DAZN News

Skispringen live sehen: Wer zeigt / überträgt das Einzelspringen der Männer aus Zakopane heute?

Lesezeit: 3 Min.
Vierschanzentournee Geiger Skispringen 29122021 Getty Images

Der siebte reguläre Weltcup des Winters bei den Skispringern findet in Polen statt. Der Einzelwettbewerb der Männer wird am Sonntag, 16. Januar 2022, um 16 Uhr auf der Schanze Wielka Krokiew (Zakopane) ausgetragen. Hier lest Ihr, wie und wo Ihr das Springen sehen könnt.

DAZN STORIES BANNER

Markus Eisenbichler hat die Tagesbestweite aller Springer beim Team-Wettbewerb geholt. Doch auch Karl Geiger hat zwei herausragende Sätze hingelegt und ist dabei jeweils weiter gesprungen als der Weltcup-Führende Ryoyu Kobayashi. Den ersten Platz würde sich der Oberstdorfer natürlich gern zurückholen.

Im olympischen Winter sind die deutschen Adler gut in Form. Doch auch die österreichischen Athleten haben in Zakopane aufhorchen lassen. Zwar verpassten sie mit Platz vier knapp das Podium, doch Clemens Aigner schaffte mit 140,5 Metern im zweiten Durchgang ein Top-Resultat. Der Schweizer Killian Peier möchte seinen zehnten Platz im Gesamt-Weltcup in Polen verteidigen.

Skispringen Geiger 18122021

Quelle: Getty Images

Skispringen: Das Einzelspringen aus Zakopane im Überblick

Wettbewerb Skisprung-Weltcup 2021/22 | Männer
Disziplin

Einzelspringen (Zwei Durchgänge)

Ort Wielka Krokiew (HS140) | Zakopane | Polen
Termin Sonntag | 16. Januar 2022 | 16 Uhr
Übertragung
  • TV: ZDF, ORF, SRF und Eurosport 1
  • LIVE-STREAM: DAZN und Eurosport-Player

Skispringen live sehen: Wer zeigt / überträgt das Einzelspringen der Männer aus Zakopane heute?

In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist das Einzelspringen aus Zakopane bei den öffentlich-rechtlichen Sendern ZDF, ORF und SRF zu sehen. Auch der Spartensender Eurosport zeigt die beiden Durchgänge des Skisprung-Weltcups live in seinem Programm. Außerdem könnt Ihr den LIVE-STREAM der Übertragung beim kostenpflichtigen Eurosport-Player (6,99 Euro/Monat) verfolgen. 

Alle DAZN-Mitglieder haben jetzt den großen Vorteil, die Kanäle Eurosport 1 und 2 ohne zusätzliche Kosten auf der Online-Plattform empfangen. Dort gibt es neben jeder Menge Wintersport auch beispielsweise Snooker, Tennis und viele andere Sportarten und Wettbewerbe anschauen.

Skispringen: Das Einzelspringen aus Zakopane live im TV bei DAZN

Mit einem Smart-TV und der DAZN-App könnt Ihr das Skispringen aus Polen auch auf dem großen Bildschirm in HD-Qualität sehen. Falls Ihr noch keinen internetfähigen TV haben solltet, könnt Ihr die App auch auf einer Spielekonsole ausführen. Mit einem Amazon Fire TV Stick oder einem Roku Stick könnt Ihr das ebenfalls im TV verfolgen.

Skispringen: Das Einzelspringen aus Zakopane im LIVE-STREAM mit DAZN

Über die App seht Ihr das Einzelspringen aus Zakopane und alle anderen Inhalte des Streamingdienstes DAZN auch auf Eurem Smartphone, Tablet oder dem Laptop anschauen. Sie ist für die meisten handelsüblichen mobilen Endgeräte als kostenloser Download im jeweiligen Store erhältlich. Bei der Software könnt Ihr bis sechs Geräte registrieren und zwei LIVE-STREAMs gleichzeitig abspielen.

Neben der DAZN-App und einer stabilen Internet-Verbindung braucht Ihr nun nur noch ein gültiges Abonnement beim Anbieter. Der Streamingdienst DAZN bietet seine Mitgliedschaft derzeit im Jahresabo für 149,99 Euro (umgerechnet circa 12,50 Euro pro Monat) oder im regulären Abo für monatlich 14,99 Euro (flexibel kündbar) an.

Skispringen: Das Einzelspringen aus Zakopane bei DAZN im Überblick

  • Übertragung: TV (via DAZN-App) und LIVE-STREAM
  • Kanal: Eurosport 1
  • Beginn der Übertragung: 15.50 Uhr
  • Start: 16 Uhr

Neueste Artikel