DAZN News

Kann man DAZN kostenlos testen?

Lesezeit: 6 Min.
Dazn Mikrofon Champions League Getty Images

DAZN, das ist der Streaminganbieter mit dem größten Angebot an LIVESPORT. Egal ob Fußball, US-Sport, Tennis oder Olympia: DAZN ist die Plattform, um Sport-Übertragungen im LIVESTREAM zu schauen. Und das im deutschsprachigen Raum auch in Österreich und der Schweiz. Hier gibt es einen Überblick über das DAZN-Programm und alle Wettbewerbe, die beim Streamingdienst zu sehen sind.

DAZN ist in Deutschland im August 2016 an den Start gegangen und gute fünf Jahre war es möglich, das komplette DAZN-Angebot in Form eines kostenlosen Probemonats zu testen. Das ist seit Herbst 2021 nicht mehr möglich. Nun braucht man eine Mitgliedschaft beim Streamingdienst, um das volle Programm genießen zu können. Das ist ein Kinderspiel und dank der verschiedenen Abo-Varianten ist auch für jeden Sportfan etwas dabei.

DAZN: Das sind die Abo-Optionen

DAZN Jahresabo DAZN Monatsabo

✔ das komplette DAZN-Programm für 12 Monate
✔ 24,99 Euro im Monat oder 274,99 Euro per Einmalzahlung
✔ bis zu 6 Abspielgeräte nutzen
✔ auf 2 Geräten gleichzeitig streamen

✔ das komplette DAZN-Programm für 1 Monat
✔ dadurch Kündigung des Abos jederzeit möglich
✔ 29,99 Euro pro Monat
✔ bis zu 6 Abspielgeräte nutzen
✔ auf 2 Geräten gleichzeitig streamen

Sport live auf DAZN: Wie kann ich mich anmelden?

Wer den hochklassigen Streamingdienst auf DAZN sehen möchte, der kann das in wenigen Klicks wahr werden lassen.

  1. Einfach auf diesen Link hier klicken, und die Anmeldung beginnt.
  2. Nun seid Ihr auf der Startseite von DAZN. Hier müsst Ihr Euch entscheiden, ob Ihr das Monatsabo oder das Jahresabo haben möchtet (beide Varianten seht Ihr oben in der Tabelle).
  3. Sobald Ihr Euch für eine Option entschieden habt, klickt Ihr auf den gelben Button.
  4. Im folgenden Fenster erstellt Ihr Euer ganz persönliches DAZN-Konto (Vorname, Name, E-Mail-Adresse angeben und Passwort erstellen). Sobald alles vollständig und richtig ausgefüllt ist, klickt Ihr auf "WEITER".
  5. Nun könnt Ihr Euch aussuchen, auf welche Art und Weise Ihr Eure Mitgliedschaft auf DAZN bezahlen wollt. DAZN bietet zahlreiche Zahlungsmethoden an, zum Beispiel:
    1. Lastschrift per Klarna
    2. Kredit- und Debitkarte
    3. PayPal
    4. Abrechnung über Mobilfunkanbieter (o2, vodafone, Telekom)
    5. Gutscheidcode (Gutscheine erhältlich u.a. im Einzelhandel)
  6. Zahlungsart bestätigen und Button"KOSTENPFLICHTIGE MITGLIEDSCHAFT BEGINNEN" betätigen.
  7. Fertig! Jetzt könnt Ihr Euch jederzeit bei DAZN einloggen und die volle Ladung Sport genießen. DAZN könnt Ihr auf etlichen Endgeräten erleben. Die App dafür ist kostenlos verfügbar.

Die kostenlose DAZN-App

Um DAZN zum Beispiel auf dem Smartphone, dem iPad oder einer Spielekonsole abrufen zu können, braucht Ihr eine entsprechende App. Diese ist im App-Store des jeweiligen Gerätes kostenlos verfügbar.

Hier findet Ihr eine Übersicht über die Möglichkeiten, wie Ihr DAZN empfangen könnt.

PC / NOTEBOOK / APPLE-GERÄTE MOBILE GERÄTE TV + STREAMING GERÄTE SPIELEKONSOLEN
Alle Geräte mit einem Internet-Browser iPhone, iPad Apple TV Playstation 3
  Android Handys, Tablets Smart TVs von Android TV Playstation 4, Pro
  Amazon Fire-Tablet Smart TVs von Samsung Playstation 5
    Smart TVs von LG XBox One, One S
    Smart TVs von Panasonic XBox Series X / S
    Smart TVs von Sony  
    Smart TVs von Hisense  
    Amazon Fire TV  
    Amazon Fire TV Stick  
    Google Chromecast  
    Sky Q Black  
    Magenta TV  
    Magenta TV Stick  
    Vodafone Giga TV & NetTV  
    Roku Stick  

Wie kann ich die Kosten für DAZN bezahlen?

Das Streamingportal DAZN bietet fast alle gängigen Zahlungsmethoden an. Die Kunden können neben Lastschrifteinzug per Klarna, Kreditkarte, iTunes oder PayPal sogar auch per Prepaid-Karte bezahlen, die man zum Beispiel im Supermarkt kaufen kann. Auch als Geschenk ist DAZN eine gute Sache.

ZAHLUNGSART / LAND

Deutschland Österreich Schweiz
KREDITKARTE
PayPal
GUTSCHEINKARTE
LASTSCHRIFT per larna  
iTUNES

Google Play Billing

Amazon In App Payment

 

Das Sportangebot auf DAZN?

Das Sportangebot ist riesig und vielfältig – und alles ist in HD-Qualität abrufbar. Natürlich ist DAZN für die Übertragung der Bundesliga bekannt. Dazu kommt fast die komplette Saison der UEFA Champions League. Aus dem Topf der Top-Ligen bedient sich DAZN mit LaLiga in Spanien, der Serie A in Italien und der Ligue 1 aus Frankreich.

Wer auf US-Sport steht, der muss fast schon DAZN-Kunde werden. Denn der Streamingdienst bietet all die guten Sachen aus den USA: NBA, NFL und NCAA, also Basketball und American Football vom Feinsten. Das ist aber noch längst nicht alles. Auch Boxen und weiterer Kampfsport wie MMA ist im Programm.

Wenn es um das Pfeilewerfen geht, bietet DAZN die umfangreichste Darts-Berichterstattung im deutschsprachigen Raum. Wintersport, Tennis mit drei Grand-Slam-Turnieren, Radsport und dazu über Eurosport 1 und Eurosport 2 noch die Olympischen Spiele. Und DAZN arbeitet stetig daran, das Portfolio noch zu erweitern.

Sportart Wettbewerb Deutschland Österreich Schweiz
Fußball Bundesliga
  Champions League  
  Serie A  
  LaLiga  
  Ligue 1  
  Coppa Italia  
  Primeira Liga
  Eredivisie
  Championship
  League One
  League Two
  Copa Libertadores (Südamerika)
  Copa Sudamericana (Südamerika)
  Copa del Rey
  FA Cup
  FA Community Shield
  Carabao Cup
  A-League
  MLS
  League Two
  WM- und EM-Qualifikation - verschiedene Spiele
  UEFA Nations League
Basketball NBA
  NCAA College Basketball
American Football NFL
  NFL Network
  NFL RedZone
Boxen Matchroom Boxing
  Golden Boy Boxing
Handball EHF Champions League
  EHF European Cup
  EHF European League
Eishockey NHL  
MMA UFC  
Tennis Australian Open (via Eurosport)
  French Open (via Eurosport)
  US Open (via Eurosport)
Olympia via Eurosport
Radsport Tour de France (via Eurosport)
  Vuelta Espana (via Eurosport)

Neueste Artikel