Fehlercode: %{errorCode}

Fußball

So kommt Galatasaray heute ins Achtelfinale der Champions League

So kommt Galatasaray heute ins Achtelfinale der Champions LeagueGetty Images
Galatasaray spielt in der UEFA Champions League in einer Gruppe mit dem FC Bayern, FC Kopenhagen und Manchester United. Wir schauen auf die Gruppenkonstellation vor dem 5. Spieltag und ob sich Gala heute für das Achtelfinale qualifizieren kann.

Drei Spielzeiten lang mussten die Fans von Galatasaray ohne Königsklassenfußball auskommen. In diesem Jahr beweisen sie, warum ihr Verein ein wichtiger und immer willkommener sowie attraktiver Bestandteil der UEFA Champions League ist: ein proppenvolles Stadion, bedingungslose Unterstützung, Leidenschaft und Lautstärke. Gala und seine Fans bringen vieles von dem mit, was den Fußball so einzigartig macht. 

Galatasaray Istanbul Manchester United Champions League MD5 2023 Banner

Und auch sportlich kann Galatasaray für Aufsehen sorgen. Das musste beispielsweise Manchester United spüren, das im Old Trafford mit 2:3 den Kürzeren zog. Auch der FC Kopenhagen ließ beim 2:2 gegen Galatasaray Punkte liegen. Einzig der FC Bayern München hielt sich mit zwei Siegen gegen Gala schadlos. 

Nun steht der 5. Spieltag an, Galatasaray empfängt zu Hause Manchester United, während der FC Bayern zu Hause gegen den FC Kopenhagen spielt. Und es stellt sich die Frage: Wie kommt Galatasaray heute ins Achtelfinale der Champions League? Wir schauen auf die Gruppenkonstellation der Gruppe A und liefern alle Informationen! 

So kommt Galatasaray heute ins Achtelfinale der Champions League - die Gruppe A 

TABELLE 

PL.TEAMSP.SUNTOREDIFF.PUNKTE
1Bayern München440011:6512
2FC Kopenhagen41127:8-14
3Galatasaray SK41127:9-24
4Manchester United41039:11-23

5. SPIELTAG

BegegnungDatumAnstoßÜbertragung
Galatasaray vs. Manchester United29.11.202318.45 UhrDAZN
FC Bayern München vs. FC Kopenhagen29.11.202321.00 UhrDAZN

DIE AUSGANGSLAGE

In der Gruppe A der UEFA Champions League steht der FC Bayern München mit der makellosen Bilanz von vier Siegen aus vier Spielen bereits vorzeitig als Achtelfinalist und Gruppensieger fest. Dahinter kann es aber spannender nicht sein: FC Kopenhagen, Galatasaray und Manchester United trennt auf den Rängen 2 bis 4 nur ein Punkt. 

Es ist vor dem 5. Spieltag also noch völlig offen, welches Team ins Achtelfinale der Champions League einzieht, wer in die Europa League absteigt und wer aus den europäischen Wettbewerben der Spielzeit 2023/24 ausscheidet. Und auch nach dem 5. Spieltag werden nicht alle Entscheidungen gefallen sein. 

Das heißt für Galatasaray am 5. Spieltag: Der Traditionsverein aus Istanbul kann heute nicht vorzeitig ins Achtelfinale der Champions League einziehen. Mit einem Heimsieg gegen Manchester United würde Gala die Red Devils aber auf vier Punkte entfernen, mindestens Rang 3 und das Überwintern in der Europa League wäre also abgesichert.

Und mehr noch. Gala-Fans werden nach dem eigenen Spiel gegen Manchester United (18.45 Uhr) dem FC Bayern gegen Kopenhagen (21.00 Uhr) die Daumen drücken. Gewinnt der FC Bayern nämlich, ergäbe sich vor dem abschließenden Spieltag folgende Konstellation: Galatasaray wäre hinter dem FC Bayern Gruppenzweiter mit vier uneinholbaren Punkten Vorsprung auf Man United - und drei Punkten Vorsprung auf den FC Kopenhagen. 

Das wäre aber nicht gleichbedeutend mit der vorzeitigen Qualifikation Galas für das Achtelfinale. Die endgültige Entscheidung würde im direkten Duell zwischen Galatasaray und FC Kopenhagen am letzten Spieltag fallen. Gewinnt Kopenhagen, wären die Dänen wieder punktgleich mit Gala, hätten den direkten Vergleich aber nach dem Remis im Hinspiel (2:2) gewonnen. Gala wäre also ausgeschieden. Die bessere Ausgangslage hätte aber zweifelsohne Galatasaray. 

Gleichzeitig ist Vorsicht geboten: Bei einer Niederlage gegen Manchester United geht Gala definitiv als Gruppenletzter ins Gruppenfinale. Und wäre am letzten Spieltag gegen den FC Kopenhagen vom Ergebnis im Parallelspiel zwischen Man United und dem FC Bayern abhängig. 

Galatasaray Istanbul Fans 2023Getty Images

So kommt Galatasaray heute ins Achtelfinale der Champions League - die Übertragung der Gruppe A

Die Gruppe A spielt am 5. Spieltag an einem Mittwoch. Damit steht auch fest, wo die zwei Spiele Galatasaray vs. Manchester United und FC Bayern München vs. FC Kopenhagen zu sehen sind: Der Streamingdienst DAZN zeichnet an jedem Mittwoch verantwortlich für die Übertragung der UEFA Champions League. DAZN zeigt mittwochs alle Spiele der Königsklasse live und exklusiv. 

Insgesamt zeigt DAZN pro Saison 121 von 137 Partien. Nur am Dienstag hat Amazon Prime Video das Vorwahlrecht, eine Partie exklusiv zu übertragen. Für den Mittwoch gilt das aber nicht. Somit sind Fans von Galatasaray bei DAZN richtig, wenn sie ihr Team heute in der Champions League sehen wollen. Auch das abschließende Gruppenspiel Galas am 12. Dezember gegen den FC Kopenhagen können Fans in Deutschland ausschließlich auf DAZN sehen. 

Da Gala um 18.45 Uhr und der FC Bayern um 21 Uhr spielt, können Gala-Fans sogar auch das wichtige zweite Spiel der Gruppe A in voller Länge live sehen. Alles, was es dafür braucht, ist ein Abonnement bei DAZN. Die Champions League bekommt Ihr mit DAZN Unlimited geliefert. Das Jahresabo kostet 29,99 Euro im Monat, das Monatsabo 44,99 Euro im Monat. Mit DAZN Unlimited seht Ihr alle Partien der Königsklasse, die DAZN übertragen darf. 

Alle Infos zur Übertragung der UEFA Champions League auf DAZN bekommt Ihr hier!

So kommt Galatasaray heute ins Achtelfinale der Champions League - die Aufstellungen

Bei Manchester United fehlt Marcus Rashford gesperrt, weswegen im Sturmzentrum Rasmus Hojlund beginnt und Alejandro Garnacho auf der linken Außenbahn seinen Startelfeinsatz bekommt.

Bei Gala dagegen rutscht Kaan Ayhan in die Innenverteidigung und Neuzugang Tanguy Ndombele darf im Mittefeld gemeinsam mit Altstar Dries Mertens von Anfang an ran.

So geht Galatasaray in die Partie

Muslera - Boey, Ayhan, Bardakcı, Angelino - Torreira, N'Dombele - Ziyech, Mertens, Zaha - Icardi

View post on Twitter

Das ist die Aufstellung von Manchester United

Onana - Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Shaw -  Amrabat, McTominay -  Antony, Bruno Fernandes, Garnacho - Hojlund

View post on Twitter

So kommt Galatasaray heute ins Achtelfinale der Champions League - Galas Bilanz in der Königsklasse

In der Saison 2023/24 nimmt Galatasaray bereits zum 17. Mal an der UEFA Champions League teil, allerdings das erste Mal seit 2019/20. Und die Gruppenphase hat der Verein aus Istanbul seit der Saison 2013/14 nicht mehr überstanden. Damals setzte sich Galatasaray in einer Gruppe mit Real Madrid, Juventus Turin und FC Kopenhagen als Zweiter durch und scheiterte in der Folge im Achtelfinale am FC Chelsea. 

Zwei Mal erreichte Galatasaray aber schon das Viertelfinale der Königsklasse: 2013 war erst in der Runde der besten acht Teams gegen Real Madrid Schluss, wobei das Rückspiel gegen die Königlichen sogar gewonnen wurde. Und das Gleiche galt im Jahr 2001, auch hier konnte Gala die Galaktischen im Viertelfinale sogar schlagen, für den Einzug in die Vorschlussrunde reichte es aber nicht. 

SaisonErreichte RundeGegnerHinspielRückspiel
23/24GruppenphaseFC Kopenhagen,  Bayern München,  Manchester Utd.
19/20GruppenphaseFC Brügge,  Paris SG,  Real Madrid
18/19GruppenphaseFC Schalke 04,  Lok Moskau,  FC Porto
15/16GruppenphaseAtlético Madrid,  FK Astana,  Benfica
14/15GruppenphaseRSC Anderlecht,  Bor. Dortmund,  FC Arsenal
13/14AchtelfinaleFC Chelsea1:10:2
12/13ViertelfinaleReal Madrid0:33:2
06/07GruppenphaseFC Liverpool,  G. Bordeaux,  PSV Eindhoven
03/04GruppenphaseReal Sociedad,  Juventus Turin,  Olymp. Piräus
02/03GruppenphaseLok Moskau,  FC Brügge,  FC Barcelona
01/02GruppenphaseFC Liverpool,  AS Rom,  FC Barcelona
00/01ViertelfinaleReal Madrid3:20:3
99/00GruppenphaseMilan,  FC Chelsea,  Hertha BSC
98/99GruppenphaseJuventus Turin,  Athletic Bilbao,  Rosenborg
97/98GruppenphaseAC Parma,  Bor. Dortmund,  Sparta Prag
94/95GruppenphaseFC Barcelona,  Manchester Utd.,  IFK Göteborg
93/94GruppenphaseAS Monaco,  FC Barcelona,  Spartak Moskau