Fehlercode: %{errorCode}

Fußball

DAZN: Wie viele Geräte können gleichzeitig schauen?

DAZN
DAZN: Wie viele Geräte können gleichzeitig schauen?DAZN
DAZN bietet so viel Livesport wie sonst keiner. Aber wie viele geräte kann man eigentlich verknüpfen? Und mit wie vielen gleichzeitig streamen? Hier gibt‘s die Antworten.

DAZN ist die Nummer eins unter den Streaminganbietern in Sachen Live-Sport, kein anderer Anbieter auf dem Markt bietet so viele Stunden Live-Sport wie der Streamingdienst. Im DAZN-Programm findet Ihr immer eine aktuelle Übersicht über die kommenden Tage.

DAZN Angebot Spare 33% Nur für kurze Zeit Unlimited Februar 2024

Da stellen sich automatisch einige wichtige Fragen, unter anderem jene nach der Anzahl an Geräten, die registriert sein können. Oder jene nach der maximalen Zahl an Geräten, auf denen gleichzeitig geschaut werden kann. Wir geben einen Überblick.

DAZN: Wie viele Geräte können gleichzeitig schauen?

Nicht selten gibt es zeitliche Überschneidungen wichtiger Sportereignisse und man will keines davon verpassen. Oder einfach "nur" über den Second Screen über zum Beispiel ein Parallelspiel der Champions League informiert sein. Dann stellt sich die Frage, wie viele Endgeräte zeitgleich nutzbar sind.

Die Antwort findet sich in den AGB von DAZNWichtiger Hinweis: Der Account darf nicht mit anderen Personen geteilt werden.

Auszug aus den AGB von DAZN: 

9.3. Du bist berechtigt, über den DAZN Service auf höchstens einem (1) Gerät gleichzeitig Inhalte zu streamen. Abhängig von deinem Mitgliedschaftsmodell kann die zulässige Anzahl höher sein, dann bist du berechtigt Inhalte auf so vielen Geräten zu streamen, wie dir während des Anmeldevorgangs oder auf andere Weise vor Abschluss der Mitgliedschaft mitgeteilt wurde, aber nicht über die so vereinbarte Anzahl hinaus.

9.4. Entsprechend der Ziffer 9.1.2 stimmst du zu, dass deine Login-Daten nur dich betreffen und nicht mit anderen Personen geteilt werden dürfen. Du kannst deine Login-Daten jederzeit auf unserer Webseite unter „Mein Konto” ändern. Möglicherweise wirst du gebeten, die von dir bereitgestellten Login-Daten auf Grund unserer Sicherheitsprozeduren zu bestätigen.

DAZN: Wie viele Geräte können in einem Account registriert sein?

Bei DAZN hast du die Möglichkeit, mehr als ein Gerät mit deinem Konto zu verknüpfen. Für den Fall, dass Ihr die verknüpften Geräte ändern wollt, können die gewünschte Geräte aus der Registrierungsliste auf unserer Webseite unter "Mein Konto" wieder gelöscht und durch andere ersetzt werden.

Wichtiger Hinweis: Der Account darf nicht mit anderen Personen geteilt werden.

Also: Zu Hause etwa über den Smart-TV oder die Konsole, im Urlaub auf dem Tablet, auf Reisen am Smartphone. Für jede Lebenslage und -situation kann so ein passendes Endgerät ausgewählt werden. Für den Fall, dass Ihr doch noch etwas ändern wollt, können die gewünschte Geräte aus der Registrierungsliste wieder gelöscht und durch andere ersetzt werden.

Wie viele Geräte gleichzeitig bei DAZN? Wichtige Zusatzinformationen

Es ist nicht erlaubt, die Login-Daten weiterzugeben und jemand anderen damit DAZN streamen zu lassen, obwohl bis zu zwei Geräte gleichzeitig DAZN nutzen können. Oder aber gewerbliche Zwecke damit zu verfolgen. In den DAZN-AGBs dazu steht:

  • Punkt 2.7.: Der DAZN Service und alle hierüber bezogenen Inhalte sind nur für persönliche und nichtgewerbliche Zwecke bestimmt. Wir erteilen im Rahmen der Mitgliedschaft ein beschränktes, nicht ausschließliches, nicht übertragbares, nicht sublizenzierbares Nutzungsrecht, den DAZN Service abzurufen und die Inhalte, die dir (gemäß deinem Mitgliedschaftsmodell) zur Verfügung stehen, per Video-Streaming anzusehen. Mit Ausnahme des vorstehenden beschränkten Nutzungsrechts werden dir keinerlei Rechte, Eigentum oder Ansprüche übertragen. Du bist nicht berechtigt, den DAZN Service zur öffentlichen Wiedergabe zu nutzen.

Du verpflichtest dich dazu, dass du:

  • 9.1.1. den DAZN Service nur für nichtgewerbliche Zwecke ohne (finanzielle oder sonstige) Gewinnerzielung nutzt und keiner anderen Person erlaubst, den DAZN Service zu nutzen. Du darfst für die Nutzung des DAZN Services weder Entgelte erheben, noch darfst du den DAZN Service dazu nutzen, um andere zum Kauf deiner Produkte oder Produkte Dritter oder zum Besuch von Geschäftsräumen, Lokalen o.ä. zu gewinnen;
  • 9.1.2. zu jeder Zeit den DAZN Service nur über das erlaubte Gerät ansiehst. Du bist verpflichtet, dein Passwort geheim zu halten und niemals Passwörter oder andere Zugangsdaten anderen mitzuteilen oder sonst zugänglich zu machen, (ausgenommen in dem Umfang wie dies innerhalb deines Mitgliedschaftsmodells ausdrücklich zugelassen ist, aber niemals darüber hinaus);
     
  • 9.1.3. weder den DAZN Service, ganz oder teilweise, kopierst, aufzeichnest oder speicherst (sofern nicht von uns in der Anwendungsfunktion erlaubt), umleitest, teilst, wiedergibst oder anderweitig an andere Personen verbreitest noch anderen Personen erlaubst oder ermöglichst, dies zu tun;

Geräte bei DAZN: Wie kann DAZN ich auf dem Fernseher genießen?

Ein Smart-TV bietet den schnellsten Weg zum Live-Erlebnis. Je nach Device könnt Ihr die DAZN-App über Google Chromecast, einen Amazon Fire TV Stick oder Sky Q genießen. Auch die gängigen Spielekonsolen sind DAZN-App kompatibel, ebenso wie alle mobilen Endgeräte wie Smartphones oder Tablets. Wer lieber am PC oder Laptop schauen mag, kann dies mit der Desktopversion über einen beliebigen Browser tun. Hier gibt es eine komplette Übersicht.

Mehr Informationen zu DAZN: