DAZN News

DAZN Abo: Die verschiedenen Mitgliedschaften im Überblick

Lesezeit: 5 Min.
DAZN Abo Moeglichkeiten im Überblick DAZN

Wer auf Live-Events im Sport steht, der kommt an DAZN eigentlich nicht vorbei. Erst recht nicht mit den günstigen und kundenfreundlichen Modellen, die der Streamingdienst Interessenten anbietet. In diesem Artikel erfahrt Ihr, welche Abo-Möglichkeiten es gibt, was sie kosten und wie sie funktionieren. 

Wer einen Überblick haben will, was DAZN alles im Portfolio hat, findet in einem separaten Artikel auf unserer Seite alle Informationen über das DAZN-Programm.

DAZN Abo: Das sind die Optionen

DAZN Jahresabo DAZN Monatsabo

✔ das komplette DAZN-Programm für 12 Monate
✔ 24,99 Euro im Monat oder 274,99 Euro im Jahr
✔ bis zu 6 Abspielgeräte nutzen
✔ auf 2 Geräten gleichzeitig streamen

✔ das komplette DAZN-Programm für 1 Monat
✔ dadurch Kündigung des Abos jederzeit möglich
✔ 29,99 Euro pro Monat
✔ bis zu 6 Abspielgeräte nutzen
✔ auf 2 Geräten gleichzeitig streamen

DAZN Abo: Das sind die Kosten

Seit dem 1. Februar 2022 gelten neue Tarife. Für das Jahresabo gibt es seitdem zwei Möglichkeiten für Neukunden und DAZN-Abonnenten, die ihre beendete Mitgliedschaft reaktivieren wollen. Entweder Ihr nutzt DAZN ein Jahr lang und zahlt dafür zwölf Monate lang einen Monatsbeitrag von 24,99 Euro. Oder Ihr leistet eine Einmalzahlung in Höhe von 274,99 Euro für 365 Tage Spitzensport. Alternativ kostet das Monatsabo 29,99 Euro und kann nach wie vor jeden Monat gekündigt werden.  

Alle schon vor dem 31. Januar bestehenden DAZN-Abonnenten behalten bis zum 31. Juli 2022 ihren aktuellen Preis.  

Abos, die bis zum 1. Februar 2022 abgeschlossen oder reaktiviert wurden, behalten bis zum 31. Juli 2022 ihre Gültigkeit. Das gilt auch für pausierende Mitgliedschaften. Jahresabos, die bis zum 31. Juli auslaufen, können für den alten Preis von 149,99 Euro für ein weiteres Jahr verlängert werden.  

DAZN Abo: Die Varianten im Überblick

  DAZN-KOSTEN für Neukunden ab 1.2.2022
Jahresabo

24,99 Euro  monatlich (im Jahresabo)

274,99 Euro  einmalig (im Jahresabo) 

Monatsabo 29,99 Euro monatlich (monatlich kündbar)
  • Preise gültig für neue und wiederkehrende Abonnenten ab dem 1. Februar 2022 in Deutschland und Österreich.
  • Alle Fans, die bis zum 31. Januar ihre DAZN-Mitgliedschaft neu abgeschlossen oder reaktiviert haben, behalten bis zum 31. Juli 2022 ihren aktuellen Preis.

DAZN mit oder ohne Abo - muss ich Mitglied werden?

Um in den Genuss der jährlich über 8.000 gestreamten Live-Events zu kommen, ist eine Registrierung für DAZN unumgänglich. Diese ist aber blitzschnell ausgeführt und wird in diesem Artikel detailliert erklärt .

DAZN gewährt allen Interessenten zwei Modelle zur Auswahl, um ein Abonnement abzuschließen. Die Anmeldung ist schnell gemacht und eine mögliche Pause oder Kündigung einfach möglich.

  • Das flexible Monatsabo kostet 29,99 Euro im Monat.
  • Das Jahresabo kostet 24,99 Euro im Monat oder 274,99 Euro per Einmalzahlung.
  • Ihr könnt DAZN jederzeit kündigen, der Vertrag läuft dann noch bis zum Ende Eurer abgeschlossenen Vertragslaufzeit – also der aktuell laufenden 30 Tage (Monats-Abo) oder 365 Tage (Jahresabo).
  • Alternativ könnt Ihr euer DAZN-Abo auch zum Ende der aktuellen Laufzeit pausieren. Dies ist für maximal 4 Monate möglich.
  • Verschiedene Abo-Pakete, die etwa nur US-Sportarten oder nur Fußball-Streams beinhalten, gibt es nicht. Für jede Mitgliedschaft erhält man Zugang zu allen verfügbaren Inhalten aus dem DAZN-Programm.

DAZN Abo: Was kostet die monatliche Mitgliedschaft?

Eine der zwei Möglichkeiten, Mitglied auf DAZN zu werden, ist die monatliche Bezahlvariante. Diese Option kostet 29,99 Euro. Das Abonnement ist völlig flexibel monatlich kündbar und alle Nutzer genießen sämtliche Inhalte, die DAZN zu bieten hat. 

DAZN Abo: Was kostet die Jahresmitgliedschaft?

Bei der jährlichen Variante muss der DAZN-Kunde einen Betrag von 24,99 Euro im Monat bezahlen. Alternativ zu einer monatliches Beitragszahlung kann das Abo mit einer Einmalzahlung in Höhe von 274,99 Euro abgeschlossen werden. 

Bei dieser Variante ist eine monatliche Kündigung nicht möglich. Auch bei dieser Option können Interessenten das gesamte Programm verfolgen. Eine Teilmitgliedschaft gibt es bei DAZN nicht.  

DAZN Abo: Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

So vielfältig wie das Sportangebot von DAZN, so vielfältig sind auch die Möglichkeiten, für den Streamingdienst zu bezahlen. 

ZAHLUNGSART / LAND

Deutschland Österreich Schweiz
Kreditkarte
PayPal
Gutscheinkarte
Lastschrift per Klarna  
Handyrechnung

(Telekom / Vodafone / O2)

(A1 / 3)

(Swisscom)

iTUNES

Google Play Billing

Amazon In App Payment

 

Mehr zum Thema Bezahlung findet Ihr detailliert in diesem Artikel.

DAZN-Abo empfangen: Mit welchen Devices kann ich auf DAZN zugreifen?

Zeiten, in denen mit einem Decoder lediglich am TV Sport und Live-Events geschaut werden konnten, sind lange vorbei. Wer DAZN abonniert, kann fast mit jedem internetfähigen Endgerät auf den Streamingsdienst zugreifen und die über 8.000 Live-Events pro Jahr immer und überall genießen.

Hier findet Ihr nochmal übersichtlich aufgelistet, mit welchen Devices  DAZN empfangbar ist.

PC / NOTEBOOK / APPLE-GERÄTE MOBILE GERÄTE TV + STREAMING GERÄTE SPIELEKONSOLEN
Alle Geräte mit einem Internet-Browser iPhone, iPad Apple TV Playstation 3
  Android Handys, Tablets Smart TVs von Android TV Playstation 4, Pro
  Amazon Fire-Tablet Smart TVs von Samsung Playstation 5
    Smart TVs von LG XBox One, One X, One S
    Smart TVs von Panasonic XBox Series X / S
    Smart TVs von Sony  
    Smart TVs von Philips  
    Amazon Fire TV  
    Amazon Fire TV Stick  
    Roku Stick  

Neueste Artikel