DAZN News

DAZN Probemonat: Die kostenlose Testphase ist vorbei - diese Optionen gibt es jetzt

Lesezeit: 6 Min.
logo DAZN

DAZN , diese vier Buchstaben müssen mittlerweile jedem Sport-Fan ein Begriff sein. Der Streamingdienst, der in Deutschland, Österreich und der Schweiz im August 2016 gestartet wurde, ist mittlerweile die Instanz für Sport-Übertragungen im LIVE-STREAM .

DAZN ermöglicht es Fans, ihren Lieblingssport jederzeit und überall zu erleben. Egal, ob zu Hause im Wohnzimmer, unterwegs, zeitversetzt oder im Rückblick. Jährlich über 8.000 verschiedene Events werden bei DAZN in echter HD-Qualität übertragen. Ein größeres Angebot gab es noch nie bei einem einzelnen Anbieter.

Das DAZN-Programm: Hier gibt's die Übersicht zu allen Livestreams

Von 2016 bis September 2021 gab es auf DAZN den Probemonat, der es allen Fans erlaubt hat, das komplette DAZN-Programm ausgiebig zu testen, was alle Sportfans ausgiebig genutzt und sich vom Streamingdienst überzeugt haben.

Bei DAZN Mitglied zu werden, ist ein Kinderspiel – schon wenige Klicks genügen. Und mit DAZN könnt Ihr auch die volle Flexibilität und Freiheit genießen – eine lange Vertragsbindung oder ähnliches existiert im Monatsabo nicht. Wer sich gleich für ein ganzes Jahr mit DAZN entscheidet, spart bares Geld.

Ihr entscheidet also selbst, welches die beste Art für Euch ist, DAZN zu genießen!

Kein Probemonat mehr auf DAZN: Das sind die Möglichkeiten

DAZN Monatsabo Jahresabo
Kosten 14,99 Euro 149,99 Euro
Wann wird gezahlt? monatlich

jährlich

(effektive Kosten auf den Monat heruntergerechnet 12,50 Euro pro Monat)

Wann kann gekündigt werden? monatlich jährlich

Wie kann man sich für DAZN anmelden?

Um DAZN nutzen zu können, muss man sich beim Streamingportal registrieren. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach mit wenigen Klicks und Eingaben, damit Ihr noch schneller zu Eurem favorisierten LIVE-STREAM kommt.

  1. Einfach auf diesen Link hier klicken und los geht's.
  2. Jetzt entscheidet Ihr Euch, ob Ihr bei DAZN eine Monats- oder eine Jahresmitgliedschaft eingehen wollt (die Unterschiede werden im nächsten Absatz erklärt).
  3. Im nächsten Bildschirm erstellt Ihr Euer ganz persönliches Konto. Einfach nur Vor- und Nachname eingeben sowie E-Mail-Adresse und Passwort festlegen. Auf "Fortfahren" klicken und weiter geht's.
  4. Nun legt Ihr einfach Eure bevorzugte Zahlungsmethode fest (mehr Details dazu gibt es weiter unten und in einem separaten Artikel auf unserer Seite ) und gebt Eure Daten ein.
  5. FERTIG! Nun seid Ihr bei DAZN mit dabei und könnt den besten Sport live genießen!

Was kostet DAZN nach dem Wegfall des Probemonats?

Für alle Fans gibt es gleich zwei Optionen.

  1. Die erste ist das normale Abo von DAZN, welches immer einen Monat läuft und sich danach automatisch um einen weiteren Monat verlängert. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht, und ihr müsst Euch auch nicht langfristig an den Streamingdienst binden. Denn: Im Monatsabo kann DAZN jederzeit monatlich gekündigt oder pausiert werden. Der Zugang zu DAZN auf diese Art kostet monatlich nur 14,99 Euro.
  2. Eine weitere Option, den aktiven Zugang zu DAZN zu erhalten, ist das Jahresabonnement. Dieser gewährt Euch für nur 149,99 Euro direkt für insgesamt ein volles Jahr Zugriff auf das ganze Programm und alle LIVE-STREAMS von DAZN. Das entspricht monatlich einem Betrag von knapp 12,50 Euro .

Wie eine Mitgliedschaft bei DAZN bezahlt werden kann, erfahrt Ihr im nächsten Abschnitt dieses Artikels.

Wie erfolgt die Bezahlung von DAZN?

ZAHLUNGSART / LAND

Deutschland Österreich Schweiz
Kreditkarte
PayPal
Gutscheinkarte
Lastschrift per Klarna  
Handyrechnung

(Telekom / Vodafone / O2)

(A1 / 3)

(Swisscom)

iTUNES

Google Play Billing

Amazon In App Payment

 

Was läuft auf DAZN im LIVE-STREAM?

Das Angebot von LIVE-STREAMS auf DAZN ist riesig und beinhaltet zahlreiche Spiele der Bundesliga, die Highlights aller Spiele der Bundesliga, fast die gesamte UEFA Champions League inklusive Konferenzen sowie Live-Berichterstattung weiterer europäischer Top-Fußball-Ligen wie LaLiga, Serie A und Ligue 1.

DAZN zeigt außerdem den besten US-Sport mit NBA, NFL oder MLB, Rugby, Boxen und weiteren Kampfsport, Motorsport, die umfangreichste Darts-Berichterstattung aller Zeiten sowie über Eurosport 1HD und Eurosport 2HD die Olympischen Spiele, den besten Wintersport mit u.a. dem FIS Ski Alpine Weltcup, der Vierschanzentournee und dem Biathlon-Weltcup, drei Tennis-Grand-Slams, Radsport und vieles mehr.

Wichtiger Hinweis: Das Programm und die Inhalte von DAZN können sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgrund unterschiedlicher Rechtelagen unterscheiden. Eine Übersicht, welcher Wettbewerb in welchem Land übertragen wird, findet Ihr in einem separaten Artikel auf unserer Seite, dem DAZN Programm .

DAZN: Wie kann man die LIVE-STREAMS anschauen?

Der Streamingdienst ist nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern auch in Italien, Spanien, Japan, Kanada, den USA und Brasilien verfügbar und läuft auf nahezu allen webfähigen Geräten - egal, ob es der klassische PC oder Laptop, der SmartTV im heimischen Wohnzimmer, die Spielekonsole wie zum Beispiel der Playstation, der Xbox, der Amazon Fire TV-Stick, Google Chromecast oder das Android-/ iOS-Gerät ist – DAZN bietet immer die entsprechende App.

Hier findet Ihr eine Übersicht über die Möglichkeiten, wie Ihr DAZN empfangen könnt.

PC / NOTEBOOK / APPLE-GERÄTE MOBILE GERÄTE TV + STREAMING GERÄTE SPIELEKONSOLEN
Alle Geräte mit einem Internet-Browser iPhone, iPad Apple TV Playstation 3
  Android Handys, Tablets Smart TVs von Android TV Playstation 4, Pro
  Amazon Fire-Tablet Smart TVs von Samsung XBox One, One S
    Smart TVs von LG Playstation 5
    Smart TVs von Panasonic XBox Series X / S
    Smart TVs von Sony  
    Smart TVs von Philips  
    Amazon Fire TV  
    Amazon Fire TV Stick  
    Roku Stick  

Neueste Artikel