzt Freistoßflanke ins Zentrum. Dort kann De Ligt den Ball per Kopfball ins Toraus klären.

42' Leverkusen muss jetzt aufpassen, dass das hier nicht in einem Debakel endet. Die Gäste müssen in Durchgang zwei die Bayern unbedingt am Spielen hindern und den Gegner nicht so häufig dicht vor dem eigenen Tor in Abschlusssituationen kommen lassen.

TOOOR! FC Bayern München - Bayer Leverkusen 3:0

Torschütze: Mane
39' Sadio Mane trifft: 3:0 für die Münchner. Musiala bedient den Angreifer geschickt durch einen Pass an der Strafraumkante. Dort hat Mane viel Zeit und nimmt flach mit links Maß. Großer Jubel. Mane hat seine Torflaute von fünf Spielen ohne Treffer überwunden.

38' Eine Einzelaktion von Andrich ist die nächste Chance für Bayer. Der Mittelfeldspieler zieht aus der Distanz ab, Manuel Neuer fliegt, muss aber nicht eingreifen - drüber. Ein schöner Schuss, aber die ganz zwingenden Möglichkeiten, kann sich Leverkusen noch nicht herausspielen.

34' Im direkten Gegenzug muss Neuer zum ersten Mal ernsthaft eingreifen. Der Schlussmann lenkt einen Distanzschuss von Diaby über das Tor zur Ecke für Leverkusen. Diese bringt dann nichts ein.

Neueste Artikel